Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hochflexibles 3D-Kamerasystem

3D-Vision noch einfacher, präziser und flexibler: Die neue Ensenso-X-Serie ist ein hochflexibles 3D-Kamerasystem mit einer Projektoreinheit mit 100W LED-Projektorleistung und integriertem GigE Switch. Es lassen sich verschiedenste Arbeitsabstände bis circa 7,5m realisieren und Objekte mit Volumen von mehreren Kubikmetern erfassen wie bspw. hoch beladene Paletten oder komplette Räume.

de.ids-imaging.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Guy Meynants ist seit kurzem Mitglied des Managementteams von Photolitics, das sich auf spezielle Designs von Bildsensoren konzentriert.‣ weiterlesen

photolitics.com

Anzeige

SVS-Vistek stellt im ersten Quartal zehn neue USB3-Modelle der EXO Kamerareihe (exo342, exo367, exo387) mit Auflösungen von 31, 19 und 17MP vor, die alle auf den Sony Pregius 2 CMOS-Sensoren basieren. ‣ weiterlesen

www.svs-vistek.com

Anzeige

SVS Vistek introduced the updated SHR 411 camera with 151MP, 3,76µm pixel size, a CMOS Global Shutter sensor, 6,5fps and CoaXpress compability.‣ weiterlesen

www.svs-vistek.com

Die November Ausgabe der inVISION ist mittlerweile online. Schwerpunkte des Heftes sind Spectral Imaging, Vision-Sensoren und die SPS IPC Drives. Zudem sind Marktübersichten zu den Themen Industrie-PCs, Vision-Sensoren und USB3-Kameras zu finden.

Anzeige

Am Mittwoch, den 23.11. findet auf dem VDMA Forum (Halle 3 – Stand 668) auf der SPS IPC Drives in Nürnberg ab 14:00 Uhr die Podiumsdiskussion ‚Lösen Vision Sensoren wirklich alle Probleme der Bildverarbeitung?‘ statt. Dabei soll diskutiert werden, was heutige Vision Sensoren in der Lage sind zu leisten (und was nicht). Als Teilnehmer zugesagt haben die Firmen Baumer, ifm, MVTec, Sick und Stemmer Imaging.

www.messe-stuttgart.de

Anzeige

Die AIA geht derzeit von einem leichten Rückgang des amerikanischen Bildverarbeitungsmarktes für 2016 aus. So sollen die Umsätze dieses Jahr um -1% auf 2,272Mrd. USD zurückgehen. Während der Komponentenbereich einen kleinen Anstieg (+1%) zeigte, gab es einen leichten Rückgang (-1%) bei den Systemen und intelligenten Kameras. Für 2017 erwartet der Verband ein Wachstum von +3%, für 2018 sogar um +5%.

www.visiononline.org

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige