Anzeige

Aktuell

Unter dem Motto ´Drei Firmen in einer Stunde´ stellen bei den inVISION TechTalks jeweils drei Firmen in 20 minütigen Präsentationen unterschiedliche Aspekte zu einem Schwerpunktthema vor. Die kostenfreien Webinare dauern eine Stunde und finden in englischer Sprache statt.‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Anzeige

Das australische Startup Tiliter, das mit Hilfe von Computer Vision eine bargeldlose Kassentechnologie ermöglicht, hat eine Serie A Finanzierungsrunde in Höhe von 7,5Mio. USD abgeschlossen. ‣ weiterlesen

techcrunch.com

Anzeige

Die W3+ Fair Rheintal, die für den 23. + 24. September im Messequartier Dornbirn als Präsenzveranstaltung geplant war, muss aufgrund der Entscheidung der Landesregierung Vorarlberg vom 15. September kurzfristig abgesagt werden. ‣ weiterlesen

www.w3-messe.de

Anzeige

Bildverarbeitung spielt in der Automatisierungstechnik eine immer größere Rolle. Dort sind aber vorwiegend Ethernet-Protokolle im Einsatz, d.h. andere Interfaces als bei Machine Vision. Daher hat inVISION bei verschiedenen Ethernet-Organisationen nachgefragt, inwieweit Bildverarbeitung bereits über ihre Protokolle/Layer möglich ist.‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Gleich drei virtuelle Messen veranstaltet aktuell der TeDo Verlag: die inVISION Show, die Industry Show und die Smart Robotics Show. Für Anwender von Bildverarbeitung und Messtechnik ist dabei die inVISION Show besonders interessant.‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Kolumne sind die Auswirkungen des Corona Virus auf das öffentliche Leben allgegenwärtig.‣ weiterlesen

www.emva.org

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige