Anzeige
Anzeige
Anzeige

Intel investiert in SWIR-Startup

Das israelische Startup TriEye erhält eine Serie-A Finanzierung von 17Mio.$ durch Intel Capital.

(Bild: TriEye Technologies, LTD.)

Die HD-SWIR-Kamera von TriEye ermöglicht es Fahrzeugen, die eine bestimmte Version von automatisierten oder autonomen Funktionen verwenden, unter schwierigen Bedingungen wie schlechtem Wetter, schlechtem Licht oder Nebel zu arbeiten.

venturebeat.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Leap Motion, ein Virtual-Reality-Startup, das Pionierarbeit bei der Gestenverfolgung geleistet hat, wurde für etwa 30Mio.€ an den britischen Konkurrenten UltraHaptics verkauft.‣ weiterlesen

techcrunch.com

Anzeige

Der Börsenwert der Stemmer Imaging stieg um 9% in Folge der Akquisition der Infaimon Group. ‣ weiterlesen

vision-ventures.eu

Anzeige

Der kanadische Investitionsfond Fondaction hat seine finanzielle Beteiligung an Polyrix angekündigt.‣ weiterlesen

www.fondaction.com

Dr. Roland Schaefer, Vice President Innovation Management bei Balluff, ist neues Vorstandsmitglied der Forschungsinitiative Arena 2036.‣ weiterlesen

www.balluff.com

Anzeige

Am 29. Mai feierte das Fraunhofer IOF den Beginn des 3. Bauabschnitts, mit dem sich das Institut um einen mittlerweile dritten Forschungsbau erweitert.‣ weiterlesen

www.iof.fraunhofer.de

Zum vierten Mal fanden dieses Jahr die Control Vision Talks auf der Messe Control statt. Spectronet hat einen Großteil der Vorträge als Video mitgeschnitten und nun veröffentlicht.‣ weiterlesen

vimeo.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige