Anzeige
Anzeige
Anzeige

Blue Ocean übernimmt Beam

Suitable Technologies, der Entwickler des Telepräsenzroboters Beam , verkauft diesen an den dänischen Robotikhersteller Blue Ocean. Beam hat durch seine Rolle bei der Unterstützung von Behindertenaktivisten und bewegungseingeschränkten Personen wie Edward Snowden Popularität erlangt.

 (Bild: Suitable Technologies, Inc.)

(Bild: Suitable Technologies, Inc.)

Der Verkauf beinhaltet geistiges Eigentum sowie Mitarbeiter, die an Beam-Robotern arbeiten, Hardware-Inventar und andere verwandte Assets.

techcrunch.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Left Hand Robotics gibt bekannt, dass es 3,6Mio.US$ Finanzierung aufgebracht hat, um sein Team aufzubauen und den Vertrieb seines autonomen Outdoor-Roboters zu erweitern, der als skalierbare Plattform konzipiert ist. ‣ weiterlesen

lefthandrobotics.com

Anzeige

Isra Vision gab Mitte August die Übernahme der Schweizer Firma Photonfocus bekannt, was ein zusätzliches Wachstumspotenzial im zweistelligen Prozentbereich bieten soll. Die Auswirkungen der Übernahme auf den Aktienkurs von Isra sind aufgrund der starken Marktturbulenzen zu diesem Zeitpunkt noch unklar. ‣ weiterlesen

vision-ventures.eu

Anzeige

Neuer Executive Integration Officer bei Lakesight Technologies ist seit Anfang September Dr. Thomas Dekorsy. Er ist zuständig für die Einbindung und Zusammenführung der verschiedenen (Kamera-)Unternehmen der Gruppe, zu denen Allied Vision, Chromasens, Mikrotron, NET, Tattile und demnächst wahrscheinlich auch SVS-Vistek gehören. ‣ weiterlesen

www.lakesighttechnologies.com

Anzeige

Die Evotron Academy veranstaltet auf der Motek 2019 in Stuttgart erneut das kostenfreie Forum Industrielle Bildverarbeitung. Vom 7. bis 10. Oktober finden die Kurse zwischen 11 und 15 Uhr statt. Ab 15 Uhr stehen zudem die Experten der evotronacademy beratend zur Verfügung, um Fragen zur Bildverarbeitung zu beantworten. Das Forum findet im Raum 3.1 statt (Hauptgang zwischen Halle 1 und 5). ‣ weiterlesen

evotron-gmbh.de

Anzeige

Der Bin-Picking-Entwickler Scape Technologies aus Odense, Dänemark, hat seine Halbjahresbilanz veröffentlicht und vermeldet eine Umsatzsteigerung von 3,8Mio.DKK (etwa 500.000€), was einem Wachstum von 83,6% im Vergleich zum Umsatz im ersten Halbjahr 2018 entspricht. ‣ weiterlesen

docs.wixstatic.com

Anzeige

Gpixel bezieht zum 1. September neue Büroräume in der Nähe des Antwerpener Hauptbahnhofes. Die 700m² großen Räumlichkeiten sollen dem Hersteller von CMOS-Sensoren weitere Möglichkeiten zur Expansion eröffnen. ‣ weiterlesen

en.gpixelinc.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige