inVISION Newsletter 7 2016

Jeder redet von selbstfahrenden Fahrzeugen, aber der Erfinder der hierfür die grundlegenden Technologien mitentwickelt hat, ist nur den wenigsten bekannt: Ernst Dickmanns. Einen kurzen Beitrag zu dieser Person finden Sie auf der folgenden Homepage.

www.sps-magazin.de?

Anzeige
Marktübersicht CoaXPress Framegrabber

Der Siegeszug der CoaXPress-Schnittstelle für High-End-Anwendungen geht weiter. Um nicht den Überblick über die entsprechenden Hersteller zu verlieren, haben wir einige davon in unserer Marktübersicht CXP-Framegrabber zusammengefasst.

www.sps-magazin.de?

Anzeige

Dirk Muschert ist neuer Vertriebsleiter für die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz bei dem Kamera- und Bildverarbeitungskomponentenhersteller Matrix Vision.

www.matrix-vision.com

Anzeige
Cognex steigt in den Markt für mobile Datenterminals ein

Cognex steigt mit dem MX-1000-Terminal in den Markt für die mobile Datenerfassung ein. Die Firma zielt mit Smartphone-basiertem, mobilem Datenerfassungs-Terminal mit modernster Barcode-Lesetechnologie auf einen Markt mit 500Mio.US-Dollar-Volumen für die Bereiche Lagerverwaltung, Logistik und Außendienst ab.

www.cognex.com

Video: Preisgünstige Hyperspectral-Kamera

Forscher der Universität von Washington und von Microsoft Research haben eine extrem günstige Hyperspectral-Kamera für den sichtbaren und NIR-Bereich entwickelt. Das Produkt kostet ca.

Anzeige
inVISION 2 ist online

Die April-Ausgabe der Fachzeitschrift inVISION hat die Themenschwerpunkte ‚World of 3D‘, Objektive&Beleuchtung sowie Thermografie&Hyperspectral Imaging. Als Marktübersichten sind in dem Heft erstmals Objektive und Thermografiesysteme vertreten.

Anzeige
Etalon eröffnet USA Niederlassung

Um nordamerikanische Kunden noch besser bedienen zu können, wurde Mitte Januar die Tochtergesellschaft Etalon North America Inc. in Seattle gegründet.

www.etalon-ag.com

Anzeige
Innteract 2016: Mensch-Maschine-Interaktion

Vom 23. bis 24. Juni 2016 befassen sich in Chemnitz Experten aus den verschiedensten Gebieten auf der Tagung Innteract 2016 mit neuen Lösungsansätzen für eine optimale Mensch-Maschine-Interaktion. Die Tagung wird vom Fachbereich Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement an der TU Chemnitz gemeinsam mit dem Verbund 3Dsensation veranstaltet.

www.innteract

Anzeige
2D-Kameras für Standardapplikationen der industriellen Bildverarbeitung und optischen Messtechnik

Die CMOS-Flächenkamera MV1 ist eine für anspruchsvolle Apllikationen und Kundenlösungen zugeschnittene Kameraplattform mit einer breiten Palette an Global-Shutter-CMOS-Bildsensoren, Bildverarbeitungsprozessoren und Industrieschnittstellen.

www.photonfocus.com

Schutzhelm-integrierte Datenbrille

Die Fakultät Elektrotechnik der Westsächsischen Hochschule Zwickau präsentiert eine schutzhelmintegrierte Datenbrille. Eine Einsatzmöglichkeit ist die Verbesserung der Arbeitssicherheit für Mitarbeiter in der Stahlindustrie durch den Einsatz neuartiger Augmented-Realtity-Technologien im Arbeitsalltag.

www.sps-magazin.de?


Das könnte Sie auch interessieren

3D-Lasertriangulations-Kamera

Mit seinen leistungsfähigen 3D-Kameras für die Lasertriangulation hat sich Photonfocus als ein Pionier der CMOS-Technologie einen Platz im führenden Marktsegment erarbeitet. Mit den neuen 3D05- und 3D06-Kameras hat Photonfocus seine 3D-Kameraserie um zwei hoch performante Kameras erweitert. Die 3D-Kameras werden erfolgreich in unterschiedlichsten Umgebungen eingesetzt (z.B. Schwerindustrie, Holzindustrie, u.a.) und zeichnen sich durch ihre Geschwindigkeit und Robustheit aus. Besonders die bewährte LinLog-Technologie hat sich in Verbindung mit Lasertriangulationsverfahren bewährt, um eine Sättigung der Laserzeile im Bild zu vermeiden und so eine präzise Ortsbestimmung der Laserzeile auch unter widrigen Umständen zu ermöglichen.

www.photonfocus.com

Anzeige
SWIR-Kamera

Photonfocus hat jüngst sein Produktespektrum um eine leistungsfähige SWIR-Kamera erweitert. Bei einem Wellenlängenbereich von 950-1700nm liefert die SWIR-Kamera bis zu 300 Bilder pro Sekunde. Wird der Auslesebereich des Sensors mittels ROI auf die Aufgabenstellung optimiert, lässt sich die Bildaufnahmerate nochmals substantiell erhöhen. Durch die hohe Bildaufnahmegeschwindigkeit eignet sich diese Kamera hervorragend für anspruchsvolle Anwendungen mit hoher Bildwiederholrate. Klassische Anwendungsfelder sind Inline-Inspektionsprozesse wie beispielsweise bei der Glasproduktion oder die Sortierung von verschiedenen Plastiksorten. Gerade auch in Kombination mit einem Spektrometer erschliessen sich hier viele neue Anwendungsfelder.

www.photonfocus.com

Anzeige
Skripting hoch zwei

Sick AppSpace ist das erste Entwicklungssystem, das zusammen mit Halcon Rapid-Prototyping für intelligente Kameras bietet. Skriptsprachen und vielseitige Entwicklungstools ermöglichen mit geringem Aufwand die Implementierung kundenspezifischer Anwendungen. Darüber hinaus lässt sich die Software-Lösung – je nach Anforderung – auf unterschiedlichen Embedded-Systemen von Sick skalieren.

www.visioning.de

PDF-Prospekt ‚Grundlagen der Farbmetrik‘

Der Leitfaden ‚Grundlagen der Farbmetrik‘ des Unternehmens Micro-Epsilon, Spezialist für industrielle Messtechnik, gibt einen Einblick in die Welt der industriellen Farbmessung. Dabei wird neben den Grundlagen und allgemeinen Informationen zum Thema Farbmetrik ebenfalls dargestellt, was Farbe überhaupt ist und wie man sie richtig misst.

www.micro-epsilon.de

Anzeige
4. VDI-Fachkonferenz Industrielle Bildverarbeitung

Am 18. und 19. Oktober findet im Kongresshaus Baden-Baden zum vierten Mal die VDI-Fachkonferenz ‚Industrielle Bildverarbeitung‘ statt. Die Veranstaltung informiert Fachleute und Anwender über die neusten Trends und aktuellen Entwicklungen aus der Branche. Weitere Informationen rund um das Programm und die Anmeldung werden in naher Zukunft auf der Webseite des VDI Wissensforum zur Verfügung stehen.

www.vdi-wissensforum.de

Anzeige
65. Heidelberger Bildverarbeitungsforum

Das 65. Heidelberger Bild findet am 4. Juli in den Gebäuden der Universität Mannheim statt. Das Schwerpunktthema sind Embedded-Vision-Systeme und ihre Leistungsfähigkeit und Programmierung. Das Forum findet mit Unterstützung der Silicon Software GmbH und der Universität Mannheim statt und es werden verschiedene Redner aus Forschung und Praxis sprechen.

www.aeon.de

Anzeige