Anzeige
Anzeige
Anzeige

Internationaler Pavillon auf der ITE 2013

Auf der ITE 2013 (4. bis 6.12.2013), der größten Bildverarbeitungsmesse Asiens, wird erstmals ein „International Pavilion“ für ausländische Aussteller angeboten. Bildverarbeitungsfirmen wird so die Möglichkeit gegeben, sich mit geringem finanziellen und personellen Aufwand dort zu präsentieren. Die Messe Vision wird sich ebenfalls auf der ITE 2013 in Yokohama präsentieren. Das 9m² Komplettpaket kostet ca. 2.700 Euro und Übersetzungsservices für den Stand vor Ort (English-Japanisch) können über den Messeveranstalter gebucht werden. Weitere Informationen sind erhältlich bei Florian Niethammer, Projektleiter Vision (florian.niethammer@messe-stuttgart.de).

www.adcom-media.co.jp

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Gpixel hat eine Niederlassung in Tokyo, Japan eröffnet.‣ weiterlesen

www.gpixelinc.com

Anzeige

Visionlink ist ab sofort neuer Vertriebspartner von Vision Components für den italienischen Markt.‣ weiterlesen

www.vision-components.com

Anzeige

Zivid hat Magichan zum ersten Vertriebspartner in China ernannt.‣ weiterlesen

news.cision.com

Anzeige

Im Fokus der Matlab Expo am 2. Juli in München stehen zukunftsweisende Technologien, insbesondere die künstliche Intelligenz mit Anwendungen des Machine und Deep Learning.‣ weiterlesen

www.matlabexpo.de

Am 12. und 13. Juni veranstalten Yxlon und das Museum für Naturkunde Berlin gemeinsam das Imaging Technology Symposium 'Advances in CT Technologies for LifeScience and Natural History Museums Collections'.‣ weiterlesen

www.yxlon.com

Anzeige

Teledyne e2v, Teledyne Dalsa und Teledyne Princeton Instruments haben eine neue gemeinsame Bürofläche in Ikebukuro, Tokio, angekündigt.‣ weiterlesen

www.novuslight.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige