Anzeige

Bildverarbeitung auf der Automatica 2016

Knapp 150 Firmen stellen auf der Automatica in München vom 21. bis 24. Juni aus, die Produkte und Lösungen zum Thema Bildverarbeitung in ihrem Portfolio haben. Eine PDF mit (fast) allen entsprechenden Firmen finden Sie unter dem Link.

 (Bild: Messe München GmbH)

(Bild: Messe München GmbH)

www.invision-news.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Ecco-Sensoren von SmartRay überzeugt auch die Baureihe Ecco 55 der 3D-Lasersensoren durch ihre besonderen technischen Eigenschaften. So bietet der neue, in dieser Sensor-Kompaktklasse wohl einzigartige Ecco 55.020 eine maximale Scanrate von 6KHz. Der 3D-Sensor erreicht eine typische laterale Auflösung von 35-40µm und erzeugt pro 3D-Messprofil bis zu 640 Höhenpunkte. Dadurch werden feinste Qualitätsmerkmale auch auf kleinen Objekten wie elektronischen Bauelementen, Schrauben oder Münzen sicher erfasst. ‣ weiterlesen

www.smartray.de

Anzeige

Die Kombination von hoher Prozessorgeschwindigkeit und Bildpunkten mit einem kleineren Field-of-View ermöglicht 3D-Anwendungen mit noch höherer Genauigkeit und Performance. Der Ecco 75.030 ist ideal für die Prüfung kleinster Objekte mit einer herausragenden Wiederholgenauigkeit, die vorher so in 3D nicht möglich war. Anwendungsgebiete sind die Prüfung elektronischer Komponenten, kleine Teile in der Automobilindustrie, Streckerprüfung und medizinische Produkte. ‣ weiterlesen

www.smartray.de

Anzeige

Intel hat Ende Mai die Firma Itseez Inc. übernommen, deren Schwerpunktthema auf der Entwicklung von Computer Vision Algorithmen und deren Implementierung in Embedded Systemen ist. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Die Firma Matrox wurde 1976 gegründet und hat jetzt ihr 40 jähriges Jubiläum gefeiert. Aufgegliedert ist die Firma, die im kanadischen Montreal ihren Hauptsitz hat, in die drei Bereiche Graphics, Imaging und Video. ‣ weiterlesen

Www.matrox.com

Anzeige

Bei der dreitägigen Konferenz Computer Vison and Robotics an der FH Oberösterreich in Wels trafen sich Experten der Bildverarbeitung (OAGM – Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung) und Robotik (ARW – Austrian Robotics Workshop). Rund 100 Teilnehmer aus Slowenien, Frankreich, Deutschland und Österreich diskutierten das automatisierte Erkennen der Umgebung mit Hilfe von Kamerabildern und das selbstständige Bewegen und Greifen von Robotern. ‣ weiterlesen

www.fh-ooe.at

Das starke Wachstum der Embedded Vision Summit hält weiterhin an. So hatte die im Mai stattgefundenen Tagung in den USA erstmals über 40 Aussteller und knapp 1.000 Registrierungen zu verzeichnen. Eine gute Zusammenfassung der Veranstaltung hat die Firma Videanti auf ihrer Homepage veröffentlicht.

www.videantis.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige