Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auf nach Wien!

EMVA Business Conference wirft ihre Schatten voraus

Die Bildverarbeitungsszene hat sich Ende vergangenen Jahres nicht wie sonst in Stuttgart, sondern erstmals in Nürnberg getroffen. Die EMVA organisiert das erste große Branchentreffen im neuen Jahr ebenfalls an einer neuen Location: Wien wird vom 15. bis 17. Mai Gastgeber für die EMVA Business Conference 2014 sein.
Im Herzen der Stadt trifft sich die Community im Steigenberger Hotel Herrenhof. Die Konferenzbuchung ist unter http://www.b2match.eu/emva2014 freigeschaltet, hier finden Sie alle Informationen rund um das erste Branchen-Highlight des Jahres in der österreichischen Bundeshauptstadt. Nutzen Sie auch die derzeit noch verfügbaren reduzierten Teilnahmegebühren (Early Bird) für Frühbucher. Im Rahmen unserer Marktforschungsaktivitäten ist die von uns initiierte vierteljährliche Abfrage und Analyse von Marktdaten auf dem Weg. Unternehmen bekommen bei einer Teilnahme mittels eines einfach strukturierten einseitigen Fragebogens nicht nur regelmäßig die Ergebnisse aus der europäischen Befragung, sondern durch unsere Kooperation mit der AIA auch die Ergebnisse für den nordamerikanischen Bildverarbeitungsmarkt. Darüber hinaus wird das Konzept der Länderreports separat fortgesetzt: Rechtzeitig zur Business Conference in Wien wird ein umfassender Country Report über den Bildverarbeitungsmarkt in Österreich, Liechtenstein und der Schweiz erscheinen. Den inVISION-Lesern wünscht das EMVA-Team ein erfolgreiches Jahr 2014 und hofft, viele von Ihnen im Frühjahr auf der EMVA-Konferenz in Wien begrüßen zu können, ehe sich die Bildverarbeitungsbranche nach einem Jahr Abstinenz im Herbst wie gewohnt auf der VISION (4. bis 6. November) in Stuttgart trifft.

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

ProGlove, Anbieter von ergonomischen Wearables für die Industrie, hat Charlie Grieco zum Chief Revenue Officer für das international agierende Unternehmen ernannt. Grieco kam im April 2019 zu ProGlove, um Nordamerika für das in München ansässige Unternehmen zu erschließen. Im Zentum seiner Tätigkeit steht die Entwicklung einer Vertriebsstrategie für Nordamerika sowie die Zusammenarbeit mit ausgewählten Handelspartnern. ‣ weiterlesen

startup-communication.de

Anzeige

InfraTec baut seine Präsenz in Nordamerika aus. Justin Jensen (Bild) stößt als neuer Sales Manager East zum Team von InfraTec infrared LLC, Tochterfirma der InfraTec GmbH in den USA. ‣ weiterlesen

www.infratec.de

Anzeige

Zur Erarbeitung einer OPC UA Companion Specification für die zerstörungsfreie Prüfung wurde eine Arbeitsgruppe im DGZfP Fachausschuss ZfP 4.0 gegründet, die im Laufe des Jahres zu einer Joint Working Group zusammen mit der OPC Foundation und dem VDMA umgebaut werden soll. Die Leitung der AG hat Dr. ‣ weiterlesen

www.dgzfp.de

Anzeige

Mikrotron stärkte sein nordamerikanisches Vision-Kamerageschäft, indem Concurrent EDA zum bevorzugten Technologiepartner ernannt wurde. Durch die Ernennung erhalten Mikrotron-Kunden Zugang zu technischem Pre- und After-Sales-Support für Mikrotrons EoSens-Kameraportfolio und Concurrents neue FPGA-Programmierbare GigaSens-Machine-Vision-Kameras auf EoSens-Basis. ‣ weiterlesen

mikrotron.de

Anzeige

Stemmer Imaging und Euresys haben zum 1. April einen Distributionsvertrag für Europa und Lateinamerika unterzeichnet. Die Vereinbarung umfasst den Vertrieb der CoaXPress- und CameraLink-Framegrabber sowie Framegrabber für analoge Kameras. ‣ weiterlesen

www.stemmer-imaging.com

Anzeige

Die Wenzel Group hat eine technologische Partnerschaft mit der Metrologic Group bekannt gegeben. Die Softwarelösungen der Metrologic Group sind ab sofort in einer angepassten Version für die Koordinatenmessgeräte und mobile Messarme von Wenzel erhältlich, um die Vorteile von Metrolog X4, Silma X4 sowie der Lösung für tragbare Messarme Metrolog EVO voll zu nutzen. ‣ weiterlesen

www.wenzel-group.com

Anzeige

Infineon has received all necessary regulatory approvals for the acquisition of Cypress Semiconductor Corporation. Infineon and Cypress signed an agreement in early June 2019 under which Infineon will acquire Cypress. The transaction will initially be financed by a combination of existing liquidity and a credit facility provided by banks for acquisition purposes. ‣ weiterlesen

www.infineon.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige