Anzeige
Anzeige

‚Digitaler Abziehstein‘ für die Qualitätskontrolle

Für das Oberflächeninspektionssystem surfaceControl in der Automobilproduktion hat die INB Vision AG einen ‚Digitalen Abziehstein‘ entwickelt. Dieses Verfahren wird nun erstmals auf Kunststoff-Tankklappen eingesetzt. Im Unterschied zum Prüfverfahren aus dem Presswerk und Karosseriebau auf Blechen erfolgt das Abziehen in diesem Fall nicht physisch, sondern digital. Die Oberfläche wird nicht taktil, sondern optisch abgezogen und somit nicht beschädigt. Nachdem der 3D-Sensor die Tankklappe optisch erfasst hat, wird analog zur Länge des physischen Abziehsteins eine virtuelle Strecke definiert. Diese Strecke wird in einer vorgegebenen Richtung Punkt für Punkt über das Bauteil geführt. Dabei kommt sie jeweils auf den höchsten Punkten zum Liegen. Anschließend wird der Abstand zwischen Strecke und 3D-Oberflächendaten bestimmt. Im Gegensatz zu seinem realen Bruder, bestimmt der Digitale Abziehstein nicht nur den Ort und den Typ der Abweichung (z.B. Beule oder Delle), sondern liefert zusätzlich Informationen über die laterale Ausdehnung und vor allem die Höhe bzw. Tiefe und damit die Relevanz eines Fehlers. Das Resultat wird farbig in einer sog. DefectMap dargestellt. Bei der Inline-Prüfung direkt hinter der Spritzgussmaschine trifft das System anhand von vorgegebenen Schwellwerten eine automatische iO-/niO-Entscheidung.

www.micro-epsilon.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die platzsparenden VarioFlex-Rackmount-Plattformen von Pyramid Computer bieten eine sehr kurze Einbautiefe von 250mm sowie wahlweise Front-I/O-Anschlüsse. Einstiegssysteme in Bauhöhe von 1U skalieren ab 35W TDP und eignen sich für Edge Devices und Filialanbindung in Industrie oder Einzelhandel. ‣ weiterlesen

www.pyramid.de

Anzeige

The Coaxlink frame grabber family of Euresys is growing with the addition of one- and two-connection CoaXPress CXP-12 boards. The Coaxlink Mono and Duo CXP-12 are a one- (Mono) and two (Duo)-conncetion CoaXPress CXP-12 frame grabber with 1,250MB/s (Mono) or 2,500MB/s (Duo) camera bandwidth.

‣ weiterlesen

www.euresys.com

Anzeige

The new version X of the MIL software features two major updates. The latest Matrox Imaging Library X service pack delivers a range of new features and functionalities, including the training of deep neural networks for image-oriented classification; coarse segmentation using image-oriented classification based on deep learning; a revamped plus augmented 3D display, processing, and analysis operations; as well as support for High-Dynamic-Range (HDR) imaging. ‣ weiterlesen

www.matrox.com

Anzeige

Qioptiq introduces the Linos inspec.x L Float 5.6/100 lens. It supports sensors up to a diagonal of 82mm. Specifications include a focal length of 120mm, aperture of 5.6 up to 16, an magnification range of -0.06x to -0.52x. ‣ weiterlesen

www.qioptiq.de

Anzeige

The EMBC-3000 series by Vecow is powered by the 8th Gen Intel Core U-series processor, which provides not only high-performance in a 15W power casing, but also up to three independent displays for high-resolution images. It is also reliable under extreme temperatures (-40 to 85°C), and its 10GigE high-speed data transfer functionalities make it a smart choice for small-scale and flexible computing operations. ‣ weiterlesen

www.vecow.com

Anzeige

With Pleora’s AI gateway platform users can deploy AI skills without any additional programming knowledge. Through a web-based interface, images and data are uploaded to a no code training software on a host PC, which generates a neural network that is deployed onto the AI Gateway. ‣ weiterlesen

www.pleora.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige