inVISION Newsletter 18 2015

Die holländische Niederlassung von Stemmer Imaging veranstaltet ebenfalls wie das deutsche Headquarter ein Bildverarbeitungsforum für die Benelux-Länder. Dieses findet am 1. Dezember in Eindhoven statt. Dort werden 35 Vorträge in fünf parallele Sessions von mehr als zwanzig unterschiedlichen Firmen präsentiert.

pages.stemmer-imaging.nl

Anzeige

Hexagon Metrology lädt seine Kunden zur ersten Ausgabe der internationalen Konferenz in der Region Asien-Pazifik ein. Die internationale Anwenderkonferenz findet vom 18. bis 20. November in Hongkong statt.

www.hxgnlive.com

Anzeige

Der Erfolg, den die beiden ‚Consumer-orientierten‘-Kamera-Interfaces GigE und USB3 Vision in der Bildverarbeitung verzeichnen, beeindruckt: innerhalb weniger Jahre sind die Absatzzahlen explodiert (auch wenn USB3 aktuell noch am Beginn des Ramp-Ups steht). Als logische Konsequenz sollte daher – zumindest auf den ersten Blick – die Verbreitung und Akzeptanz der klassischen, Framegrabber-orientierten Bilderfassung sinken.

www.rauscher.de

Anzeige

Vom 18. bis 19. November veranstaltet die Universität Brüssel, Polytec, TNO und Shell die internationale Konferenz ´Measuring by Light 2015´ in Rijswijk/Delft (Niederlande), deren Schwerpunkt die optische Messtechnik ist.

starcite.smarteventscloud.com

Am 5. September erhielt die Aimess Services GmbH den großen Preis des Mittelstandes für das Bundesland Sachsen-Anhalt, einer der wichtigsten Wirtschaftspreise Deutschlands. In ihrer Laudatio hob die Jury vor allem die Innovationskraft des 2007 gegründeten Unternehmens hervor. Zum anderen würdigten die acht Juroren das soziale Engagement der Firma.

www.aimess-products.de

Anzeige

Vom 4. bis 5. November veranstaltet Framos in Taufkirchen das Seminar ‚Charakterisierung einer CMOS-Kamera – Praxistraining‘ in englischer Sprache. Das Training bezieht sich auf die Gewinnung aller Leistungsdaten einer Festspeicherkamera, ohne Kenntnisse über das Innenleben der Kamera zu besitzen.

www.sps-magazin.de?

Anzeige

Für knapp 200Mio. USD wird Omron zu 100% den Roboterhersteller Adept Technology übernehmen. Darauf haben sich beide Firmen geeinigt.

www.omron.com

Anzeige

Kostal und Infineon haben auf der IAA ein Fahrer-Assistenz-System vorgestellt, dass auf die Müdigkeit des Autofahrers reagiert, indem es einen Warnton initiiert oder den Fahrersitz vibrieren lässt. Eine kleine 3D-Kamera (49x29mm) mit dem Real3 Time-of-Flight-Image-Sensor von Infineon ist dabei im Armaturenbrett integriert und ‚beobachtet‘ durch das Lenkrad den Fahrer. Der Sensor kann mehr als 100.000 Pixel (352×288 Pixel) ca. fünfzig mal pro Sekunde aufnehmen.

www.infineon.com

Anzeige

Der Robot-Report hat eine Weltkarte mit (fast) allen Roboter-Herstellern generiert. Dabei kann die Selektion auch nach sieben unterschiedlichen Robotertypen erfolgen.

www.therobotreport.com

Im August 1995 wurde Adlink in Taipei (Taiwan) gegründet und feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Inzwischen hat das Unternehmen mehr als 1.600 Mitarbeiter und weltweit elf Niederlassungen.

www.adlinktech.com


Das könnte Sie auch interessieren

Embedded Vision gewinnt immer mehr an Bedeutung. Getragen durch technische Trends auf beiden Seiten verschmelzen Computer Vision und Embedded-Systeme zunehmend zu Embedded-Vision-Systemen. Doch leistungsstarke Machine-Vision-Kameras waren bisher aus technischen und Kostengründen der Embedded-Fachwelt weitgehend vorenthalten. Mit einer neuen Kameraplattform soll sich das jetzt ändern.

www.alliedvision.com

Anzeige
Xilinx investiert in Deephi Tech

Das Unternehmen Xilinx hat bekannt gegeben, dass es in den Machine-Learning-Pionier Deephi Tech investiert hat. Deephi Tech wurde von Forschern und Experten der Tsinghua Universität und der Stanford Universität gegründet und ist spezialisiert auf Deep-Compression, Optimierungen der Systemebene und Kompilierungen der Toolchain bei Machine-Learning-Plattformen.

www.xilinx.com

Anzeige
Korrelationsfreies Inline-Messen

Die industrielle Messtechnik ist wesentlicher Bestandteil einer Industrie 4.0. Was sie bereits heute imstande ist zu leisten, verrät uns Dr. Kai-Udo Modrich, Geschäftsführer der Carl Zeiss Automated Inspection.

www.zeiss.de

Deutsch-österreichisches Team gewinnt Argos Challenge

Das ‚Argonauts‘-Team, bestehend aus Informatikern der Technischen Universität Darmstadt und dem Kooperationspartner Taurob GmbH, eine Wiener Roboterfirma, konnte sich dabei gegen eine starke internationale Konkurrenz durchsetzen. Zu der mit 500.000€ dotierten Challenge für intelligente Inspektionsroboter auf Öl- und Gasplattformen hatte das Mineralölunternehmen Total aufgerufen.

www.tu-darmstadt.de

Anzeige
Chii bisher mit 120 Teilnehmern

Vom 7.-8. Juni findet zum zweiten Mal die Hyperspectral Imaging Conference chii in Graz statt. Mittlerweile haben sich bereits 120 Teilnehmer angemeldet, Tendenz stark steigend. Das komplette Vortragsprogramm beider Tage ist mittlerweile online. Anmeldungen sind noch möglich

www.chii

Anzeige

Ein Wissenschaftsmagazin bezeichnete Prof. Gisela Lanza einst als die 120%-Frau, weil sie vier Jahre lang gleichzeitig als erste Inhaberin der Shared Professorship Global Production Engineering and Quality am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und für den Automobilkonzern Daimler arbeitete. Doch wie beurteilt eine Expertin für weltweite Produktionssysteme die neue Rolle der Messtechnik für die QS unter dem Blickwinkel von Industrie 4.0 und IIot (Industrial Internet of Things)?

www.wbk.kit.edu

Anzeige