invision newsletter 06 2017 ()

Video: Flying Camera Demo

Xylon Logicbricks stellt in einem Video das Flying Camera Tool für den ADAS Surround View vor, bei dem mehrere Kamerabilder zu einem einzigen 3D-Echtzeitbild übereinander gelagert werden.

Anzeige
Großer Zuspruch beim Aicon 3D Forum

Spannende Vorträge, 3D Messtechnik zum Anfassen und interessante Diskussionen gab es Mitte März auf dem 17. Aicon 3D Forum in der IHK Braunschweig. Zum Einstieg gab Norbert Hanke, CEO von Hexagon Manufacturing Intelligence, einen Einblick in die Smart Factory der Zukunft. Aicon Geschäftsführer Robert Godding stellte das neue portable kamerabasierte KMG MoveInspect XR8 vor und die Schmehmann Rohrverformungstechnik berichtete über 3D Messtechnik in der Produktion komplexer Rohrbiegeteile.

Anzeige
Kooperation Nokra und VRmagic Imaging

Der Aachener Mess- und Prüftechnik-Spezialist Nokra und der Mannheimer Kamerahersteller VRmagic Imaging haben gemeinsam eine Technologie-Plattform für Laser-Triangulationsverfahren entwickelt. In die Produktentwicklung floss einerseits das Know-how von Nokra in der Optimierung von 3D-Lasermesstechnik ein, andererseits die Erfahrung von VRmagic in der technischen Umsetzung. Kern der Kooperation ist die Algorithmik zur Laserlinienextraktion.

Intel kauft Mobileye für 14Mrd.USD

Intel übernimmt Mobileye für ca.14Mrd.USD. Die israelische Firma entwickelt Fahrerassistenzsysteme für autonome Fahrzeuge und war zuvor Intel-Kooperationspartner im Bereich autonomes Fahren. Schwerpunkt ist die Fusion von Kamera- und Sensordaten, welche die Umgebung erfassen, um so Unfälle zu vermeiden.

Rekordjahr für die nordamerikanische IBV

Die AIA hat die Umsatzzahlen des nordamerikanischen Bildverarbeitungsmarkts für 2016 bekannt gegeben. Demzufolge lag der Umsatz im letzten Jahr bei einem Rekordwert von 2,3Mrd.USD (+0,5%). Davon machen 320Mio.USD IBV-Komponenten aus (+1%), während der Umsatz der Systeme bei ca.2Mrd.USD lag und damit stabil blieb. Gestiegen ist bei den Systemen der Umsatz intelligenter Kameras auf 326Mio.USD (+13%), während der von applikazionsspezifischen Systemen auf 1,6Mrd.USD sank (-2%). Das Rekordjahr wurde vor allem durch das 4. Quartal 2016 erreicht, in dem Kameras (+17%), applikationsspezifische Systeme (+17%) und Smart Kameras (+23%) ein starkes Wachstum aufwiesen.

Neue Online-Tools für die Control

Um den Messebesuch der diesjährigen Control (9.-12. Mai, Stuttgart) ideal vorzubereiten, bietet die P.E. Schall ab sofort die mobile Website m.control-messe.de (direkter Zugang zur mobilen Website für Smartphone und Tablet), das Online-Tool ‚Mein Messetag‘ sowie die Möglichkeit der Vorab-Registrierung der Fachbesucher per Internet an.

Fraunhofer Vision auf der Control 2017

Die Fraunhofer-Allianz Vision präsentiert auf der Control in Stuttgart (Halle 6, Stand 6302) unter dem Themenschwerpunkt ´Monitoring entlang des Produktlebenszyklus mit Bildverarbeitung´ eine Auswahl aktueller Mess- und Prüfsysteme mit Bildverarbeitung für die QS in der Produktion. Anhand mehrerer Exponate werden beispielhaft einige Anwendungsfelder demonstriert.

Thermografie-Schulungen und Anwenderkonferenz

Auch in den nächsten Monaten bietet das Flir Schulungszentrum ITC viele Kurse an, in denen Thermografieanwender ihre Kenntnisse vertiefen können. Dazu gehört neben Einführungskursen und Anwenderseminaren, Zertifizierungskursen, Profikursen und Praxisworkshops auch erstmals eine Schulung zur Thermografie mit Drohnen und Flugsicherheit. Auch Anmeldungen zur internationalen ITC-Anwenderkonferenz am 27. und 28. September 2017 im englischen Coventry sind bereits möglich.

Freikarten für die Hannover Messe

Der TeDo Verlag lädt Sie kostenlos zur Hannover Messe (24.-28 April) ein. Nach der Online Registrierung auf dem unten stehenden Link, können Sie Ihre kostenlose Eintrittskarte ausdrucken. Die inVISION und das SPS-Magazin finden Sie auf der Messe in Halle 8 – Stand C27.

VRmagic Imaging verstärkt Asien Präsenz

Der deutsche Kamerahersteller Vrmagic Imaging verstärkt seine Präsenz in Asien und ist zukünftig in China durch Beijing Sanbao Xingye (MVLZ) Image Tech. Co., in Japan durch AD Science Inc., in Südkorea durch Cylod Co., Ltd. und in Taiwan durch Nevis Co., Ltd. vertreten.


Das könnte Sie auch interessieren

Camera Link Multi-Kamera-Vision-Controller mit Echtzeit-I/O

Die M100 Camera Link-Serie ist ein lüfterloser Vision-PC. Er enthält eine FPGA-fähige Echtzeit-I/O, die eine extrem niedrige Latenzzeit ermöglicht. Der Controller verfügt über vier Camera Link-Ports, unterstützt vier Basisverbindungen mit einer maximalen Bandbreite von 255MB/s, zwei mittlere Verbindungen mit einer maximalen Bandbreite von 510MB/s, zwei volle Verbindungen mit einer maximalen Bandbreite von 680MB/s oder zwei 80Bit-Verbindungen mit einer maximalen Bandbreite von 850MB/s. Die Ports sind direkt mit einem FPGA verbunden.

Anzeige
ESD-Effekte an Sensoren und Kamerasystemen

Bei der Entladung nimmt der Strom im wahrsten Sinne des Wortes den Weg des geringsten Widerstandes. Das können Datenleitungen von Sensoren und Kamerasystemen sein, in denen die Transceiver beschädigt werden – oder es trifft über die Optik den elektronischen Bildwandler. Um solche Entladungen aufzuspüren, wurde der Quicktester ESD-QT 16 entwickelt. Das batteriebetriebene Diagnosegerät erkennt die Magnetfelder, die durch die Entladeströme entstehen, und signalisiert die Störimpulse über eine LED und akustisch über eine Sirene. Der Tester und die Sirene arbeiten mit einer Batterie und können zusammen mit dem Material in den entsprechenden Kisten durch die Anlage fahren, um Problemstellen zu lokalisieren.

Perception Arises with Locomotion

For humans, it goes without saying that vision is extremely valuable. When you stop to think about it, it’s remarkable what a diverse set of capabilities is enabled by human vision – from reading facial expressions, to navigating complex three-dimensional spaces (whether by foot, bicycle, car, or otherwise), to performing intricate tasks like threading a needle.

Vierkanaliges GigE-Vision-System

Das kompakte Embedded-Bildverarbeitungssystem EOS 1300 ist ausgelegt für anspruchsvolle Aufgaben, die den Einsatz mehrerer Kameras, höchste Rechenleistung und zeitdeterministische Lösungen erfordern. Das baukleine System ist mit einem Intel Core i7-, i5- oder i3-Prozessor der 6. Generation, vier Gigabit-Power-over-Ethernet-Ports, vier USB-3.0-Ports und FPGA-implementierten, digitalen I/O-Funktionen ausgestattet. Dank der neuesten 500GB-Festplatten und Windows-Embedded-Betriebssystemen sind die Systeme unempfindlich bei plötzlichen Stromausfällen.

Neue Kalibrierrichtlinie

Mit der Richtlinie VDI/VDE 5585 Blatt 1 wird die Vergleichbarkeit und die Prüfbarkeit der wesentlichen messtechnisch erfassbaren Daten von Thermografiekameras verbessert, denn es werden eindeutige Verfahren zu deren Ermittlung festgelegt.

Hammerhartes Gerät

Gebrochene Kunststoffgehäuse, Risse und sich ablösende Gummierungen bei nur wenige Jahre alten Code-Handlesegeräten sorgten beim Automobilzulieferer BorgWarner für Verdruss. Sukzessive ersetzt das Unternehmen beschädigte Geräte durch den ID-Hammer (ID-200). Das DPM-Lesegerät hat ein Gehäuse aus Flugzeug-Aluminium nach Schutzart IP54. Mit seiner Dualzonenoptik und einem neuartigen Lesealgorithmus dekodiert es kontrastarme, extrem dichte oder gar beschädigte Codes. Der Preis entspricht dem eines konventionellen Kunststoffgerätes, die Gewährleistungszeit beträgt drei Jahre.