inVISION Newsletter 2 2014

Die erweiterte OCRMax-Technologie von Cognex verfügt über eine neue automatische Tuning-Funktion. Dies macht OCR-Anwendungen für Benutzer ohne Einrichtungserfahrung zu einer einfachen Aufgabe mit hoher Funktionssicherheit.

www.cognex.com

Anzeige

Der VDMA IBV gibt bekannt, dass die industrielle Bildverarbeitung im vergangenen Jahr das prognostizierte Wachstum von fünf Prozent auf knapp 1,6Mrd. Euro erreicht hat.

www.vdma.org

Anzeige

Varioptic und Datalogic haben den Barcodeleser Matrix 300 und den Handscanner PowerScan PBT9500 HP mit Flüssiglinsen ausgestattet. Der 1,3MP-Barcode-Reader kann bis zu 60fps aufnehmen. Die eingebauten Flüssiglinsen ermöglichen eine schnelle Änderung des Fokus – und das ohne bewegliche Teile.

www.varioptic.com

Anzeige

Stemmer Imaging hat ein Testsystem mit vier Kameras für das Bloodhound-Projekt geliefert. Entwickelt wird dabei ein Automobil mit Jet- und Raketenantrieb, das einen neuen Geschwindigkeitsrekord zu Lande aufzustellen soll.

www.stemmer-imaging.de

Point Grey stellt auf seiner Homepage die Ergebnisse von 61 seiner Kameras vor, die nach dem EMVA-Standard 1288 getestet wurden. Dabei sind die Modelle nach s/w- und Farbkameras aufgeteilt.

www.ptgrey.com

Anzeige

Der kamerabasierte Codeleser Lector 65x bietet wechselnde Objekthöhen und Leseabstände, große Sichtbereiche, beliebig ausgerichtete 1D-und 2D-Codes sowie hohe Transportgeschwindigkeiten. Zudem punktet das Gerät mit Merkmalen wie dynamischem Fokus, Weitwinkel-Sichtfeldern, hoher Kameraauflösung und schneller Serienbildaufnahme/-dekodierung.

www.sick.de

Anzeige

Matrox Imaging hat eine neue Software vorgestellt, mit der Visionsysteme über einen Ethernet-Link mit Roboter-Controllern von ABB und Fanuc kommunizieren können. Das socket-based-Kommunikationsprotokoll wurde vom Quebecer Centre de Robotique et de Vision Industrielles (CRVI) entwickelt.

www.matrox.com

Anzeige

Yole Développement hat den Report „Status of the CMOS Image Sensors Industry, 2014 edition“ veröffentlicht. Er ist ein Update des Berichts, der erstmalig vor zwei Jahgren veröffentlicht wurde.

www.yole.fr

Anzeige

Laut aktuellen Zahlen von IHS Inc. wächst der chinesische Markt für Industrieroboter von derzeit 810,4Mio.USD bis 2017 auf 1,3Mrd.USD.

www.ihs.com

Seit Ende 2013 ist Rick de Vries neuer Sales Manager für die Benelux-Staaten. Damit verstärkt Matrix Vision sein internationales Vertriebsteam und intensiviert die Aktivitäten in den Niederlanden, Belgien sowie Luxemburg.

www.matrix-vision.de


Das könnte Sie auch interessieren

Direktes Feedback aus der Linie

Auf dem Weg zur Losgröße 1 müssen Karosseriebauer schon heute eine wachsende Variantenvielfalt auf ein und derselben Produktionslinie bewältigen. Dies erfordert immer kürzere Anlaufzeiten für den Produktionsprozess und eine gleichbleibend hohe Prozesssicherheit trotz kurzfristiger Anpassungen. Genau auf diese Anwendungen ist der optische 3D-Sensor AIMax Cloud zugeschnitten.

www.zeiss.de

Anzeige

Embedded Vision gewinnt immer mehr an Bedeutung. Getragen durch technische Trends auf beiden Seiten verschmelzen Computer Vision und Embedded-Systeme zunehmend zu Embedded-Vision-Systemen. Doch leistungsstarke Machine-Vision-Kameras waren bisher aus technischen und Kostengründen der Embedded-Fachwelt weitgehend vorenthalten. Mit einer neuen Kameraplattform soll sich das jetzt ändern.

www.alliedvision.com

Anzeige
Xilinx investiert in Deephi Tech

Das Unternehmen Xilinx hat bekannt gegeben, dass es in den Machine-Learning-Pionier Deephi Tech investiert hat. Deephi Tech wurde von Forschern und Experten der Tsinghua Universität und der Stanford Universität gegründet und ist spezialisiert auf Deep-Compression, Optimierungen der Systemebene und Kompilierungen der Toolchain bei Machine-Learning-Plattformen.

www.xilinx.com

Korrelationsfreies Inline-Messen

Die industrielle Messtechnik ist wesentlicher Bestandteil einer Industrie 4.0. Was sie bereits heute imstande ist zu leisten, verrät uns Dr. Kai-Udo Modrich, Geschäftsführer der Carl Zeiss Automated Inspection.

www.zeiss.de

Anzeige
Deutsch-österreichisches Team gewinnt Argos Challenge

Das ‚Argonauts‘-Team, bestehend aus Informatikern der Technischen Universität Darmstadt und dem Kooperationspartner Taurob GmbH, eine Wiener Roboterfirma, konnte sich dabei gegen eine starke internationale Konkurrenz durchsetzen. Zu der mit 500.000€ dotierten Challenge für intelligente Inspektionsroboter auf Öl- und Gasplattformen hatte das Mineralölunternehmen Total aufgerufen.

www.tu-darmstadt.de

Anzeige
Chii bisher mit 120 Teilnehmern

Vom 7.-8. Juni findet zum zweiten Mal die Hyperspectral Imaging Conference chii in Graz statt. Mittlerweile haben sich bereits 120 Teilnehmer angemeldet, Tendenz stark steigend. Das komplette Vortragsprogramm beider Tage ist mittlerweile online. Anmeldungen sind noch möglich

www.chii

Anzeige