inVISION Newsletter 3 2016

Multisensorielle 3D-Datenfusion

Am 1. März findet an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden das 60. „Heidelberger Bildverarbeitungsforum“ statt. Thema wird dann ‚Multisensorielle 3D-Datenfusion‘ sein. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über aktuelle Verfahren und die dabei eingesetzten Methoden sowie Anwendungsbeispiele.

Www.bv-forum.de

Anzeige
Roadmap Industrielle Bildverarbeitung

Die Fraunhofer-Allianz Vision hat eine Roadmap zur Industriellen Bildverarbeitung erstellt. In einem Vorausschau-Prozess wurden Marktanforderungen und Technologiepotenziale vorgezeichnet, die Lösungen für Machine Vision in den kommenden Jahren maßgeblich beeinflussen werden.

www.vision.fraunhofer.de

Anzeige
Experimente mit polarisiertem Licht

M?glicherweise haben Sie noch eine 3D-Brille von Ihrem letzten Kinobesuch zu Hause. Was man damit alles anstellen kann, beschreibt Donald E. Simanek im folgenden Beitrag:

www.lhup.edu~dsimanek

Anzeige
Das ABC aus dem Weltall

Adam Voiland hat aus verschiedenen NASA-Satellitenaufnahmen und Astronautenbildern Aufnahmen von allen 26 Buchstaben des lateinischen Alphabets vom All aus zusammengestellt.

earthobservatory.nasa.govFeaturesABC?src=features-hp&eocn=home&eoci=feature

Di-soric verstärkt internationales Marketing

Volker Aschenbrenner hat zum 1.10.2015 die Marketing Leitung bei der di-soric in Urbach übernommen. Er verantwortet die internationale Weiterentwicklung des Marketings für die gesamte Unternehmensgruppe.

www.di-soric.com

Anzeige
Video: Blitzeinschlag mit High-Speed-Kameras

Wer immer schon einmal wissen wollte, wie sich Blitze bewegen, hat nun die Chance dazu. In dem Video sind verschiedene Blitzeinschläge mit einer High-Speed-Kamera aufgenommen worden und in Super-Zeitlupe zu sehen.

Anzeige
Vision Sensoren Workshops

Baumer veranstaltet zwei Workshops in Ettlingen (3.3.) und Köln (9.3.) zu den VeriSens-Vision-Sensoren. Zwei weitere Veranstaltungen folgen dann im September in Hannover (7.9.) und Ulm (21.9.). Anhand praktischer Beispiele wird die Parametriersoftware „Application Suite“ vorgestellt und gezeigt, wie man mit den Geräten anspruchsvolle Prüfaufgaben schnell einrichten kann.

www.baumer.com?id=

Anzeige
ifm electronic eröffnet Logistikzentrum

Nach zwölfmonatiger Planung und Bauphase steht das neue Logistikzentrum der ifm-Unternehmensgruppe in Essen. Auf dem 11.000qm großen Grundstück werden zukünftig über 6.200qm Lagerfläche zur Verfügung stehen. Nach und nach ziehen innerhalb der nächsten drei Monate die einzelnen Produktlinien um.

www.ifm.de

Anzeige

Stemmer Imaging und das Grazer Unternehmen Perception Park haben eine Kooperationsvereinbarung über den Vertrieb von neuartigen Bildverarbeitungssystemen auf Basis der Chemical-Color-Imaging (CCI)-Technologie unterzeichnet. CCI macht komplexe Hyperspektraldaten auf molekularer Ebene für die industrielle Bildverarbeitung nutzbar.

www.sps-magazin.de?

Dritte Auflage des ‚Handbuch der Bildverarbeitung‘

Stemmer Imaging hat sein ‚Handbuch der Bildverarbeitung‘ überarbeitet und stellt nun mit knapp 450 Seiten die dritte Auflage vor. Digitale Versionen in englischer und deutscher Sprache sind bereits online verfügbar.

www.stemmer-imaging.de


Das könnte Sie auch interessieren

Embedded Vision gewinnt immer mehr an Bedeutung. Getragen durch technische Trends auf beiden Seiten verschmelzen Computer Vision und Embedded-Systeme zunehmend zu Embedded-Vision-Systemen. Doch leistungsstarke Machine-Vision-Kameras waren bisher aus technischen und Kostengründen der Embedded-Fachwelt weitgehend vorenthalten. Mit einer neuen Kameraplattform soll sich das jetzt ändern.

www.alliedvision.com

Anzeige
Xilinx investiert in Deephi Tech

Das Unternehmen Xilinx hat bekannt gegeben, dass es in den Machine-Learning-Pionier Deephi Tech investiert hat. Deephi Tech wurde von Forschern und Experten der Tsinghua Universität und der Stanford Universität gegründet und ist spezialisiert auf Deep-Compression, Optimierungen der Systemebene und Kompilierungen der Toolchain bei Machine-Learning-Plattformen.

www.xilinx.com

Anzeige
Korrelationsfreies Inline-Messen

Die industrielle Messtechnik ist wesentlicher Bestandteil einer Industrie 4.0. Was sie bereits heute imstande ist zu leisten, verrät uns Dr. Kai-Udo Modrich, Geschäftsführer der Carl Zeiss Automated Inspection.

www.zeiss.de

Deutsch-österreichisches Team gewinnt Argos Challenge

Das ‚Argonauts‘-Team, bestehend aus Informatikern der Technischen Universität Darmstadt und dem Kooperationspartner Taurob GmbH, eine Wiener Roboterfirma, konnte sich dabei gegen eine starke internationale Konkurrenz durchsetzen. Zu der mit 500.000€ dotierten Challenge für intelligente Inspektionsroboter auf Öl- und Gasplattformen hatte das Mineralölunternehmen Total aufgerufen.

www.tu-darmstadt.de

Anzeige
Chii bisher mit 120 Teilnehmern

Vom 7.-8. Juni findet zum zweiten Mal die Hyperspectral Imaging Conference chii in Graz statt. Mittlerweile haben sich bereits 120 Teilnehmer angemeldet, Tendenz stark steigend. Das komplette Vortragsprogramm beider Tage ist mittlerweile online. Anmeldungen sind noch möglich

www.chii

Anzeige

Ein Wissenschaftsmagazin bezeichnete Prof. Gisela Lanza einst als die 120%-Frau, weil sie vier Jahre lang gleichzeitig als erste Inhaberin der Shared Professorship Global Production Engineering and Quality am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und für den Automobilkonzern Daimler arbeitete. Doch wie beurteilt eine Expertin für weltweite Produktionssysteme die neue Rolle der Messtechnik für die QS unter dem Blickwinkel von Industrie 4.0 und IIot (Industrial Internet of Things)?

www.wbk.kit.edu

Anzeige