Anzeige
Anzeige

Apple hat Xnor.ai erworben

Apple hat bestätigt, dass es das KI-Startup Xnor.ai gekauft hat. Xnor.ai wurde 2016 gegründet und hat eine Technologie entwickelt, die tiefgehende Lernmodelle auf hochmodernen Geräten wie Telefonen, IoT-Geräten, Kameras, Drones und eingebetteten CPUs ausführt. Die Technologie könnte zur Verbesserung der Siri-Technologie und anderer KI- und maschineller Lernaufgaben auf dem iPhone verwendet werden. 

 (Bild: Xnor.ai)

(Bild: Xnor.ai)

Der Kaufpreis könnte etwa 200Mio.USD betragen.

techcrunch.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das nächste internationale Standardisierungstreffen der Bildverarbeitungsindustrie (International Vision Standards Meeting) findet vom 25. bis 29. Mai 2020 in Montreal, Kanada statt und wird von Matrox Imaging organisiert. Während des IVSM wird an existierenden Standardisierungsvorhaben gearbeitet, wie GenICam, GigE Vision, CoaXPress, CameraLink, CameraLink HS, USB3 Vision sowie OPC UA Machine Vision. Darüber hinaus wird im Rahmen des Future Standards Forums über neue Standardisierungsprojekte der Branche diskutiert. ‣ weiterlesen

ibv.vdma.org

Anzeige

Wenzel stellt mit Kamadi einen neuen Partner in Russland vor. Das in Sankt Petersburg ansässige Unternehmen implementiert industrielle Steuerungslösungen mit Full-Service-Unterstützung und ist bereits 18 Jahre auf dem Markt. Über 40 Mitarbeiter betreuen mehr als 500 Kunden und über 1000 Systeme. ‣ weiterlesen

www.wenzel-group.com

Anzeige

Volume Graphics veranstaltet den myVGL Viewer Day am 11. Februar 2020 in Heidelberg. Anwender des kostenlosen Viewers myVGL erfahren hier, wie sie Analysen, Messungen und Visualisierungen ihrer CT-daten durchführen. ‣ weiterlesen

www.volumegraphics.com

Anzeige

Anyline wurde 2013 in Wien gegründet und hat sich 10,7Mio.€ in einer Serie-A-Finanzierung gesichert. Dieses neue Kapital soll in erster Linie für die Verdoppelung der Mitarbeiterzahl innerhalb von Anyline und für die Eröffnung des ersten US-Hauptquartiers in Boston Anfang 2020 verwendet werden. ‣ weiterlesen

siliconcanals.com

Anzeige

Der 2. TecDay für Maschinen- und Anlagenbauer findet am 12. Februar bei Trumpf in Ditzingen statt. Neben Maschinen, Lasern und Sensoriken live bei der Arbeit, soll Expertenwissen direkt vor Ort sowie Unterstützung bei der Entwicklung kundenindividueller Lösungen geboten werden. ‣ weiterlesen

www.trumpf.com

Anzeige

Ab sofort vertreibt SphereOptics die Spektrometer und VPH-Gitter von Wasatch Photonics in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Lösungen von Wasatch sind OEM-Ready und können entsprechend integriert werden. ‣ weiterlesen

sphereoptics.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige