Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kurze EMO-Nachlese

Mit einer positiven Bilanz ist die Weltleitmesse der Metallbearbeitung, die EMO Hannover 2013, Mitte September zu Ende gegangen. Insgesamt kamen an den sechs Messetagen knapp 145.000 Besucher aus mehr als 100 Ländern nach Hannover. Dabei stammten mehr als 1/3 der Besucher aus dem Ausland. Die nächste EMO findet 2015 vom 05. bis 10. Oktober in Mailand, Italien, statt. Anbei ein paar Neuheiten, die auf der Messe präsentiert wurden.

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Zum 1. November hat Fredrik Wikfeldt als CEO die Leitung der Laser Components Nordic AB übernommen. Zuvor war Wikfeldt als Produktmanager, Vertriebsleiter und COO für mehrere schwedische und internationale Unternehmen tätig, darunter Carl Zeiss und Stemmer Imaging. ‣ weiterlesen

www.lasercomponents.com

Anzeige

Mit über 1.350 Teilnehmern an fünf Standorten (Deutschland, Frankreich, Schweden, Niederlande und Großbritannien) hat die Stemmer Imaging Machine Vision Technology Tour 2019 einen neuen Besucherrekord verzeichnet. ‣ weiterlesen

www.stemmer-imaging.com

Anzeige

Xact Robotics, ein in Israel ansässiger Anbieter von Navigations- und Steuerungslösungen für bildgestützte Verfahren, hat sich eine Finanzierung von 36Mio.US$ gesichert. ‣ weiterlesen

www.globenewswire.com

Anzeige

Orbital Insight, Entwickler von Geospatial Analytics Software, gibt den Abschluss einer 50Mio.US$-Finanzierung bekannt. ‣ weiterlesen

www.marketscreener.com

Anzeige

Die diesjährige ‚Trends in Machine Vision‘ findet am 28. November in Utrecht, Niederlande, statt. DVC organisiert in Zusammenarbeit mit Sony, Matrox Imaging, HTK und LMI mehrere Nachmittagssitzungen. ‣ weiterlesen

www.machinevision.nl

Anzeige

www.hema.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige