Anzeige
Anzeige

Low Cost Vision Sensor

The low cost Boa Spot XL is designed for error proofing, identification, general inspection and robot guidance. The all-in-one vision sensor comes with integrated LED lighting, lens cover and easy-to-use application software.

 (Bild: Teledyne Dalsa)

(Bild: Teledyne Dalsa)

Robust embedded vision tools include positioning, part locating, pattern matching, measuring, feature or defect detection and identifying, including automatic reading of characters (OCR) based on a pre-trained AI inference network. Additional features include extensive image preprocessors and advanced calibration for image correction and system coordinate mapping.

www.teledynedalsa.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Neue General Secretary des IFR (International Federation of Robotics) ist Dr. Susanne Bieller (l.), welche die Nachfolge von Gudrun Litzenberger (m.) antritt, die Ende April in den Ruhestand geht.‣ weiterlesen

www.ifr.org

Anzeige

Der VDMA veranstaltet am 1. Juli in Frankfurt einen Strategy Day zum Thema ‚Robotics and Automation in China: No longer business as usual?‘.‣ weiterlesen

rua.vdma.org

Anzeige

Unter dem Thema "KI und Digitalisierung - Chancen aus Sicht eines mittelständischen Technologieunternehmens" hat Vitronic eine neue Geschäftsstelle in Berlin eröffnet.‣ weiterlesen

www.pressebox.de

Anzeige

Am 19. Juni veranstaltet Stemmer Imaging in Puchheim eine eintägige Intensivschulung rund um das Thema Zeilenkameratechnologie.‣ weiterlesen

www.stemmer-imaging.com

Anzeige

´Neue Konzepte für die Messtechnik der Zukunft´ lautet der Titel der Podiumsdiskussion, die am Mittwoch den 8. Mai von 12:30 bis 13:30 Uhr auf der Messe Control (Stuttgart) in Halle 6 – Stand 6515 stattfindet.‣ weiterlesen

Anzeige

Scanware feiert dieses Jahr 30-jähriges Firmenjubiläum.‣ weiterlesen

www.scanware.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige