Anzeige
Anzeige
Anzeige

30 Jahre Laser 2000

1986 ging ein drei Personen Team – unter ihnen der langjährige Geschäftsführer Armin Luft (Bild) – an den Start; heute sind bei Laser 2000 europaweit über 120 Mitarbeiter im Einsatz, die einen Umsatz von über 50Mio.Euro erwirtschaften. Während früher der reine Vertrieb im Vordergrund stand, fokussiert sich inzwischen das Geschäft auf die Erarbeitung von Systemlösungen.

www.laser2000.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Entwicklung, Produktion, Montage und Qualitätssicherung im Bereich optischer Technologien fokussiert die Optatec – Internationale Fachmesse für optische Technologien, Komponenten und Systemen – die vom 7. bis 9. Juni 2016 im internationalen Messezentrum Frankfurt in Halle 3.0 stattfindet. ‣ weiterlesen

Anzeige

www.optatec-messe.de

Anzeige

Everyone is talking about Industrie 4.0 or Internet-of-Things (IoT). But which impact do smart 3D sensors like the Gocator have on these technology concepts? We spoke with Terry Arden, CEO of LMI Technologies, about the new possibilities of these sensors and big data analysis. ‣ weiterlesen

Anzeige

www.lmi3D.com

Anzeige

Im ersten Teil des kostenfreien Lumimax White Papers erfahren Sie, welchen Einfluss die Beleuchtungsart und -anordnung auf die Darstellung der Kontroll- und Fehlermerkmale des Prüfobjekts im Kamerabild nimmt.

www.iimag.de

Anzeige

Adimec hat bekannt gegeben, dass ab sofort die Rauscher GmbH die High-End-Kameras der Niederländer ins Programm nehmen und in Deutschland und Österreich verkaufen werden. ‣ weiterlesen

www.adimec.com

Anzeige

Sofica, Experte für Kameraalgorithmen und automatisierte Testsysteme, kooperiert mit Imatest, Hersteller von Testsoftware, im Bereich der robotergefährten Inspektion. Soficas Multimedia Test Automation System (SoMA) verwendet einen Roboterarm, um automatisierte Kameratest durchführen zu können. In diesem System kommt zukünftig die Software von Imatest zum Einsatz.

www.imatest.com

Zum 1. April hat sich Adept Technolgies im Zuge der Übernahme durch die Omron Gruppe in Omron Adept Technologies umbenannt. Zudem wird Herr Preben E. ‣ weiterlesen

www.adept.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige