inVISION Newsletter 8 2016

White Paper: Einfluss des Beleuchtungswinkels

Im ersten Teil des kostenfreien Lumimax White Papers erfahren Sie, welchen Einfluss die Beleuchtungsart und -anordnung auf die Darstellung der Kontroll- und Fehlermerkmale des Prüfobjekts im Kamerabild nimmt.

www.iimag.de

Anzeige
Kooperation Adimec und Rauscher

Adimec hat bekannt gegeben, dass ab sofort die Rauscher GmbH die High-End-Kameras der Niederländer ins Programm nehmen und in Deutschland und Österreich verkaufen werden.

www.adimec.com

Anzeige

Jahrelang war es die hauptsächliche Aufgabe der industriellen Bildverarbeitung (IBV) zu prüfen, ob Teile gut oder schlecht sind. Diese Aufgabe bedient die IBV natürlich immer noch, aber einiges hat sich mittlerweile doch geändert.

Anzeige
Kooperation Imatest und Sofica

Sofica, Experte für Kameraalgorithmen und automatisierte Testsysteme, kooperiert mit Imatest, Hersteller von Testsoftware, im Bereich der robotergefährten Inspektion. Soficas Multimedia Test Automation System (SoMA) verwendet einen Roboterarm, um automatisierte Kameratest durchführen zu können. In diesem System kommt zukünftig die Software von Imatest zum Einsatz.

www.imatest.com

Video: Jagende Fledermäuse in Zeitlupe

Fledermäuse, die auf der Jagd sind, zeigt das folgende Video. Der Clou: das Ganze wurde mit Highspeed-Kameras von PCO in Zeitlupe aufgenommen, so dass beeindruckende Bilder entstanden sind.

Anzeige
BOA-Spot-Vision-Sensoren

Die BOA-Spot-Vision-Sensoren sind schlicht, kostengünstig und bieten eine zuverlässige Prüfleistung für eine Vielzahl von Anwendungen zur Störungsvermeidung. Die neuen Sensoren vereinen die Leistungsfähigkeit und Flexibilität eines BOA-Vision-Systems mit integrierter LED-Beleuchtung, Linsenabdeckung sowie einer benutzerfreundlichen Software und bieten hochwertige Funktionen bei gleichzeitig niedrigen Betriebskosten.

info.teledynedalsa.com

Anzeige
Aus Adept wird Omron Adept

Zum 1. April hat sich Adept Technolgies im Zuge der Übernahme durch die Omron Gruppe in Omron Adept Technologies umbenannt. Zudem wird Herr Preben E.

www.adept.de

Anzeige
Unsere neueste kostengünstige Innovation

Die Genie-Nano-Serie umfasst kompakte GigE-Vision-Kameras mit beispielloser Geschwindigkeit und herausragender Bildqualität. Diese für industrielle Bildverarbeitungsanwendungen entwickelten neuesten Genie-Lösungen mit der urheberrechtlich geschützten TurboDrive-Technologie von Teledyne Dalsa besitzen eine bahnbrechende, zwei- oder sogar dreimal so hohe Datenübertragungsrate wie die herkömmlichen GigE-Vision-Produkte.

info.teledynedalsa.com

Anzeige

Roland Ackermann ist neuer Business-Unit-Manager in der Industrial Optical Systems Division bei Ricoh Imaging Deutschland. Er ist zuständig für die strategische Geschäftseinheit mit den Bereichen Machine Vision, Surveillance Business und Embedded Controller Unit.

www.ricoh.com

Industriellen Bildverarbeitung ist ein multidisziplinärer Bereich, der u.a.

goo.gl


Das könnte Sie auch interessieren

20 Jahre Fraunhofer-Allianz Vision

Die Fraunhofer-Allianz Vision feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 bündelt sie das Know-how von Fachabteilungen aus derzeit fünfzehn Fraunhofer-Instituten auf dem Gebiet der Bildverarbeitung und optischen Mess-/Prüftechnik. Erste Anlaufstelle für Interessenten ist die Geschäftsstelle in Fürth, die organisatorisch dem Fraunhofer IIS zugeordnet ist. Höhepunkt des Jubiläumsjahres wird ein zweitägiger Technologiekongress am 25. und 26. Oktober 2017 in Fürth sein.

vision.fraunhofer.de

Anzeige
Laser World of Photonics 2017

Auf der ‚Laser World of Photonics‘ werden vom 26. bis 29. Juni in München die Neuheiten der optischen Technologien präsentiert. Auf 55.000m2 Ausstellungsfläche werden mehr als 1.250 Aussteller erwartet. Zeitgleich findet der World of Photonics Congress 2017 statt, einem der größten Fachkongresse in der Photonikwelt. Die Messeschwerpunkte sind Sensorik, Laser-Materialbearbeitung, Imaging und Additive Manufacturing. Die Bio-Photonik ist ein weiteres Messe-Highlight.

www.world-of-photonics.com

Anzeige
Chromasens wird Teil der Lakesight Gruppe

Die Chromasens schließt sich der Lakesight-Technologies-Gruppe an. Das Konstanzer Unternehmen bleibt eine eigenständige GmbH mit den beiden Geschäftsführern Martin Hund und Markus Schnitzlein, die zusätzlich im Board of Directors von Lakesight vertreten sind. Chromasens ist neben Tattile und Mikrotron das dritte Mitglied der Firmengruppe und erwirtschaftet einen jährlich Umsatz von ca.10Mio. Euro.

www.chromasens.de

3D und Automotive im Mittelpunkt

Im März fand in Ludwigsburg die 1. Industrial Vision Conference statt. Die Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Industriellen Bildverarbeitung in Automation und Produktion. 18 Referenten aus Industrie und Forschung beleuchteten dabei unterschiedliche Facetten. Zu den Themen gehörten u.a. Methoden der Bildgewinnung und QS, neue Sensorik und Hardwarekomponenten, sowie Bildverarbeitung im Bereich der Maschinensicherheit.

www.sv-veranstaltungen.de

Anzeige
Follow the White Rabbit – Teil 2

Am 7. und 8. Juni geht in Graz (Österreich) bereits zum zweiten Mal die Chii (Conference on Hyperspectral Imaging in Industry) über die Bühne. Experten und Anwender aus aller Welt werden sich dabei mit den neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet des Hyperspectral Imaging auseinandersetzen. Die Chii 2017 ist weltweit die einzige Konferenz, die sich dem Einsatz dieser Technologie ausschließlich für industrielle Anwendungen widmet.

www.chii

Anzeige
Jenoptik bezieht US-Technologie-Campus

Nach einem knappen Jahr Bauzeit startet Jenoptik Mitte Mai 2017 mit der Produktion in dem neuen Technologie-Campus am US-Standort in Rochester Hills, Michigan. Der Campus dient neben Engineering und Produktion auch dem Vertrieb und Service für Messtechnik und Laseranlagen. Er hat eine Fläche von insgesamt ca. 6,5ha, das neue Gebäude knapp 9.300qm.

www.jenoptik.com

Anzeige