Anzeige

Erfolgreicher MVTec Innovation Day

Ausverkauftes Haus meldete die MVTec bei ihrem diesjährigen Innovation Day in München. Über 200 Teilnehmer folgten den zahlreichen Vorträgen, die sowohl von MVTec als auch von Anwendern kamen. Daneben gab es in den Pausen die Möglichkeit sich über die neuesten Halcon, Merlic und Deep Learning Trends zu informieren.

 (Bild: MVTec Software GmbH)

(Bild: MVTec Software GmbH)

www.mvtec.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Trax kündigt an, dass es Qopius, ein in Europa ansässiges Unternehmen für Bilderkennung, erworben hat, das fast 1,8Mio.US$ an Finanzmitteln aufgebracht hat. ‣ weiterlesen

e27.co

Anzeige

Outrider, ein Startup, das sich auf autonome Werftoperationen für Logistikzentren konzentriert, erhält 53Mio.US$ an Finanzmitteln. ‣ weiterlesen

news.crunchbase.com

Anzeige

Edmund Optics stärkt seine Präsenz in Indien und eröffnet ein neues Büro im Distrikt Bangalore im Bundesstaat Karnataka. Das Büro steht unter der Leitung von Joonho Rhee, Regional Sales Manager für Edmund Optics Asia. ‣ weiterlesen

www.edmundoptics.de

Anzeige

MVTec hat zwei leitende Positionen neu besetzt: Mario Bohnacker (l.) verantwortet als neuer Technical Product Manager seit Januar 2020 die technische Weiterentwicklung der Halcon Software. Christian Eckstein (r.) bereichert seit August 2019 das Team als Business Developer und Partnermanager. ‣ weiterlesen

www.mvtec.com

Anzeige

Die weltweit schwache Industrieproduktion und der wachsende Protektionismus haben ihre Spuren in der Exportbilanz der Maschinenbauer aus Deutschland hinterlassen. Die Unternehmen führten im Jahr 2019 Waren im Wert von insgesamt 179,8Mrd.€ aus. ‣ weiterlesen

www.vdma.org

Anzeige

Omron veranstaltet im März sowie Mai 2020 jeweils zwei kostenlose Seminare zum Thema ‚Bildverarbeitung als Brückentechnologie für die Smart Factory‘. ‣ weiterlesen

industrial.omron.de

Anzeige

Das neue Hauptquartier von Inspekto befindet sich im Hashahar-Gebäude in Givatayim, am Rande von Tel Aviv. Der Hashahar-Turm ist der dritthöchste Wolkenkratzer in Israel und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt. ‣ weiterlesen

inspekto.com

Anzeige

Die Technische Universität Ilmenau lädt zum 60. Ilmenauer Wissenschaftlichen Kolloquium (IWK) ein, das vom 14. bis 18. September 2020 auf dem Campus der TU stattfinden wird. Das IWK hat eine mehr als 50-jährige Tradition und wird vom Fachbereich Maschinenbau organisiert. Das Kolloquium spiegelt sowohl die Breite und Tiefe des modernen Ingenieurwesens als auch die zunehmende Integration der ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen wider. ‣ weiterlesen

www.tu-ilmenau.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige