Anzeige
Anzeige
Anzeige

Boston Dynamics erwirbt 3D-Vision-Startup

Boston Dynamics akquiriert das Startup Kinema Systems.

(Bild: Boston Dynamics)

Das Unternehmen entwickelt 3D-Imaging-Lösungen für die Pick&Place-Logistik, die u.a. im Warenhaus-Roboter Handle eingesetzt werden sollen.

www.techcrunch.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das israelische Startup Innoviz hat 132Mio.$ gesammelt, was seine Gesamtfinanzierung auf 214Mio.$ bringt. ‣ weiterlesen

www.reuters.com

Anzeige

Radar, eine Startup-Plattform, die RFID (Radio Frequency Identification) mit Computer Vision kombiniert, um Einzelhändler bei der Automatisierung des Bestandsmanagements zu unterstützen, hat 16Mio.$ Finanzierung erhalten.‣ weiterlesen

venturebeat.com

Anzeige

Die Indigovision Group verzeichnete mit der Veröffentlichung ihrer Jahresabschlüsse - mit 46Mio.$ Umsatz und einem Umsatzwachstum von 20% - einen EV-Sprung von über 25% im US-Markt. ‣ weiterlesen

vision-ventures.eu

Anzeige

Auf dem Treffen der GenICam Standardisierungsgruppe Ende März in Suzhou/China standen turnusgemäß die Wahlen des Chairs sowie der Vice-Chairs für drei weitere Jahre an.‣ weiterlesen

www.emva.org

Anzeige

Am Mittwoch, den 8. Mai, findet auf der Control (Stuttgart) ab 12:30 Uhr auf dem Control Vision Talks Forum (Halle 6 Stand 6515) die Podiumsdiskussion ´Neue Konzepte für die Messtechnik der Zukunft´ statt. ‣ weiterlesen

obs.schall-messen.de

Anzeige

Über 100 internationale Aussteller werden in München im Schwerpunktbereich Imaging und Sensorik der Laser World of Photonics 2019 mit Lösungen dabei sein. ‣ weiterlesen

www.world-of-photonics.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige