Newsarchiv

Umsatz- und Ertragswachstum bei Jenoptik

Der Konzern Jenoptik verzeichnete im ersten Halbjahr 2017 erneut Steigerungen bei den Auftragskenngrößen sowie bei Umsatz und Ertrag. Der Konzernumsatz legte um 6,6% auf 348,4Mio.€ zu, angekurbelt insbesondere durch Wachstum in Amerika und dem nicht-europäischen Ausland. Eine gute Auftragslage lässt laut Vorstand des Unternehmens positive Prognosen auch für ein starkes zweites Halbjahr zu.

www.jenoptik.de

Sick Vision Tage 2017

Auf den Sick Vision-Tagen treffen sich vom 19. bis 20. September in Wadkirch Experten und Anwender von industrieller Bildverarbeitung. Die Veranstaltung bietet interessante Vorträge aus den Bereichen Embedded Vision, 3D-Vision, Messende Systeme und Robot Guidance Systems. Anmeldeschluss ist der 5. September und die Anzahl der Plätze limitiert. Die vorläufige Agenda finden Sie unter folgendem Link.

Neuer Geschäftsführer bei Sesotec Italien

Andrea Festelli ist neuer Geschäftsführer der italienischen Tochtergesellschaften der Sesotec Gruppe. Vor dieser Position konnte der 47jährige bereits Erfahrungen in der Geschäftsführung der GEA Group sammeln. Eine der Hauptaufgaben von Festelli wird die Zusammenführung der beiden Italienischen Gesellschaften Sesotec Italien, Geschäftsbereich Produktinspektion, und ASM, Geschäftsbereich Lebensmittelsortierung, sein.

www.sesotec.com

Basler: Geschäftszahlen erstes Halbjahr 2017

Die Basler AG hat ihre aktuellen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2017 veröffentlicht. In den ersten sechs Monaten betrug der Konzern-Auftragseingang 100,4Mio.€, was einem Plus von 100% zum Vorjahr entspricht (50,2Mio.€). Der Konzernumsatz liegt mit 78,5Mio.€ über 62% des Vorjahresniveaus (48,5Mio.€). Aufgrund der Zahlen wurde der Forecast für 2017 durch das Unternehmen korrigiert.

www.baslerweb.com

Anzeige
Tichawa eröffnet neue Fertigungshalle

Das Unternehmen Tichawa Vision hat eine neue Fertigungshalle in Augsburg-Lechhausen eröffnet. Seit Anfang Juli befindet sich dort, auf rund 650m², neuer Platz für die Herstellung hochpräziser Industriescanner zur industriellen Qualitätskontrolle. Durch die Expansion steigert das Unternehmen seine Produktivität um bis zu 30% und kann künftig 95% aller Bauteile inhouse fertigen.

www.epr-online.de

Anzeige
Umfirmierung der Raylase AG

Die Raylase AG wird in Zukunft als Raylase GmbH firmieren und vereinfacht damit ihre rechtliche Struktur. Damit richtet das Unternehmen seine gesamte operative Organisation gezielt auf schlankere und effizientere Prozesse aus. Die Änderungen der rechtlichen Struktur werden keinerlei negative Auswirkung auf die bestehenden Kunden- und Geschäftsbeziehungen des Unternehmens haben.

www.raylase.de

Anzeige
Giles Peckham auf der EVE 2017

Der EMVA konnte Giles Peckham, den Regional Marketing Director von Xilinx, für einen Vortrag auf der diesjährigen Embedded Vision Europe gewinnen. Giles hat über 30 Jahre Erfahrung in der Halbleiter-Industrie und wird über ‚reVISION Accelerating Embedded Vision and Machine Learning applications at the Edge‘ referieren. Die EVE wird vom 12. bis 13. Oktober in Stuttgart stattfinden.

www.b

Anzeige
SVS-Vistek feiert 30-jähriges Jubiläum

Der Industriekamera-Hersteller aus Seefeld hat dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen zu feiern. Am 13.07.1987 wurde das Unternehmen als Vis-Tek von Ulf Weißer gegründet. Im Jahr 1998 entstand der heutige Name SVS Vistek GmbH aus einer langjährigen Kooperation zusammen mit Walter Denk. Heute hat das Unternehmen über 50 Mitarbeiter und entwickelt sich mit hohem Tempo weiter.

www.svs-vistek.com

Fraunhofer Vision Jubiläum und Technologietag

Die Fraunhofer-Allianz Vision feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Den Höhepunkt der Feierlichkeiten stellt der Jubiläumskongress dar, der vom 25.-26.10. am Geschäftssitz in Fürth stattfinden wird. Der thematische Bogen spannt sich von neuartigen Sensorkonzepten über Technologien zur Charakterisierung und Vermessung von Oberflächen und inneren Materialstrukturen bis hin zu intelligenter Algorithmik als Schlüssel für Datenauswertung in Echtzeit und Virtualisierung in der Bildverarbeitung.

www.vision.fraunhofer.de

Photonik in Deutschland – Branchenreport 2017

Die neue Studie des VDMA bietet eine aktuelle Daten- und Faktenbasis zur Schlüsseltechnologie Photonik, inklusive der wichtigsten Kennzahlen des nationalen Marktes sowie der Position der deutschen Industrie am europäischen und am globalen Photonikmarkt. Die Themen Bildverarbeitung und Messtechnik werden dabei u.a. als starke Kernbereiche der Photonik mit hohem Wachstums- und Entwicklungspotenzial hervorgehoben.

photonik.vdma.org


Das könnte Sie auch interessieren

Embedded Plattform

Der europäische Bildverarbeitungsverband EMVA plant erstmals vom 12. bis 13. Oktober zusammen mit der Messe Stuttgart die Ausrichtung der Embedded Vision Europe (EVE) Conference in Stuttgart. Über die Ziele und Inhalte der Veranstaltung sprach inVISION mit Gabriele Jansen, Mitglied im ehrenamtlichen Vorstand der EMVA und Geschäftsführerin von Vision Ventures.

www.embedded-vision-emva.org

Das kamerabasierte portable Koordinatenmessgerät (KMG) MoveInspect XR8 erfasst geometrische Eigenschaften und Veränderungen dreidimensional und liefert hochgenaue Daten. Es basiert auf der Moveinspect Technology und besteht aus zwei 8MP Digitalkameras in einem geschlossenen Kamerabalken. Die kalibrierten Kameras sind mit integrierten Blitzen ausgestattet und somit unabhängig von jeglichem Umgebungslicht. Der handgehaltene Messtaster MI.Probe ermöglicht Messungen mit totaler Bewegungsfreiheit, während die Moveinspect Software zu jedem Zeitpunkt die 3D Koordinaten von Objektpunkten oder die 6DOF von Festkörpern bestimmt.

www.aicon

Qualitätsschub

Für die optische Leiterplatteninspektion (AOI) in 3D mit 24 Bit Farbauflösung nutzt das japanische Unternehmen MEK Marantz Electronics den externen Framegrabber LightBridge. Das Bildverarbeitungsgerät erlaubt die Anbindung des AOI-Inspektionsgerätes über Thunderbolt an den Host-PC unter dem Apple-Betriebssystem Mac OSX. Die speziellen Prüfaufgaben wurden auf dem FPGA von LightBridge mit VisualApplets individuell programmiert, ganz ohne Hardware-Programmierkenntnisse einzusetzen.

www.silicon-software.de

Anzeige
Laser-Profiler prüft Abmessungen

Der In-Sight Laser-Profiler ist ein einfach zu bedienendes Messsystem zum Prüfen von Werkstückmaßen. Die Bildverarbeitungswerkzeuge, die präzise Objekterkennung und die Easybuilder Schnittstelle machen ihn zu einem hochpräzisen Werkzeug zum Messen von Höhe, Abstand, Position und Winkeln und zum Erkennen von Oberflächendefekten. Das Gerät kombiniert eine einfach zu bedienende Schnittstelle mit dem VC200 Vision Controller, gemeinsam mit der Präzision der 3D-Laser-Displacement Technologie.

www.cognex.de

Anzeige
Alternative Greifstrategien

Bin Picking ist eine Möglichkeit, dreidimensional ungeordnete Werkstücke in die geordneten Strukturen eines Bearbeitungsprozesses zu überführen. Wenn sich Spezialisten wie SSR-Technik als Anlagenbauer, IBW als Bildverarbeiter und Comau als Roboterhersteller zusammen tun, sind praktische Lösungen für den Griff in die Kiste ´vorprogrammiert´. Eine Demozelle liefert hierfür ein überzeugendes Beispiel.

www.comau.com

Anzeige
Kognitive Qualitätskontrolle

Die Möglichkeiten künstliche Intelligenz zur Prozessoptimierung einzusetzen, sind mittlerweile auch in der Qualitätskontrolle angekommen. Mit der IBM Cognitive-Visual-Inspection-Lösung (CVI) können automatisiert selbst kleinste Kratzer und nadelstichgroße Beschädigungen an Werkstücken gefunden und bis zu 80 Prozent Zeit bei Qualitätsprüfungen eingespart werden.

www.ibm.com

Anzeige