inVISION Newsletter 12 2015

Der Sieger des EMVA Young Professional Award 2015 steht fest und geht an Benjamin Busam für seine Arbeit an anpassungsfähigem, hochauflösendem Stereo-Tracking in Echtzeit. Der 27jährige ist derzeit externer Doktorand der Informatik am Lehrstuhl für Informatikanwendungen in der Medizin & Augmented Reality der TU München. Dies in Kooperation mit Framos, bei der er als Entwicklungsingenieur für Bildverarbeitungssysteme arbeitet.

www.emva.org

Die Firma iiM hat eine umfangreiche Online-Wissensreihe zum Thema Beleuchtungstechnik zusammengetragen. Ab sofort steht jeden zweiten Dienstag im Monat ein weiteres Kapitel zum Download bereit.

www.iimag.de

Mehr als 600 Experten aus 40 Ländern werden vom 21. bis 24. September bei GOM in Braunschweig für die 3D Metrology Conference 2015 erwartet. Im Mittelpunkt der viertägigen Veranstaltung stehen aktuelle Entwicklungen und Technologien in der optischen Messtechnik.

www.gom-conference.com

Vom 7. bis 8. Juli veranstaltet IDS das Seminar ‚Halcon 3D-Technologien‘ in Obersulm, bei dem ein Blick auf die unterschiedlichen Verfahren zur Weiterverarbeitung von 3D-Datensätzen geworfen wird.

www.sps-magazin.de?

Anfang Mai hat sich die Fisba Optik AG in die Fisba AG umfirmiert. In den vergangenen Jahren wurde der Fokus stark auf die internationale Ausrichtung gerichtet.

www.fisba.com

Anzeige

Vom 5. bis 7. Oktober findet erstmals eine vom AIA auf kanadischem Boden ausgerichtete Machine Vision Conference statt. Tagungsort ist das National Research Council in Ottawa.

www.visiononline.org

Anzeige

Ab sofort zum kostenlosen Download erhältlich: IDS bietet speziell für Nutzer von Embedded-Systemen einen Treiber für ARMv7 Cortex-A (Raspberry Pi 2, Odroid, BeagleBoard, Freescale i.MX6 etc.).

www.sps-magazin.de?

Anzeige

Genial einfach: Mit ihren geringen Abmessungen (32x61x19mm) und ihrem 13MP Kameramodul von Sony eignet sich die robuste Industriekamera USB3 uEye XC perfekt Anwendungen mit wechselnden Umgebungsbedingungen wie bspw. in Kiosksystemen, in Zugangskontrollen sowie in der Logistik.

www.sps-magazin.de?

Im Rahmen der EMVA Business Conference in Athen wurde der neue Vorstand des europäischen Bildverarbeitungsverbandes gewählt. Jochem Herrmann (Adimec) ist neuer Präsident und übernimmt das Amt von Toni Ventura-Traveset (Datapixel).

www.emva.org

In diesem Sommer finden die neuesten CMOS-Sensoren ihren Platz in der zweiten Generation der Industriekameraserie USB 3 uEye CP von IDS: Der 1/2″ CMOS-Farbsensor von Aptina bietet extrem hohe Auflösungen mit 18MP (4912×3684, 21fps), 4K Cinema (4096×2304, 38fps) und Ultra HD (3840×2160, 40fps). Dank neuester BSI-Pixeltechnologie ist er sehr lichtempfindlich und daher perfekt geeignet für Anwendungen in der Mikroskopie.

www.sps-magazin.de?


Das könnte Sie auch interessieren

Partnerschaft Matrix Vision und Metrilus

Matrix Vision ist eine Partnerschaft mit dem Unternehmen Metrilus GmbH aus Erlangen eingegangen. Metrilus ist eines der ersten Unternehmen weltweit, das sich auf Komplettlösungen für Echtzeit-3D-Bildverarbeitungsanwendungen spezialisiert hat. In Verbindung mit der 6D-Perception Camera mbBlueSirius von Matrix Vision bietet Metrilus zukünftig Beratung, Entwicklung von Prototypen und Software-Lösungen an.

www.matrix-vision.com

Vervierfachtes geometrisches Auflösungsvermögen

MicroScan ermöglicht das Bildformat einer radiometrische Thermografiekamera mit gekühltem FPAPhotonen-Detektor zu vervierfachen. Für Modelle der High-End-Kameraserie ImageIR bedeutet dies, dass sich Aufnahmen mit bis zu 2.560×2.048 IR-Pixeln erstellen lassen. Hinter der Funktion verbirgt sich ein schnell rotierendes MicroScan-Rad, das in der Kamera integriert ist. Es sorgt dafür, dass pro Radumdrehung vier verschiedene Einzelaufnahmen entstehen, die zueinander jeweils um ein halbes Pixel lateral versetzt sind. Die Einzelaufnahmen werden in Echtzeit zu einem Thermogramm mit vierfachem Bildformat zusammengeführt.

www.InfraTec.de

Wellenfrontsensor für die Optikprüfung

Der Wellenfrontsensor SHSLab dient zur die Prüfung von Optiken, optischen Systemen und Lasersystemen. Das Messprinzip ermöglicht die Erfassung von Wellenfronten durch eine einzelne Messung, so dass er schnell und unempfindlich gegenüber externen Einflüssen ist. Ein Mikrolinsen-Array transformiert die lokalen Propagationsrichtungen der Lichtstrahlen in ein Feld von Fokuspunkten auf einer Kamera. Die Abweichung der Fokuspunkte von ihren Referenzpositionen wird berechnet und schließlich die Wellenfront durch numerische Integration.

www.optocraft.com

Kamera-Kompositgehäuse für Roboteranwendungen

Der Kamerakopf des Bildverarbeitungssystem Robot Inspector for Integrity Analysis (RIITTA) ist eine kompakte Einheit, die alle Einzelkomponenten wie Kamera, Objektiv, blitzbare LED-Beleuchtung und Ansteuerelektronik in einem Spezialgehäude vereint. Das leichte Kompositgehäuse ist IP65-geschützt und bietet Schutz vor Staub und Spritzwasser. Die Eigenschaften der verwendeten Materialien in Verbindung mit dem Design des Gehäuses vermeiden Trägheitsmomente, die vor allem bei Roboteranwendungen eine entscheidende Rolle spielen.

www.asentics.de

Anzeige
Neuer Geschäftsführer bei Omron Electronics

 Zuvor war Kluger als Managing Director Europe und Vice President Business Development für Adept Technology, später für Omron Adept Technologies tätig. Außerdem ist er als ehrenamtliches Vorstandsmitglied im Fachverband Robotik des VDMA aktiv.

www.industrial.omron.eu

Anzeige
Jahresabschluss und Verä;nderungen bei Stemmer

Am 30. Juni hat der global tätige Bildverarbeiter Stemmer Imaging sein Geschäftsjahr 2016/2017 mit einem Umsatz von 88,7Mil.€ und einem währungsbereinigten Wachstum von 6% abgeschlossen. Der Abschluss stellt auch das Ende einer Ära dar.

www.stemmer-imaging.de

Anzeige