inVISION 6 2014

Mit der Erweiterung des Einsatzbereichs integrierter Weißlicht-Messsysteme von Anwendungen im Rohkarosseriebau auf Anbauteile haben sich Inline-Prüfungen endgültig in der gesamten Werksumgebung etabliert.

www.hexagonmetrology.com

Ein Full HD Video erfassen, komprimieren und gleichzeitig weitergeben, das ist die Besonderheit der HDC-304E Video Capture Card. Die PCI Express Karte verfügt über vier HDMI Eingänge.

www.icp-deutschland.de

Die CP70-HD ist das neuste Mitglied der Hochgeschwindigkeits-Kamerafamilie CamPerform mit CoaXPress-Schnittstelle. Die Kamera arbeitet mit 1.920×1.080 Bildpunkten und einer Datentiefe von 8Bit. Mehr als 900 Bilder pro Sekunde können damit in Full HD aufgenommen werden. Die CP70-HD ist sowohl in einer Monochrom- als auch einer Farbausführung lieferbar.

Seit 2010 werden 3D-Lichtfeld-Kameras für industrielle Anwendungen wie optische Inspektion, 3D-Mikroskopie, Strömungsmessung und Phenotyping verkauft. Der Artikel gibt eine Einführung in die Technologie, beschreibt die Möglichkeit des metrischen Messens mit einer Lichtfeld-Kamera und erläutert das metrische Kalibrierverfahren.

www.raytrix.de

Der Latab-Flächenstrahler ist Teil einer Serie von Hochleistungs-Leuchtköpfen für große Arbeitsabstände. Der Leuchtkopf ist mit zwölf High-Power-LEDs und einem Reflektor bestückt, der das Licht auf ein Rechteckfeld fokussiert.

www.polytec.de

Anzeige

Der kostengünstige Bildverarbeitungscomputer Matrox 4Sight GPm basiert auf einem Intel Celeron J1900-Prozessor und bietet ein lüfterloses Design, das für geringere Wartungskosten und Ausfallzeiten sorgt. Das System ist mit drei GigE-Anschlüssen und einem SuperSpeed-USB-Anschluss ausgestattet.

www.matrox.com

Anzeige

Bisher bestanden Bilderkennungssysteme oft aus zwei Teilen: Einem System zur Erfassung und Aufbereitung und einem zur Steuerung. Heute wächst der Bedarf nach vereinten und integrierten Umgebungen, um Kosten zu verringern und Systeme leichter konfigurierbar zu machen. Das RTX64 System verbindet Echtzeit-Leistung in einer Multikernel-SMP (Symmetric Multi Processing) Umgebung mit Shared Memory, die gleichzeitig die Parallelität von Bilderfassung/-verarbeitung sowie eine Echtzeit-Steuerung zusammen mit einer Windowsumgebung erlaubt.

www.intervalzero.de

Anzeige

Die komplett überarbeitete zweite Generation der USB 3.0 uEye CD Kamerafamilie überzeugt mit Design, Verarbeitungsqualität und Leistung. Die baukleine Kamera im Magnesiumgehäuse ist mit modernsten CMOS-Sensoren von Sony, Aptina und OnSemi verfügbar.

www.ids-imaging.de

Die neuen 9,1MP CCD Kamera Modelle der Grasshopper3 GigE Vision PoE Serie basieren auf den 4c und s/w Versionen des 1″ Sony ICX814 Global Shutter CCD Sensors, mit 3,69 µPixeln und 3.376×2.704 Pixel Auflösung. Anwender, die Kabellängen bis 100m benötigen, haben somit nun deutlich mehr Auswahl als bisher.

www.ptgrey.com

Die Zeilenkamera UNiiQA+ wurde speziell mit dem Fokus auf Kosteneinsparungen und Geschwindigkeitsvorteilen im mittleren Auflösungsbereich entwickelt. Die Modelle Essential und High-Speed decken Auflösungen von 512, 1.024 und 2.048 mit 10µm sowie 4.096 Pixel mit 5µm Pixelgröße ab. Für die Auflösungen bis 2.048 Pixel entsprechen die 10µm Pixel genau der Größe, die bei der CCD-Vorgängertechnologie häufig im Einsatz war. So kann in diesen Anwendungen das optische Setup ganz oder weitgehend unverändert gelassen werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Vervierfachtes geometrisches Auflösungsvermögen

MicroScan ermöglicht das Bildformat einer radiometrische Thermografiekamera mit gekühltem FPAPhotonen-Detektor zu vervierfachen. Für Modelle der High-End-Kameraserie ImageIR bedeutet dies, dass sich Aufnahmen mit bis zu 2.560×2.048 IR-Pixeln erstellen lassen. Hinter der Funktion verbirgt sich ein schnell rotierendes MicroScan-Rad, das in der Kamera integriert ist. Es sorgt dafür, dass pro Radumdrehung vier verschiedene Einzelaufnahmen entstehen, die zueinander jeweils um ein halbes Pixel lateral versetzt sind. Die Einzelaufnahmen werden in Echtzeit zu einem Thermogramm mit vierfachem Bildformat zusammengeführt.

www.InfraTec.de

Wellenfrontsensor für die Optikprüfung

Der Wellenfrontsensor SHSLab dient zur die Prüfung von Optiken, optischen Systemen und Lasersystemen. Das Messprinzip ermöglicht die Erfassung von Wellenfronten durch eine einzelne Messung, so dass er schnell und unempfindlich gegenüber externen Einflüssen ist. Ein Mikrolinsen-Array transformiert die lokalen Propagationsrichtungen der Lichtstrahlen in ein Feld von Fokuspunkten auf einer Kamera. Die Abweichung der Fokuspunkte von ihren Referenzpositionen wird berechnet und schließlich die Wellenfront durch numerische Integration.

www.optocraft.com

Kamera-Kompositgehäuse für Roboteranwendungen

Der Kamerakopf des Bildverarbeitungssystem Robot Inspector for Integrity Analysis (RIITTA) ist eine kompakte Einheit, die alle Einzelkomponenten wie Kamera, Objektiv, blitzbare LED-Beleuchtung und Ansteuerelektronik in einem Spezialgehäude vereint. Das leichte Kompositgehäuse ist IP65-geschützt und bietet Schutz vor Staub und Spritzwasser. Die Eigenschaften der verwendeten Materialien in Verbindung mit dem Design des Gehäuses vermeiden Trägheitsmomente, die vor allem bei Roboteranwendungen eine entscheidende Rolle spielen.

www.asentics.de

Neuer Geschäftsführer bei Omron Electronics

 Zuvor war Kluger als Managing Director Europe und Vice President Business Development für Adept Technology, später für Omron Adept Technologies tätig. Außerdem ist er als ehrenamtliches Vorstandsmitglied im Fachverband Robotik des VDMA aktiv.

www.industrial.omron.eu

Anzeige
Jahresabschluss und Verä;nderungen bei Stemmer

Am 30. Juni hat der global tätige Bildverarbeiter Stemmer Imaging sein Geschäftsjahr 2016/2017 mit einem Umsatz von 88,7Mil.€ und einem währungsbereinigten Wachstum von 6% abgeschlossen. Der Abschluss stellt auch das Ende einer Ära dar.

www.stemmer-imaging.de

Anzeige
Zylinderkopf-Volumenprüfung

Der 3D Snapshot Sensor Gocator 3210 mit integrierter Zylinderkopf-Volumenprüfung wurde speziell für die Kammervolumeninspektion von Zylinderköpfen in kleinen bis mittelgroßen Verbrennungsmotoren entwickelt. Die Sensoren produzieren hochauflösende 3D-Scans und Messergebnisse mit einer Genauigkeit von +/-0,04cm3 in weniger als 5Sek., selbst bei Brennkammern und Kolben mit glänzenden Oberflächen. Eine 2MP Stero-Kamera minimiert Abschattungen.

www.lmi

Anzeige