Anzeige
Anzeige
Anzeige

Halbjahresbilanz der Zeiss Gruppe

Die Geschäftsentwicklung der Zeiss Gruppe war in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahrs 2012/13 von schwierigen Bedingungen in einigen Märkten geprägt. Der Konzern schloss das erste Halbjahr (Stichtag: 31.03.13) mit einem Umsatz von 1,978Mrd.Euro ab (1.HJ 2011/12: 2,040Mrd.Euro). Das Ergebnis (EBIT) erreichte 109Mio.Euro (1.HJ 2011/12: 236Mio.Euro). Die Unternehmensbereiche Industrial Metrology (+11%) und Medical Technology konnten Umsatzwachstum verbuchen. Erfolgreich entwickelten sich im Messtechnik-Bereich das Service-Geschäft sowie die Umsätze in den USA. Eine weitgehend stabile Entwicklung zeigten die Bereiche Vision Care (Augenoptik) und Microscopy (-2%). Der Umsatz des Unternehmensbereichs Semiconductor Manufacturing Technology (Halbleitertechnik) blieb spürbar unter dem Vorjahreswert. Über 85% des Direktumsatzes erzielte der Konzern auf internationalen Märkten. In der ersten Geschäftsjahreshälfte legte der Konzern währungsbereinigt 4% in der Region Asien/Pazifik zu. Im Wirtschaftsraum Americas erzielte man ein Wachstum von 2%. Im EMEA-Wirtschaftsraum wurde +1% erwirtschaftet. Für Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten setzte Zeiss in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahrs 191Mio.Euro ein (1.HJ 2011/12: 180Mio.Euro), was 10% des Umsatzes entspricht. Für die zweite Geschäftsjahreshälfte rechnet Zeiss mit einer anhaltenden konjunkturellen Stagnation in vielen Regionen und Sparten.

www.zeiss.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Anfang November hat die Vision mit über 11.000 Besuchern in Stuttgart einen neuen Rekord aufgestellt. ‣ weiterlesen

www.messe-stuttgart.de

Anzeige

Die SPS IPC Drives hat Ende November über 65.000 Besucher nach Nürnberg gelockt. Welche neuen Bildverarbeitungsprodukte es auf der Messe zu sehen gab, fasst inVISION Chefredakteur Dr.-Ing. Peter Ebert in seinem Messenachbericht zusammen.‣ weiterlesen

www.mesago.de

Zum Jahreswechsel 2018/2019 bezieht Visiontools ein neues Firmengebäude. Das neue Gebäude ist nur wenige Minuten vom bisherigen Standort entfernt und befindet sich ebenfalls in Waghäusel.‣ weiterlesen

www.vision-tools.com

Vom 26. bis 28 Februar 2019 findet in Nürnberg die Embedded World in Nürnberg statt. Wer sich schon immer ein Bild von Embedded Vision machen wollte, hat dort vor Ort die perfekte Gelegenheit dazu.‣ weiterlesen

www.embedded-world.de

Über 400 Teilnehmer konnte das Xilinx Developer Forum in Frankfurt verzeichnen. Kirk Saban, Vice President Product & Technical Marketing bei Xilinx stellte dabei Versal vor, die erste ACAP (Adaptice Computive Acceleration Plattform), eine neue Produktkategorie, die per Software programmierbar ist.‣ weiterlesen

www.xilinx.com

Scanware erweitert sein internationales Vertriebsnetz um drei neue Distributoren.‣ weiterlesen

www.scanware.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige