inVISION Newsletter 08 2017

3D-Lasertriangulations-Kamera

Mit seinen leistungsfähigen 3D-Kameras für die Lasertriangulation hat sich Photonfocus als ein Pionier der CMOS-Technologie einen Platz im führenden Marktsegment erarbeitet. Die 3D-Kameras werden erfolgreich in unterschiedlichsten Umgebungen eingesetzt (z.B. Schwerindustrie, Holzindustrie, u.a.) und zeichnen sich durch ihre Geschwindigkeit und Robustheit aus. Besonders die bewährte LinLog-Technologie hat sich in Verbindung mit Lasertriangulationsverfahren bewährt, um eine Sättigung der Laserzeile im Bild zu vermeiden und so eine präzise Ortsbestimmung der Laserzeile auch unter widrigen Umständen zu ermöglichen.

www.photonfocus.com

Anzeige
Versiebenfachung des 3D Markts bis 2022

Laut Yole wird der Markt für 3D Imaging und Sensing in den nächsten Jahren einen starken Umsatzanstieg erfahren. So soll der Umsatz von 1,3Mrd.USD (2016) auf 9Mrd.USD (2022) wachsen. Einer der Wachstumsfaktoren ist dabei, dass zunehmend auch Smartphone 3D Technologie einsetzen (werden).

www.i-micronews.com

Anzeige
Applikationsspezifische Visionlösungen selbst entwickeln

Die offene Entwicklungsumgebung AppSpace ermöglicht es OEMs und Integratoren die programmierbaren Sensoren von Sick applikationsspezifisch auf die jeweilige Anwendung anzupassen, angefangen beim Design der Bedienoberfläche, bis hin zur Verteilung der Apps auf verschiedene Sick-Sensoren. Somit kann der App-Entwickler selbst entscheiden, welche Funktionen er für seine Anlage benötigt, um seine Applikation zielgenau zu lösen.

www.sick.de

Anzeige
HSI-Kameras

Photonfocus bietet eine breite Palette an HSI-Kameras, die es erlauben spektrale Informationen über ein Objekt zu erhalten und so z.B. dessen Beschaffenheit zu klassifizieren. Die HSI-Kameras basieren auf den IMEC HSI-Sensoren, die mit einer von IMEC entwickelten Filter-Technologie die spektrale Auflösung direkt auf dem Sensor realisieren und deshalb aufwendige und teure zusätzliche Geräte, wie z.B. Spektrometer, überflüssig machen. Die für die Datenauswertung notwendige Aufbereitung der HSI-Daten in einem HSI-Cube erfolgt in einem eigens von Photonfocus entwickelten HSI-SDK und erlaubt so eine verlässliche und reproduzierbare Auswertung.

www.photonfocus.com

VDI/VDE/VDMA 2632 Blatt 2 international anerkannt

Der VDMA IBV hat die Richtlinie VDI/VDE/VDMA 2632 Blatt 2 bei der G3 Initiative zur Standardisierung vorgestellt. Diese hat nach Prüfung den Nutzen für eine schnelle und zielgerichtete Projektabwicklung bei der Integration von Bildverarbeitungssystemen bestätigt und den Verbandsmitgliedern die Richtlinie als G3 Standard zur Anwendung empfohlen. Seit April ist die Richtlinie auch in einer englischen Version verfügbar.

www.vdi.de

Anzeige
IDS mit +17% Umsatz im 1. Quartal

Nach einem Rekordjahr 2016 stehen bei der IDS Imaging Development Systems die Prognosen auch für 2017 auf Wachstum. So liegen die Zahlen für das 1. Quartal mit einem Umsatzwachstum von +17 % und einem Auftragseingang von +25% deutlich über denen des Vorjahreszeitraums. Einen großen Anteil hat dabei das internationale Geschäft, vor allem in Asien sowie dem restlichen Europa und den USA.

www.ids-imaging.de

Anzeige
Direktes Feedback aus der Linie

Auf dem Weg zur Losgröße 1 müssen Karosseriebauer schon heute eine wachsende Variantenvielfalt auf ein und derselben Produktionslinie bewältigen. Dies erfordert immer kürzere Anlaufzeiten für den Produktionsprozess und eine gleichbleibend hohe Prozesssicherheit trotz kurzfristiger Anpassungen. Genau auf diese Anwendungen ist der optische 3D-Sensor AIMax Cloud zugeschnitten.

www.zeiss.de

Anzeige
Embedded Vision Summit 2017

Das komplette Programm der Embedded Vision Summit 2017, die vom 1. bis 3. Mai in Santa Clara (Kalifornien) stattfindet, ist online. In vier Session und 90 Vorträgen werden alle Aspekte und Neuheiten rund um Computer Vision präsentiert.

www.embedded-vision.com

Anzeige
Weltweiter Hyperspectral Markt bis 2021

Der weltweite Markt für Hyperspectral Imaging Sytseme soll laut MarketsandMarkets von 7,41Mrd. USD (2016) auf 12,71Mrd USD bis zum Jahr 2021 anwachsen. Hauptwachstumstreiber sind dabei Life Science und Medizindiagnostik.

www.marketsandmarkets.comMarket-Reports

VSD zeichnet Bildverarbeiter aus

Bereits zum dritten Mal hat die amerikanische Vision Systems Design 43 Produkte und Lösungen aus der Bildverarbeitung mit dem Innovators Award in den Kategorien Bronze, Silber, Gold und Platin ausgezeichnet. Die Platin Auszeichnung erhielten die Firmen Cmosis, Sualab, Teledyne Dalsa und Ximea.

www.vision-systems.com


Das könnte Sie auch interessieren

Embedded Vision gewinnt immer mehr an Bedeutung. Getragen durch technische Trends auf beiden Seiten verschmelzen Computer Vision und Embedded-Systeme zunehmend zu Embedded-Vision-Systemen. Doch leistungsstarke Machine-Vision-Kameras waren bisher aus technischen und Kostengründen der Embedded-Fachwelt weitgehend vorenthalten. Mit einer neuen Kameraplattform soll sich das jetzt ändern.

www.alliedvision.com

Anzeige
Xilinx investiert in Deephi Tech

Das Unternehmen Xilinx hat bekannt gegeben, dass es in den Machine-Learning-Pionier Deephi Tech investiert hat. Deephi Tech wurde von Forschern und Experten der Tsinghua Universität und der Stanford Universität gegründet und ist spezialisiert auf Deep-Compression, Optimierungen der Systemebene und Kompilierungen der Toolchain bei Machine-Learning-Plattformen.

www.xilinx.com

Anzeige
Korrelationsfreies Inline-Messen

Die industrielle Messtechnik ist wesentlicher Bestandteil einer Industrie 4.0. Was sie bereits heute imstande ist zu leisten, verrät uns Dr. Kai-Udo Modrich, Geschäftsführer der Carl Zeiss Automated Inspection.

www.zeiss.de

Deutsch-österreichisches Team gewinnt Argos Challenge

Das ‚Argonauts‘-Team, bestehend aus Informatikern der Technischen Universität Darmstadt und dem Kooperationspartner Taurob GmbH, eine Wiener Roboterfirma, konnte sich dabei gegen eine starke internationale Konkurrenz durchsetzen. Zu der mit 500.000€ dotierten Challenge für intelligente Inspektionsroboter auf Öl- und Gasplattformen hatte das Mineralölunternehmen Total aufgerufen.

www.tu-darmstadt.de

Anzeige
Chii bisher mit 120 Teilnehmern

Vom 7.-8. Juni findet zum zweiten Mal die Hyperspectral Imaging Conference chii in Graz statt. Mittlerweile haben sich bereits 120 Teilnehmer angemeldet, Tendenz stark steigend. Das komplette Vortragsprogramm beider Tage ist mittlerweile online. Anmeldungen sind noch möglich

www.chii

Anzeige

Ein Wissenschaftsmagazin bezeichnete Prof. Gisela Lanza einst als die 120%-Frau, weil sie vier Jahre lang gleichzeitig als erste Inhaberin der Shared Professorship Global Production Engineering and Quality am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und für den Automobilkonzern Daimler arbeitete. Doch wie beurteilt eine Expertin für weltweite Produktionssysteme die neue Rolle der Messtechnik für die QS unter dem Blickwinkel von Industrie 4.0 und IIot (Industrial Internet of Things)?

www.wbk.kit.edu

Anzeige