Anzeige
Anzeige

Internationaler Roboterrecht-Workshop

Am 20. Juni findet auf dem Münchener Messegelände der Workshop ‚Robotics and Autonomous Systems – International Law and Social Neuroscience Insights‘ statt. Dort werden die sozialethischen und rechtlichen Grundlagen von Innovationen entlang der Wertschöpfungsketten – auch über Unternehmensgrenzen hinweg – vorgestellt und diskutiert. Zudem präsentieren Rechtsexperten aus den USA, China, Großbritannien, Italien und Deutschland die jeweiligen Bedingungen geltender Rechtsrahmen anhand praktischer Beispiele ihrer Länder.

www.sps-magazin.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das Start-up Vtrus aus Seattle hat Investitionen von 2,9Mio.$ erhalten.‣ weiterlesen

www.geekwire.com

Anzeige

Industrial-Vision-Entwickler Ivisys hat eine Finanzierung in Höhe von rund 6,6Mio.SEK erhalten.‣ weiterlesen

www.mb.cision.com

Anzeige

Baumer erweitert die VeriSens-Vision-Sensoren der XF-Serie um Modelle mit der ColorFEX-Technik.‣ weiterlesen

www.baumer.com

Mit den Handscannern HS-3608 (kabelgebunden) oder HS-3678 (kabellos) vertreibt Ioss einen Scanner für das Lesen von direkt markierten Codes.‣ weiterlesen

www.ioss.de

Matrix Vision präsentiert die neuesten Sensorzugänge für ihre USB3-Vision- als auch GigE-Vision-Kamerafamilien. Erster Zugang ist der 31MP-Sensor IMX342 der Pregius-Familie von Sony. ‣ weiterlesen

www.matrix-vision.de

The time-domain terahertz (TD-THz) platform TeraFlash smart sets new standards in terms of measurement speed.‣ weiterlesen

www.toptica.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige