inVISION Newsletter 01 2017

Erfolgreiche LINXDays 2016

Der japanische Distributor LinX von Silicon Software hat seine LINXDays 2016 erfolgreich durchgeführt. An drei Veranstaltungsorten in Japan haben sich Mitte November weit über 1.000 Teilnehmer über die industrielle Bildverarbeitung und das Industrial Internet of Things (IIoT) ausgetauscht.

silicon.software

Anzeige
Fisba mit neuem US-Geschäftführer

Werner Kruesi ist zum neuen Managing Director der US-Niederlassung von Fisba in Tuscon ernannt worden. Davor war er bereits mehr als zwanzig Jahre als Geschäftsführer der Fisba AG tätig.

fisba.ch

Anzeige
Control Vision Talks 2017: Call for Papers

2017 veranstalten EMVA und inVISION zum zweiten Mal das kostenfreie Vortragsforum Control Vision Talks auf der Control (09.-12. Mai 2017, Stuttgart). Sie können noch bis zum 23. Januar 2017 Ihr kostenfreies Abstract per E-Mail an vision.talks@emva.org mit Vortragsvorschlägen (ca. 800 Zeichen) zu den folgenden drei Themen einreichen: World of 3D: Bildverarbeitung und optische Messtechnik (Dienstag 09. Mai 2017); Optische Messtechnik: Offline bis Inline (Mittwoch 10. Mai 2017); Messtechnik in alle Wellenlängen: Von Infrarot IR bis Hyperspektral (Donnerstag 11. Mai 2017).

www.emva.org

Anzeige
Faro übernimmt MWF-Technology

Faro hat Ende 2016 die MWF-Technology GmbH gekauft, Anbieter von Lösungen für mobile Augmented Reality (AR). Die MWF-Technologie ermöglicht die Übertragung komplexer 3D-CAD-Daten auf ein Tabletgerät, wo diese dann zur mobilen Darstellung und zum Vergleich mit realen Bedingungen genutzt werden können.

www.faro.com

EUnited Robotics mit neuem Vorsitz

Walter Zulauf (Güdel Group AG) wurde auf der Mitgliederversammlung von EUnited Robotics zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er wird für die nächsten drei Jahre die Geschicke des Verbandes lenken und damit Henrik A. Schunk (Schunk GmbH & Co. KG) nachfolgen, der die Position die letzten sechs Jahre innehatte. Schunk wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Wilfried Eberhardt (CMO, Kuka AG) wurde für eine zweite Amtszeit als stellvertretender Vorsitzender bestätigt.

www.eu-nited.net

Anzeige
PLDA lagert QuickPlay Aktivitäten aus

Die PLDA Group hat bekannt gegeben, dass sie ihre FPGA-Aktivitäten rund um QuickPlay und den QuickStore in ein neues Spin-Off unter dem Namen Accelize auslagern werden. QuickPlay ist eine Programmierumgebung für FPGAs, die auch für Bildverarbeitungsanwendungen einsetzbar ist.

www.accelize.com

Anzeige
Neuer Vorstandsvorsitzender bei Jenoptik

Der Aufsichtsrat der Jenoptik AG hat Dr. Stefan Traeger zum künftigen Vorstandsvorsitzenden der Gesellschaft für die nächsten drei Jahre ernannt. Er wird die Nachfolge von Dr. Michael Mertin antreten, der für eine Verlängerung seines Vertrages nicht zur Verfügung stand. Die Amtsübergabe wird wahrscheinlich im zweiten Quartal 2017 erfolgen.

www.jenoptik.com

Anzeige
Smart Vision Lights mit neuem Distributor für Asien

Als neuen Distributor für den Asien-Pazifik-Bereich (APAC) hat Smart Vision Lights die JM Vistec systems ernannt. Diese hat ihren Stammsitz in Singapur und weitere Niederlassungen in Taiwan, China, Thailand und Malaysia.

smartvisionlights.com

Anzeige
Varioptic an Invenios verkauft

Varioptic, Hersteller von Flüssiglinsen und bisher eine Business Unit der französischen Parrot Drones SAS – wurde Ende Dezember für eine unbekannte Summe an die Invenios LLC verkauft. Die Varioptic Produkte werden auch zukünftig unter dem bekannten Brand verkauft werden.

www.varioptic.com

Bereits seit 2015 gibt es die ständige Rubrik ´Embedded Vision´ in jeder Ausgabe der inVISION. Auch auf der letztjährigen VISION Messe war es eines der beherrschenden Themen an vielen Messeständen. Aber welche Informationsplattformen und Konferenzen gibt es bereits, um sich umfassend über Embedded Vision zu informieren?


Das könnte Sie auch interessieren

3D-Lasertriangulations-Kamera

Mit seinen leistungsfähigen 3D-Kameras für die Lasertriangulation hat sich Photonfocus als ein Pionier der CMOS-Technologie einen Platz im führenden Marktsegment erarbeitet. Mit den neuen 3D05- und 3D06-Kameras hat Photonfocus seine 3D-Kameraserie um zwei hoch performante Kameras erweitert. Die 3D-Kameras werden erfolgreich in unterschiedlichsten Umgebungen eingesetzt (z.B. Schwerindustrie, Holzindustrie, u.a.) und zeichnen sich durch ihre Geschwindigkeit und Robustheit aus. Besonders die bewährte LinLog-Technologie hat sich in Verbindung mit Lasertriangulationsverfahren bewährt, um eine Sättigung der Laserzeile im Bild zu vermeiden und so eine präzise Ortsbestimmung der Laserzeile auch unter widrigen Umständen zu ermöglichen.

www.photonfocus.com

Anzeige
SWIR-Kamera

Photonfocus hat jüngst sein Produktespektrum um eine leistungsfähige SWIR-Kamera erweitert. Bei einem Wellenlängenbereich von 950-1700nm liefert die SWIR-Kamera bis zu 300 Bilder pro Sekunde. Wird der Auslesebereich des Sensors mittels ROI auf die Aufgabenstellung optimiert, lässt sich die Bildaufnahmerate nochmals substantiell erhöhen. Durch die hohe Bildaufnahmegeschwindigkeit eignet sich diese Kamera hervorragend für anspruchsvolle Anwendungen mit hoher Bildwiederholrate. Klassische Anwendungsfelder sind Inline-Inspektionsprozesse wie beispielsweise bei der Glasproduktion oder die Sortierung von verschiedenen Plastiksorten. Gerade auch in Kombination mit einem Spektrometer erschliessen sich hier viele neue Anwendungsfelder.

www.photonfocus.com

Anzeige
Skripting hoch zwei

Sick AppSpace ist das erste Entwicklungssystem, das zusammen mit Halcon Rapid-Prototyping für intelligente Kameras bietet. Skriptsprachen und vielseitige Entwicklungstools ermöglichen mit geringem Aufwand die Implementierung kundenspezifischer Anwendungen. Darüber hinaus lässt sich die Software-Lösung – je nach Anforderung – auf unterschiedlichen Embedded-Systemen von Sick skalieren.

www.visioning.de

PDF-Prospekt ‚Grundlagen der Farbmetrik‘

Der Leitfaden ‚Grundlagen der Farbmetrik‘ des Unternehmens Micro-Epsilon, Spezialist für industrielle Messtechnik, gibt einen Einblick in die Welt der industriellen Farbmessung. Dabei wird neben den Grundlagen und allgemeinen Informationen zum Thema Farbmetrik ebenfalls dargestellt, was Farbe überhaupt ist und wie man sie richtig misst.

www.micro-epsilon.de

Anzeige
4. VDI-Fachkonferenz Industrielle Bildverarbeitung

Am 18. und 19. Oktober findet im Kongresshaus Baden-Baden zum vierten Mal die VDI-Fachkonferenz ‚Industrielle Bildverarbeitung‘ statt. Die Veranstaltung informiert Fachleute und Anwender über die neusten Trends und aktuellen Entwicklungen aus der Branche. Weitere Informationen rund um das Programm und die Anmeldung werden in naher Zukunft auf der Webseite des VDI Wissensforum zur Verfügung stehen.

www.vdi-wissensforum.de

Anzeige
65. Heidelberger Bildverarbeitungsforum

Das 65. Heidelberger Bild findet am 4. Juli in den Gebäuden der Universität Mannheim statt. Das Schwerpunktthema sind Embedded-Vision-Systeme und ihre Leistungsfähigkeit und Programmierung. Das Forum findet mit Unterstützung der Silicon Software GmbH und der Universität Mannheim statt und es werden verschiedene Redner aus Forschung und Praxis sprechen.

www.aeon.de

Anzeige