inVISION Newsletter 3 2014

Die zweitägtige VDI-Fachkonferenz ‚Industrielle Bildverarbeitung 2014‘ vom 21.-22. Mai in Stuttgart klärt Fragen zum dimensionellen Messen, zur optischen Oberflächeninspektion, zum Einsatz von 3D-Bildverabeitung sowie zu Anwendungen in der Robotik und der Steuer- und Regeltechnik. Eine begleitende Fachausstellung bietet zusätzliche Möglichkeiten zum Informationenaustausch.

www.vdi.de

Anzeige

Im Zuge einer langfristig geplanten Nachfolgeregelung wurden zum 1. Januar Dr.-Ing.

www.eckelmann.de

Anzeige

Laut aktuellen Zahlen des Quest Trend Magazins will bis 2016 jeder zweite Maschinenbauer Roboter an seinen Maschinen einsetzen. Derzeit machen 63% der Maschinenbauer, die an ihren Maschinen Roboter einsetzten, das Engineering selbst. Nur 17% vergeben das Engineering an Systemintegratoren oder Lieferanten der Roboter bzw. Steuerung.

www.quest-trendmagazin.de

Anzeige

Die Kameraserie xiB nutzt den PCIe-Bus und dessen neueste PCIe-x4 Gen2 Technologie. Die Kameras integrieren sich in den PC wie eine interne Komponente, d.h. zusätzliche Controller-Bausteine – wie sie z.B. bei USB3.0 nötig sind – entfallen. Zwei Modelle stehen bereits zur Verfügung: eine 20MP Version mit 32fps bei 12Bit Auflösung sowie eine 12MP-Kamera mit 100fps bei 12Bit Auflösung.

www.ximea.com

Noch bevor die neue Ausgabe der inVISION in gedruckter Form erscheint, haben Sie bereits vorab die Möglichkeit, die komplette Ausgabe 1/14 ohne Registrierung als kostenfreies PDF herunterzuladen.

Anzeige

Vom 13. bis 15. Oktober 2014 findet zum dritten Mal die AMB China – Fachmesse für spanende Metallbearbeitung & Umformtechnik – mit mehr als 180 Ausstellern und über 10.000 Besuchern statt. Im Ausstellungsbereich ‚Industrielle Automation‘ wird erstmalig auch ein VISION-Gemeinschaftsstand angesiedelt.

Anzeige

Laut aktuellen Zahlen von WinterGreen Research soll der Markt für Agrar-Roboter von derzeit 817Mio.USD bis 2020 auf 16,3Mrd.USD wachsen.

www.wintergreenresearch.com

Anzeige

Eine effiziente Art der Qualitätskontrolle haben Fraunhofer-Forscher entwickelt: Durch eine Zeigegeste können Mitarbeiter in Karosserieteilen entdeckte Fehler ins Prüfsystem eingeben und dokumentieren. Das Video stellt das berührungslose Gestenerkennungs-Verfahren vor.

Anzeige

Laut aktuellen Zahlen des amerikanischen BV-Verbandes AIA, die auf dessen Business Conference Ende Januar vorgestellt wurden, betrug das Wachstum des nordamerikanischen BV-Marktes +12% gegenüber dem Vorjahr. Allerdings war dieses Wachstum stark vom Anstieg der Systeme (+14,3%) und nicht von dem der Komponenten (+0,3%) geprägt. Für 2014 rechnet man mit einem weiteren Anstieg (+4,8%), der allerdings im 2. Halbjahr abflachen kann.

www.visiononline.org

Auf der LogiMat wird erstmals der Einsatz der Google-Datenbrille für das für Pick-by-Vision-Verfahren gezeigt. Damit soll die Effizienz der Kommissionierung im Verbund mit Barcodes gegenüber dem bisherigen Pick-by-Voice-Verfahren signifikant gesteigert werden.

www.aim-d.de


Das könnte Sie auch interessieren

Direktes Feedback aus der Linie

Auf dem Weg zur Losgröße 1 müssen Karosseriebauer schon heute eine wachsende Variantenvielfalt auf ein und derselben Produktionslinie bewältigen. Dies erfordert immer kürzere Anlaufzeiten für den Produktionsprozess und eine gleichbleibend hohe Prozesssicherheit trotz kurzfristiger Anpassungen. Genau auf diese Anwendungen ist der optische 3D-Sensor AIMax Cloud zugeschnitten.

www.zeiss.de

Anzeige

Embedded Vision gewinnt immer mehr an Bedeutung. Getragen durch technische Trends auf beiden Seiten verschmelzen Computer Vision und Embedded-Systeme zunehmend zu Embedded-Vision-Systemen. Doch leistungsstarke Machine-Vision-Kameras waren bisher aus technischen und Kostengründen der Embedded-Fachwelt weitgehend vorenthalten. Mit einer neuen Kameraplattform soll sich das jetzt ändern.

www.alliedvision.com

Anzeige
Xilinx investiert in Deephi Tech

Das Unternehmen Xilinx hat bekannt gegeben, dass es in den Machine-Learning-Pionier Deephi Tech investiert hat. Deephi Tech wurde von Forschern und Experten der Tsinghua Universität und der Stanford Universität gegründet und ist spezialisiert auf Deep-Compression, Optimierungen der Systemebene und Kompilierungen der Toolchain bei Machine-Learning-Plattformen.

www.xilinx.com

Korrelationsfreies Inline-Messen

Die industrielle Messtechnik ist wesentlicher Bestandteil einer Industrie 4.0. Was sie bereits heute imstande ist zu leisten, verrät uns Dr. Kai-Udo Modrich, Geschäftsführer der Carl Zeiss Automated Inspection.

www.zeiss.de

Anzeige
Deutsch-österreichisches Team gewinnt Argos Challenge

Das ‚Argonauts‘-Team, bestehend aus Informatikern der Technischen Universität Darmstadt und dem Kooperationspartner Taurob GmbH, eine Wiener Roboterfirma, konnte sich dabei gegen eine starke internationale Konkurrenz durchsetzen. Zu der mit 500.000€ dotierten Challenge für intelligente Inspektionsroboter auf Öl- und Gasplattformen hatte das Mineralölunternehmen Total aufgerufen.

www.tu-darmstadt.de

Anzeige
Chii bisher mit 120 Teilnehmern

Vom 7.-8. Juni findet zum zweiten Mal die Hyperspectral Imaging Conference chii in Graz statt. Mittlerweile haben sich bereits 120 Teilnehmer angemeldet, Tendenz stark steigend. Das komplette Vortragsprogramm beider Tage ist mittlerweile online. Anmeldungen sind noch möglich

www.chii

Anzeige