inVISION Newsletter 20 2015

Welche Möglichkeiten der ‚Griff in die Kiste‘ inzwischen bietet, zeigt das folgende Video von Euclid Labs, bei dem ein Kuka Roboter mittels eines 3D-Visionsystems verschiedene ungeordnete Teile greift.

Anzeige

Allied Vision stellt in einem englischen White Paper die möglichen Einsatzgebiete von SWIR-Kameras vor. Der Bericht kann ohne Registrierung von der Homepage heruntergeladen werden.

www.sps-magazin.de?

Anzeige

Vision Components baut das Angebot an Smart-Kameras mit ARM-Prozessor und VC-Linux-Betriebssystem aus und bietet mit den Modellen VC Z 0015 ab sofort auch einen Zwei-Megapixel-CMOS-Sensor an. Der neue leistungsstarke Sensor kann bei voller Auflösung (1.600×1.200 Pixel) bis zu 50 Bilder je Sekunde aufnehmen und unterstützt sowohl Belichtungszeiten von
15µs mit High-Speed-Shutter als auch bis zu 1,28s mit Low-Speed-Shutter. Für die hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit der echtzeitfähigen VC-Z-0015-Smart-Kameras sorgt ihr ARM-Dual-Core-Prozessor Xilinx Zynq, dessen zwei Cortex-A9-Kerne mit 866Mhz getaktet sind. Die Kameras sind im Miniaturgehäuse mit Maßen von 80x45x20mm verfügbar oder in einem IP67-Schutzgehäuse, das optional mit Autofokus-Objektiv und LED-Beleuchtung ausgestattet wird und bei 88mm Seitenlänge ebenfalls sehr kompakt konstruiert ist. Für die Integration in Maschinen und Roboter bieten sich Platinenkameras an.

www.vc-linux.com

Anzeige

In der Oktober-Ausgabe der inVISION wurde die Marktübersicht Zeilenbeleuchtung (inkl. Laser) vorgestellt.

Anzeige

Der amerikanische Kamerahersteller Imperx hat in Orlando ein neues R&D-Zentrum auf dem Gelände der University of Central Florida eröffnet. Geleitet wird das neue Büro vom Lee Kimes, Director of Research and Development.

www.imperx.com

Anzeige

Anspruchsvolle Inspektionsaufgaben erzeugen enorme Datenmengen und benötigen eine aufwendige Auswertung. Die intelligente Verlagerung der Bildvorverarbeitung vom PC in den FPGA (Field Programmable Gate Array) der Kamera eröffnet neue Lösungsansätze zur Steigerung des Durchsatzes oder zur Reduktion der Systemkosten. Die Herausforderung dabei ist, diese Technologie für Endanwender beherrschbar zu machen.

www.baumer.com

Anzeige

Edmund Optics (EO) hat die Sieger des Educational Award Programms 2015 bekannt gegeben. Aus über 800 Einreichungen wurden dabei 45 Arbeiten mit Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet. Der Gewinner des Norman Edmund Inspiration Awards wird aus allen Finalisten am 11. November gekürt.

www.edmundoptics.com

Im Jahre 2000 wurde Xenics gegründet. Schwerpunkte der Belgier sind IR-Zeilen-/Flächen-Kameras und -Detektoren, vom VisNIR-, SWIR-, MWIR- bis hin zum LWIR-Bereich.

www.xenics.com

Anzeige

Schon (sehr) lange wird über das Zusammenwachsen der Bildverarbeitung und Automatisierung geredet (und geschrieben). Es scheint aber so, als käme man jetzt ein paar entscheidende Schritte vorwärts.

Bereits zum zweiten Mal wird die VDI-Fachkonferenz ‚Assistenzroboter in der Produktion – Sichere Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK)‘ veranstaltet. Die Tagung findet vom 9. bis 10. Dezember 2015 in München statt. Neben aktuellen Anwendungsbeispielen von MRK-Systemen werden auch neue Trends thematisch aufgegriffen.

www.vdi.de


Das könnte Sie auch interessieren

Low Noise SWIR-Camera with 400fps

C-Red 2 is an ultra high speed low noise camera designed for high resolution SWIR-imaging based on the Snake detector from Sofradir. The camera is capable of unprecedented performances up to 400fps with a read out noise below 30 electrons. To achieve these performances, it integrates a 640×512 InGaAs PIN Photodiode detector with 15m pixel pitch for high resolution, which embeds an electronic shutter with integration pulses shorter than 1μs. The camera is capable of windowing and multiple ROI, allowing faster image rate while maintaining a very low noise.

www.first-light.fr

Anzeige
Whitepaper: Sechs Kriterien für den optimalen Bildsensor

Ob Automatisierung, Mensch-Maschine-Kollaboration in der Robotik oder selbstfahrende Autos – die Auswahl des richtigen Sensors hängt stark von der Applikation und dem gewünschten Output ab. Diese 6 Faktoren helfen Ihnen dabei, den passenden Sensor für Ihre Applikation zu finden!

imaging.framos.com

Anzeige
Metrologic Anwendertreffen 2017

Vom 17. bis 18. Oktober veranstaltet die Metrologic Group ihr diesjähriges Anwendertreffen in Uhingen. Bei den zahlreichen Anwendervorträgen und der Hausmesse sind auch Messtechnik Firmen wie Creaform, Faro, Hexagon, Kreon und Wenzel vertreten. Anmeldeschluss ist bereits der 4. Oktober.

www.metrologic.frNEUIGKEITENNeuigkeiten

Anzeige
VDMA: Deutsche Bildverarbeitung mit +9%

Die deutsche industrielle Bildverarbeitung hat im Jahr 2016 ein Umsatzplus von 9% gegenüber dem Vorjahr erwirtschaftet. Dabei stieg das Inlandsgeschäft um 3%, das Auslandsgeschäft um 14%. Laut Prognose des VDMA Robotik + Automation rechnet man für 2017 mit einem Umsatzplus von 10% auf dann 2,4Mrd.€.

ibv.vdma.org

Anzeige
ARM for Vision

Durch die Erweiterung der ARM-Prozessor-Architektur mit weiteren Kernen, Befehlen und schnelleren Pipelines, hat sich deren Leistungsgrenze soweit nach oben verschoben, dass sie mittlerweile ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Intel- und AMD-PC-Prozessoren führen. So können Entwickler von industriellen Bildverarbeitungsanwendungen, die eine hohe Rechnerleistung erfordern, erstmalig auch die ARM-Embedded-Plattform in Betracht ziehen.

www.euresys.com

Anzeige
A+ TypeC-Verkabelungen

Mit den neuen A+-TypeC-Verkabelungen baut die Firma Alysium Ihre Produktpalette weiter aus. In den Längen 1M, 2M, 3M und 5M, ab Lager verfügbar, stellen diese Verkabelungen weiterhin die bestmögliche Verbindungstechnik für Ihre anspruchsvolle Applikation dar. Neben der mechanischen einzigartigen Die-Cast Ausführung, überzeugt diese Verkabelung auch durch ihre elektrische Performance.

www.alysium.com