inVISION Newsletter 2 2015

Seit Anfang Januar vertreibt Stemmer Imaging exklusiv die Produkte von Z-Laser in den BeNeLux-Ländern. Bisher konnten die Produkte in den genannten Regionen auch über eine andere Quelle bezogen werden.

Anzeige

Nach 38 Jahren Tätigkeit für die Micro-Epsilon-Gruppe hat sich Johann Salzberger (Bild) zum 15. Januar diesen Jahres in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Herr Salzberger war in den letzten Jahren Geschäftsführer Marketing & Vertrieb und hat sich zusätzlich um die finanzielle Führung der Firma gekümmert.

www.micro-epsilon.com

Anzeige

Das Thema Werkzeug-, Modell- und Formenbau ist bereits länger im Fokus der Öffentlichkeit und auch für die optische Messtechnik von Interesse. So ist es möglicherweise gar nicht so erstaunlich, welche Messeaktivitäten und -verschiebungen sich 2015 für das Thema Formenbau ergeben haben. So findet die bisherige Leitmesse EuroMold erstmals Ende September in Düsseldorf statt.

Anzeige

Perceptron hat die Übernahme der italienischen Coord3 Industries bekannt gegeben. Zudem kauft der US-amerikanische Spezialist für laserbasierte Vermessungstechnik mit der Next Metrology Software (Prag) eine weitere europäische Firma.

perceptron.com

Immer mehr Fischgründe sind erschöpft und so manche Fischart ist in höchstem Maße in ihrer Existenz gefährdet. Lösungen für einen ressourcenschonenden Umgang sind deshalb in der Fischerei gesucht. De Boer RVS und Pliant aus den Niederlanden haben eine Garnelen-Sortiermaschine entwickelt, die den Beifang aus Krabben und jungen Fischen rasch und unbeschadet zurück ins Meer führt. Realisiert wurde das System mit zwei GigE-Kameras von IDS und der M1-Steuerung von Bachmann electronic.

www.bachmann.info

Anzeige

Stemmer Imaging ist einer von sieben Partnern aus England, Spanien und Deutschland, die am MicroLean-Projekt teilnehmen. Das 24-monatige EU-Projekt hat die Entwicklung eines automatischen Mikrotrom-Systems für die Histologie zum Ziel.

Anzeige

Seit Januar wird die Z-Laser Optoelektronik von dem neuen Geschäftsführer/COO Rüdiger Ruh (Bild) geleitet. Zuletzt war er als Geschäftsführer einer mittelständischen Konzerntochter, gleichzeitig einem langjährigen Partner der Firma, tätig.

www.z-laser.com

Anzeige

Zum fünften Mal wird auf der diesjährigen Hannover Messe (13. bis 17. April 2015) der Branchenpreis für angewandte Roboterlösungen verliehen. Bis zum 20. Februar können noch Produkte, Projekte und technologische Innovationen eingereicht werden. Dem Gewinner winkt ein umfassendes Kommunikationspaket im Wert von 10.000 Euro.

www.hannovermesse.de

Anzeige

Das operative Betriebsergebnis (EBIT) des Jenoptik-Konzerns lag nach vorläufigen Berechnungen für das Geschäftsjahr 2014 bei über 51Mio.Euro (Vj.

www.jenoptik.com

Mikrotron hat ihr Partnernetzwerk um zwei neue Partner erweitert. Zukünftig werden die Sedatec Ltd.

www.mikrotron.de


Das könnte Sie auch interessieren

Embedded Vision gewinnt immer mehr an Bedeutung. Getragen durch technische Trends auf beiden Seiten verschmelzen Computer Vision und Embedded-Systeme zunehmend zu Embedded-Vision-Systemen. Doch leistungsstarke Machine-Vision-Kameras waren bisher aus technischen und Kostengründen der Embedded-Fachwelt weitgehend vorenthalten. Mit einer neuen Kameraplattform soll sich das jetzt ändern.

www.alliedvision.com

Anzeige
Xilinx investiert in Deephi Tech

Das Unternehmen Xilinx hat bekannt gegeben, dass es in den Machine-Learning-Pionier Deephi Tech investiert hat. Deephi Tech wurde von Forschern und Experten der Tsinghua Universität und der Stanford Universität gegründet und ist spezialisiert auf Deep-Compression, Optimierungen der Systemebene und Kompilierungen der Toolchain bei Machine-Learning-Plattformen.

www.xilinx.com

Anzeige
Korrelationsfreies Inline-Messen

Die industrielle Messtechnik ist wesentlicher Bestandteil einer Industrie 4.0. Was sie bereits heute imstande ist zu leisten, verrät uns Dr. Kai-Udo Modrich, Geschäftsführer der Carl Zeiss Automated Inspection.

www.zeiss.de

Deutsch-österreichisches Team gewinnt Argos Challenge

Das ‚Argonauts‘-Team, bestehend aus Informatikern der Technischen Universität Darmstadt und dem Kooperationspartner Taurob GmbH, eine Wiener Roboterfirma, konnte sich dabei gegen eine starke internationale Konkurrenz durchsetzen. Zu der mit 500.000€ dotierten Challenge für intelligente Inspektionsroboter auf Öl- und Gasplattformen hatte das Mineralölunternehmen Total aufgerufen.

www.tu-darmstadt.de

Anzeige
Chii bisher mit 120 Teilnehmern

Vom 7.-8. Juni findet zum zweiten Mal die Hyperspectral Imaging Conference chii in Graz statt. Mittlerweile haben sich bereits 120 Teilnehmer angemeldet, Tendenz stark steigend. Das komplette Vortragsprogramm beider Tage ist mittlerweile online. Anmeldungen sind noch möglich

www.chii

Anzeige

Ein Wissenschaftsmagazin bezeichnete Prof. Gisela Lanza einst als die 120%-Frau, weil sie vier Jahre lang gleichzeitig als erste Inhaberin der Shared Professorship Global Production Engineering and Quality am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und für den Automobilkonzern Daimler arbeitete. Doch wie beurteilt eine Expertin für weltweite Produktionssysteme die neue Rolle der Messtechnik für die QS unter dem Blickwinkel von Industrie 4.0 und IIot (Industrial Internet of Things)?

www.wbk.kit.edu

Anzeige