inVISION Newsletter 16 2016

Autonomer OP-Roboter

An einfache autonome Roboter, wie Staubsauger oder Rasenmäher hat man sich inzwischen gewöhnt. Chirurgische Eingriffe durch einen autonomen Roboter erscheinen dagegen noch eher als Science-Fiction. Eine Forschungsgruppe vom Sheikh Zayed Institute for Pediatric Surgical Innovation am Children’s National Health System in Washington DC und Johns Hopkins Universität in Baltimore, haben nun eine Hürde auf dem Weg zum autonomen OP-Roboter genommen. Ihr ‚Smart Tissue Autonomous Robot‘ (Star) ist der erste Roboter, der weiches Gewebe autonom nähen kann – und das auch noch besser als ein Chirurg.

www.raytrix.de

Anzeige
Vision 2016: Spectral Imaging ist Trendthema

Auf der Vision in Stuttgart wird vom 8.-10. November eines der Trendthemen Spectral Imaging sein. So präsentieren sich z.B. Allied Vision, Stemmer Imaging und Ximea auf der Weltleitmesse für Bildverarbeitung als Grenzgänger zwischen SWIR und NIR und zeigen dort verschiedene Demos, die …

www.sps-magazin.de?

Anzeige
Flächenleuchte mit 820x820mm aktiver Leuchtfläche

20mm flache Flächenleuchte mit 820x820mm aktiver Leuchtfläche und einer Blitzleistung von 360W für Auf- und Durchlichtanwendungen. Die Leuchte arbeitet über ein Kantenbeleuchtungssystem mit seitlichen High-Power LED’s, dessen Licht durch den internen Flächenlichtleiter gleichmäßig verteilt wird.

www.planistar.de

Anzeige
Beleuchtung zur Erfassung runder Oberflächen

Leuchte Triangulum für Messungen und Prüfungen an Kabeln, Leitungen, Rohren und anderen runden Objekten. Eine Kombination aus 3 Flächenleuchten mit Durchbrüchen und einem rundem Diffusor bilden eine ideale Einheit zum Erfassen von runden Oberflächen. Zwecks der sehr unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten wird diese immer spezifisch auf die Messaufgabe der Kunden angepasst.

www.planistar.de

Jenoptik mit 3,4% Umsatzplus

In den ersten sechs Monaten 2016 steigerte Jenoptik den Umsatz um 3,4% auf 326,8Mio. Euro (i.Vj. 316,1Mio. Euro). Nach 9,8Mio. Euro im 1. Quartal 2016 steigerte der Konzern das EBIT im 2. Quartal auf 17,6Mio. Euro. Im Sechs-Monats-Zeitraum verbesserte sich das Ergebnis um 2,8% auf 27,3Mio. Euro (i. Vj. 26,6Mio. Euro). Die EBIT-Marge für das erste Halbjahr lag mit 8,4% auf Vorjahresniveau. Insgesamt steigerte der Konzern das Ergebnis vor Steuern (EBT) im Vergleich zum Vorjahr um rund 1,2Mio. Euro auf 25,9Mio. Euro. Der Vorstand erwartet 2016 einen Konzernumsatz zwischen 680 und 700Mio. Euro, nach 668,6Mio. Euro im Vorjahr.

www.jenoptik.com

Anzeige
Innovationspreis für Mikrotron

Die Mikrotron GmbH wurde zum zweiten Mal vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.

www.mikrotron.de

Anzeige
Optische Messtechnik in Halle 1 auf der AMB

Die AMB – Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung – findet vom 13. bis 17. September auf dem Stuttgarter Messegelände statt. Neben den klassischen Fertigungsthemen deckt die Messe auch Querschnittsthemen, wie z.

www.messestuttgart.de

Anzeige
Erfolgreiche Premiere für Illumination Summit

Im Juni fand in Amerika die erste von Smart Vision Lights organisierte ‚Innovative Illumniation Summit‘ mit über 100 Teilnehmern statt. Einen kleinen Überblick über die Veranstaltung gibt die folgende Homepage, auf der auch einige der Vorträge zu sehen sind.

smartvisionlights.com

Anzeige
Chromasens erhält Innovationssiegel

Ebenfalls ausgezeichnet hat der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft die Chromasens GmbH. Das Siegel ‚Inovation durch Forschung‘ wird für zwei Jahre vergeben.

www.chromasens.de

Basler mit gutem 1.Halbjahr

Die Basler AG hat das erste Halbjahr 2016 mit Rekordwerten in Auftragseingang (50,2Mio. #; VJ 41,6Mio.#, +21%) und Umsatz (48,5Mio.#; VJ 44,2Mio.#, +10%) sowie einer Steigerung des operativen Cashflows abgeschlossen. Wachstumstreiber waren die Region Asien sowie die Halbleiter- und Elektronik-Branche.

www.sps-magazin.de?


Das könnte Sie auch interessieren

3D-Lasertriangulations-Kamera

Mit seinen leistungsfähigen 3D-Kameras für die Lasertriangulation hat sich Photonfocus als ein Pionier der CMOS-Technologie einen Platz im führenden Marktsegment erarbeitet. Mit den neuen 3D05- und 3D06-Kameras hat Photonfocus seine 3D-Kameraserie um zwei hoch performante Kameras erweitert. Die 3D-Kameras werden erfolgreich in unterschiedlichsten Umgebungen eingesetzt (z.B. Schwerindustrie, Holzindustrie, u.a.) und zeichnen sich durch ihre Geschwindigkeit und Robustheit aus. Besonders die bewährte LinLog-Technologie hat sich in Verbindung mit Lasertriangulationsverfahren bewährt, um eine Sättigung der Laserzeile im Bild zu vermeiden und so eine präzise Ortsbestimmung der Laserzeile auch unter widrigen Umständen zu ermöglichen.

www.photonfocus.com

Anzeige
SWIR-Kamera

Photonfocus hat jüngst sein Produktespektrum um eine leistungsfähige SWIR-Kamera erweitert. Bei einem Wellenlängenbereich von 950-1700nm liefert die SWIR-Kamera bis zu 300 Bilder pro Sekunde. Wird der Auslesebereich des Sensors mittels ROI auf die Aufgabenstellung optimiert, lässt sich die Bildaufnahmerate nochmals substantiell erhöhen. Durch die hohe Bildaufnahmegeschwindigkeit eignet sich diese Kamera hervorragend für anspruchsvolle Anwendungen mit hoher Bildwiederholrate. Klassische Anwendungsfelder sind Inline-Inspektionsprozesse wie beispielsweise bei der Glasproduktion oder die Sortierung von verschiedenen Plastiksorten. Gerade auch in Kombination mit einem Spektrometer erschliessen sich hier viele neue Anwendungsfelder.

www.photonfocus.com

Anzeige
Skripting hoch zwei

Sick AppSpace ist das erste Entwicklungssystem, das zusammen mit Halcon Rapid-Prototyping für intelligente Kameras bietet. Skriptsprachen und vielseitige Entwicklungstools ermöglichen mit geringem Aufwand die Implementierung kundenspezifischer Anwendungen. Darüber hinaus lässt sich die Software-Lösung – je nach Anforderung – auf unterschiedlichen Embedded-Systemen von Sick skalieren.

www.visioning.de

PDF-Prospekt ‚Grundlagen der Farbmetrik‘

Der Leitfaden ‚Grundlagen der Farbmetrik‘ des Unternehmens Micro-Epsilon, Spezialist für industrielle Messtechnik, gibt einen Einblick in die Welt der industriellen Farbmessung. Dabei wird neben den Grundlagen und allgemeinen Informationen zum Thema Farbmetrik ebenfalls dargestellt, was Farbe überhaupt ist und wie man sie richtig misst.

www.micro-epsilon.de

Anzeige
4. VDI-Fachkonferenz Industrielle Bildverarbeitung

Am 18. und 19. Oktober findet im Kongresshaus Baden-Baden zum vierten Mal die VDI-Fachkonferenz ‚Industrielle Bildverarbeitung‘ statt. Die Veranstaltung informiert Fachleute und Anwender über die neusten Trends und aktuellen Entwicklungen aus der Branche. Weitere Informationen rund um das Programm und die Anmeldung werden in naher Zukunft auf der Webseite des VDI Wissensforum zur Verfügung stehen.

www.vdi-wissensforum.de

Anzeige
65. Heidelberger Bildverarbeitungsforum

Das 65. Heidelberger Bild findet am 4. Juli in den Gebäuden der Universität Mannheim statt. Das Schwerpunktthema sind Embedded-Vision-Systeme und ihre Leistungsfähigkeit und Programmierung. Das Forum findet mit Unterstützung der Silicon Software GmbH und der Universität Mannheim statt und es werden verschiedene Redner aus Forschung und Praxis sprechen.

www.aeon.de

Anzeige