Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lobenswert

Bildverarbeitung hat es an sich, dass sie meistens einer Erklärung bedarf und nur selten intuitiv ist. Daher ist es nicht verwunderlich, dass dort Schulungen und Weiterbildungen eine wichtige Rolle spielen. Die Möglichkeiten und Potentiale der Bildverarbeitung zu vermitteln, gelingt dem Heidelberger Bildverarbeitungsforum bereits seit Jahrzehnten erfolgreich. Zwar sind die Foren schon lange nicht mehr ausschließlich in Heidelberg beheimatet, sondern finden drei Mal pro Jahr in ganz Deutschland statt, aber anlässlich des zwanzigjährigem Jubiläums der Heidelberger Bildverarbeitungsforen, wird am 8. April eine Festveranstaltung an der Universität Heidelberg veranstaltet. Wir möchten daher diese Gelegenheit nutzen, Prof. Dr. Bernd Jähne und seinem Team zum Jubiläum und ihre Arbeit in den letzten zwei Jahrzehnten ganz herzlich zu gratulieren. Wir sind überzeugt, dass in den letzten Jahren viele gute Ideen und erfolgreiche Projekte auf einem dieser Foren ihren Anfang gefunden haben.

www.sps-magazin.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die ungekühlte Wärmebildkamera-Plattform MicroCalibir mit geringem Stromverbrauch von Teledyne Dalsa verfügt über den derzeit kleinsten VGA-IR-Core. Die neuartige 12m-Mikrobolometer-Pixel-Technologie in einer Deep-ADC-ROIC-Schaltung ermöglicht einen internen Temperaturbereich von 1.000°C bei einem NETD-Wert unter 50mK. ‣ weiterlesen

www.teledynedalsa.com

Anzeige

The new HF-XA-1F lenses series of Fujifilm is a new series of industrial lenses specially designed for demanding applications requiring a high resistance to shocks and vibrations. It is suitable for image sensor sizes from 2/3″ to 1/1.2″ and resolutions up to 5MP resulting. ‣ weiterlesen

www.fujinon.de

Anzeige

Erstmals stellt inVISION in einer Marktübersicht Anbieter von CoaXPress-Kameras vor. Das High-Speed-Interface kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn extrem hohe Datenraten gefordert sind. ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Anzeige

Der Vision Sensor LM von Imago Technologies vereint Zeilenscan-Technologie mit den Vorteilen einer frei programmierbaren Mini-Smart-Kamera. Im Formfaktor einer Streichholzschachtel (45x25x54mm) befindet sich ein komplettes Zeilenkamerasystem. ‣ weiterlesen

www.imago-technologies.com

Anzeige

The eBUS SDK of Pleora is a SDK that enables developers to write code that can implement either or both receive and transmit modes of operation. The SDK is built on a single API to receive video over GigE, 10GigE, and USB that is portable across Windows, Linux, and macOS operating systems. ‣ weiterlesen

www.pleora.com

Anzeige

Der 3D-Stereo-Scanner Micron 3D Green sSereo von Smarttech 3D (Vertrieb Polytec) bietet mit zwei 20MP-Detektoren eine sehr hohe Auflösung. Die farbige Abweichungsdarstellung der mitgelieferten Software ermöglicht den Abgleich von CAD-Zeichnung und gescanntem Objekt sowie reibungsloses Arbeiten mit Punktwolken von mehr als 300 Millionen Punkten auf Standard-Laptops. Die Einstellmöglichkeit verschiedener Messparameter ermöglicht das Scannen von dunklen oder glänzenden Oberflächen bei einer Scan-Genauigkeit von bis zu 17µm. Das grüne Licht eliminiert dabei externe Lichteinflüsse. ‣ weiterlesen

www.polytec.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige