Anzeige

Allgemein

Stemmer Imaging hat die Termine für seine Machine Vision Technology Roadshow 2019 bekannt gegeben. Vom 8. bis 9. Oktober 2019 findet das Technologieforum in Unterschleissheim bei München statt, danach in den Niederlanden (15.10.), Frankreich (17.10.), Schweden (22.10.) und zum Abschluss in Großbritannien (13.-14.11.).

www.stemmer-imaging.com

Anzeige

Aeva gibt eine Series-A-Finanzierungsrunde bekannt, die von Lux Capital und Canaan geleitet wird und folgt einer Seed-Runde über 3,5Mio.$ aus dem Jahr 2017. Die Investitionen sollen für den Ausbau des Geschäftsbetriebs verwendet werden, mit dem Ziel, Sensoren für autonome Fahrzeuge ab Anfang der 2020er Jahre in großem Umfang an Auto- und Technologiekunden liefern zu können.

venturebeat.com

Anzeige

Die VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung hat im Rahmen der Eröffnung der Vision die aktuellen Branchenzahlen veröffentlicht. Die Deutsche Bildverarbeitunsbranche wuchs im Geschäftsjahr 2017 um 17,5%. Für 2018 rechnet der VDMA nach aktuellen Umfragen damit, dass das Rekordniveau von 2,6Mrd.€ gehalten wird.

rua.vdma.org

Anzeige

Der EMVA und die Messe Vision werden im nächsten Jahr die zweite Embedded Vision Europe organisieren. Die Konferenz findet dann vom 24. bis 25. Oktober 2019 erneut im Stuttgarter ICS statt. Zur Premiere kamen im letzten Jahr bereits 200 Teilnehmer.

www.emva.org

Anzeige

Knapp 85 Teilnehmer aus dem oberen Management der Bildverarbeitungsbranche nahmen am zweiten Early Bird Event der inVISION am Mittwoch Morgen auf der Messe Vision teil.

www.tedo-verlag.de

Zivid hat Mikkel Orheim mit sofortiger Wirkung zum Senior Vice President für Global Sales and Business Development ernannt, um das Wachstum bei 3D-Lösungen für die industrielle Bildverarbeitung voranzutreiben. Orheim kommt von Microsoft zu Zivid, wo er zuletzt für das Azure Cloud Application Development Team im EMEA-Raum verantwortlich war.

info.zivid.com

Anzeige

Die Unternehmen haben während der Vision eine HDR-Videoüberwachungslösung vorgestellt, die kontrastreiche Szenen (120dB) mit 1080p und 30fps aufnehmen kann. Das System, das auf dem Xilinx Zynq 7030 SoC basiert, ist auf die Erfassung von Highlight- und Schattendetails ausgelegt und soll einen besonders hohen Dynamikumfang bieten. Hierzu wurde der Pinnacle Denali-MC HDR ISP mit dem AR0239 CMOS-Bildsensor von ON Semiconductor kombiniert.

www.onsemi.com

Mit 11.106 Fachbesuchern und einem Plus von 14% zur Vorveranstaltung erzielte die Messe einen neuen Besucherrekord. Der Anteil an Besuchern, die aus dem Ausland nach Stuttgart anreisten, stieg auf einen Rekordwert von 47%. In der Besucherbefragung vertraten 98% die Meinung, dass die Bedeutung der Messe in Zukunft weiter ansteigen oder gleichbleibend hoch sein werde. Die nächste Vision findet 2020 vom 10. bis zum 12. November statt.

www.messe-stuttgart.de

Die aktuelle Ausgabe der inVISION, die im Vorfeld der SPS IPC Drives erscheint ist online. Neben einem Jahresrückblick über die Trends 2018 sind die Schwerpunkte der Ausgabe die beiden Themen Vision Sensoren & intelligente Kameras sowie Röntgen & CT. Der PDF der inVISION 6/18 kann kostenfrei unter dem folgenden Link heruntergeladen werden.

Smart Vision Lights gibt die Berufung von Matt Van Bogart zum Vice President of Marketing and Business Development bekannt. Zuvor war Bogart in den Bereichen Marketing, Produktmanagement und Geschäftsentwicklung bei Microscan und Omron tätig.

www.prweb.com


Das könnte Sie auch interessieren

Auf der SPS IPC Drives findet am Dienstag den 27. November ab 11:00 Uhr auf dem VDMA Forum (Halle 5 – Stand 240) die Podiumsdiskussion ´SPS & Machine Vision – wie geht es weiter?´ statt. Dabei debattieren Vertreter von B&R, Balluff, Beckhoff, MVTec, Silicon Software und Stemmer Imaging über die Vernetzung der Bildverarbeitungs- mit der Automatisierungswelt.

www.mesago.de

Anzeige

Smart Vision Lights steht kurz vor dem Spatenstich einer neuen 3Mio.US$ teuren Anlage in Norton Shores, Michigan.

smartvisionlights.com

Anzeige

Anfang November 2018 erscheint die vierte, komplett überarbeitete Auflage 2019/2020 des Handbuchs der Bildverarbeitung von Stemmer Imaging. Es kombiniert auf rund 450 Seiten theoretisches Fachwissen zu aktuellen Technologien mit Produktinformationen aus allen Bereichen der Bildverarbeitung. Zahlreiche Grafiken veranschaulichen die Technologiebeschreibungen und übersichtliche Tabellen unterstützen Anwender bei der Vorauswahl der geeigneten Komponenten.

www.stemmer-imaging.de

Anzeige

In der optischen Messtechnik erzeugen die Deckgläser auf Bildsensoren oft unerwünschte Reflexe oder müssen aus den Messergebnissen nach zusätzlichen Kalibrierungen herausgerechnet werden.

www.photonfocus.com

Anzeige

Der AI-Entwickler Sualab hat kürzlich zwei bereits seit Mitte des Jahres abgeschlossene Partnerschaften bekannt gegeben. Seit Mai 2018 arbeitet das koreanische Unternehmen mit dem spanischen Distributor Infaimon zusammen. Seit Juli diesen Jahres gibt es außerdem eine Distributionsvereinbarung mit dem Schweizer Unternehmen Fabrimex Systems.

www.sualab.com

Der CMOS Sensor NSI3000 von Newsight Imaging ist für programmierbare Abtastgeschwindigkeiten mit hoher Bildrate bis zu 40.000fps ausgelegt und wurde speziell für Lidar-Anwendungen entwickelt. Er verwendet acht Zeilen mit 2.048 Pixeln, die aus vier Zeilen mit 4×8µm Pixeln und vier Zeilen mit 4×4µm Pixeln bestehen. Ferner besitzt er eine konfigurierbare synchronisierte 10 bis 12Bit Parallelausgangsschnittstelle sowie eine proprietäre und I2C-Schnittstellen.

www.unitronic.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige