inVISION 5 2014

Häufig wird für Messaufgaben strukturiertes Licht benötigt, das ohne Speckle-Erscheinungen ist, wie es für Laser typisch ist. Hierfür sind die Beleuchtungsquellen auf LED-Basis mit Mustergeneratoren entwickelt worden, die sich nach Kundenwunsch erstellen lassen, sogar für Einzelstücke.

www.lasercomponents.de

Anzeige

CMOSIS hat Anfang August alle Aktienanteile an der Schweizer Awaiba Gruppe erworben. Diese entwickelt und vermarktet Line-scan CMOS-Bildaufnehmer für die Web-Inspektion, Sub-mm-CMOS-Kameramodule für die Endoskopie, sowie Kameras für den On-board-Einsatz in Automobilen.

www.cmosis.com

Anzeige

Die neue Serie der 3D-Lasertriangulationssensoren vereint die bewährten Sensoren der C2-Serie mit passender Lasertechnik in einem IP67-Gehäuse. Um für verschiedenste Anforderungen einen passenden Sensor anbieten zu können, wartet die C2-CS-Serie gleich mit 17 Modellen auf. Diese unterscheiden sich durch Auflösung, Messgeschwindigkeit, Größe, Arbeitsabstand und Scan-Bereich.

www.AutomationTechnology.de

Anzeige

Die GigE-Farbzeilenkameras SK22368GTOC-LA mit Triple-Line-Sensoren (3×7.456Pixeln) zeichnen sich durch eine Pixelgröße von 4,7×4,7µm aus. Die kurze Sensorlänge von 35mm erlaubt die Auswahl des Objektivs unter einem breiten Angebot. Die Pixelfrequenz der Kamera beträgt 120MHz, die Zeilenfrequenz erreicht bis zu 5,1kHz. Für mobile Farbscan-Anwendungen steht die SK22500U3NEC-XC-Kamera mit USB3.0- Schnittstelle und 200MHz Pixelfrequenz zur Verfügung und erreicht einen Wert, der zuvor nur Kameras mit CameraLink-Schnitstelle vorbehalten war.

www.sukhamburg.de

Anzeige

Der kostengünstige CoaXPress Framegrabber Predator ist in der Lage, Video-Streams mit bis zu 12,5Gbps zu empfangen und weiterzuleiten. Zudem kann er Video-Streams von bis zu vier CoaXPress-Links in Single-, Dual und Quad-Modus empfangen sowie, Daten von bis zu zwei Dual-Link oder vier Single-Link-Kameras oder einer Quad-Link-Kamera erfassen.

www.kayainstruments.com

Anzeige

Die Box-PCs der MXC-6300-Serie sind mit 4xUSB 3.0, 3xUSB 2.0 und 2xGigE Ports ausgestattet; weitere Schnittstellen können über drei PCIe Erweiterungssteckplätze (2xPCIex8, 1xPCIe x16) ergänzt werden. Mit Core i3/i5/i7 CPU der IvyBridge-Generation, QM77-Chipsatz und bis zu 16GB Arbeitsspeicher bietet der lüfterlose Rechner reichlich Leistung für die schnelle Datenverarbeitung. Je nach Modell lässt sich ein Betriebstemperaturbereich von -20 bis +60°C abdecken. Je 16 digitale und isoliert ausgeführte I/O-Kanäle (1,5kV) stehen zur Synchronisierung mit anderen BV-Komponenten zur Verfügung.

www.bressner.de

Anzeige

Die VisionBox Octa arbeitet mit dem schnellsten 8-Kern-Prozessor von Texas Instruments, dessen Architektur sowohl Integer- als auch Gleitkomma-Algorithmen sehr schnell ausführt. Jeder einzelne Kern hat zunächst einmal lokalen Speicher, zusätzlich tauschen alle Kerne Daten über einen gemeinsamen Speicher aus und haben Zugriff auf den 4GB großen Arbeitsspeicher. Im Vergleich zu einem PC wird dieser aber nicht für das echtzeitfähige Multitasking-Multicore-Betriebssystem benötigt und steht nahezu ausschließlich für die Anwendung zur Verfügung.

www.imago-technologies.com

Schneller, genauer und 3D sind die zentralen Forderungen an moderne Bildverarbeitungslösungen. Besonders die Elektronik- und Leiterplattenindustrie legt mit diesen Forderungen die Latte immer höher. Aber wie umsetzen? Eine Lösung zeigt das folgende Beispiel aus der Textilindustrie.

www.polytec.de

Anzeige

Hexagon AB hat die britische Vero Software – ein Weltmarktführer für CAM-Software – übernommen. Durch den Erwerb wird Hexagons Software-Angebot gestärkt und es werden die Mittel dazu geliefert, Qualitätsdaten voll auszunutzen, indem die Reichweite der neu entwickelten MMS (Messtechnik-Planungssoftware) erweitert wird, um CAM (Produktionsplanungssoftware) mit zu umfassen.

www.hexagonmetrology.com

Die USB3-uEye-XC-Kamera mit 13-MP-Modul verfügt über Features wie Autofokus, Auto-Gain, Auto-White-Balance, Face Detection, 16-facher Digitalzoom und automatische Bildstabilisierung. Sie liefert völlig selbstständig unter verschiedensten Rahmenbedingungen ein außergewöhnliches Bild.

www.ids-imaging.de


Das könnte Sie auch interessieren

Low Noise SWIR-Camera with 400fps

C-Red 2 is an ultra high speed low noise camera designed for high resolution SWIR-imaging based on the Snake detector from Sofradir. The camera is capable of unprecedented performances up to 400fps with a read out noise below 30 electrons. To achieve these performances, it integrates a 640×512 InGaAs PIN Photodiode detector with 15m pixel pitch for high resolution, which embeds an electronic shutter with integration pulses shorter than 1μs. The camera is capable of windowing and multiple ROI, allowing faster image rate while maintaining a very low noise.

www.first-light.fr

Anzeige
Whitepaper: Sechs Kriterien für den optimalen Bildsensor

Ob Automatisierung, Mensch-Maschine-Kollaboration in der Robotik oder selbstfahrende Autos – die Auswahl des richtigen Sensors hängt stark von der Applikation und dem gewünschten Output ab. Diese 6 Faktoren helfen Ihnen dabei, den passenden Sensor für Ihre Applikation zu finden!

imaging.framos.com

Anzeige
Metrologic Anwendertreffen 2017

Vom 17. bis 18. Oktober veranstaltet die Metrologic Group ihr diesjähriges Anwendertreffen in Uhingen. Bei den zahlreichen Anwendervorträgen und der Hausmesse sind auch Messtechnik Firmen wie Creaform, Faro, Hexagon, Kreon und Wenzel vertreten. Anmeldeschluss ist bereits der 4. Oktober.

www.metrologic.frNEUIGKEITENNeuigkeiten

Anzeige
VDMA: Deutsche Bildverarbeitung mit +9%

Die deutsche industrielle Bildverarbeitung hat im Jahr 2016 ein Umsatzplus von 9% gegenüber dem Vorjahr erwirtschaftet. Dabei stieg das Inlandsgeschäft um 3%, das Auslandsgeschäft um 14%. Laut Prognose des VDMA Robotik + Automation rechnet man für 2017 mit einem Umsatzplus von 10% auf dann 2,4Mrd.€.

ibv.vdma.org

Anzeige
ARM for Vision

Durch die Erweiterung der ARM-Prozessor-Architektur mit weiteren Kernen, Befehlen und schnelleren Pipelines, hat sich deren Leistungsgrenze soweit nach oben verschoben, dass sie mittlerweile ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Intel- und AMD-PC-Prozessoren führen. So können Entwickler von industriellen Bildverarbeitungsanwendungen, die eine hohe Rechnerleistung erfordern, erstmalig auch die ARM-Embedded-Plattform in Betracht ziehen.

www.euresys.com

Anzeige
A+ TypeC-Verkabelungen

Mit den neuen A+-TypeC-Verkabelungen baut die Firma Alysium Ihre Produktpalette weiter aus. In den Längen 1M, 2M, 3M und 5M, ab Lager verfügbar, stellen diese Verkabelungen weiterhin die bestmögliche Verbindungstechnik für Ihre anspruchsvolle Applikation dar. Neben der mechanischen einzigartigen Die-Cast Ausführung, überzeugt diese Verkabelung auch durch ihre elektrische Performance.

www.alysium.com