Anzeige
Anzeige

Neadvance mit neuer Firmenzentrale

Am 7. Juni hat der Bildverarbeitungshersteller Neadvance seine neue Firmenzentrale in Braga (Portugal) eröffnet.

(Bild: Neadvance Machine Vision S.A.)

Seit 2001 ist die Firma bereits aktiv, seit Ende 2018 auch mit eigenen Vertriebsbüros in Deutschland vertreten.

www.neadvance.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das Startup Realeyes, dessen Emotion-AI-Lösungen Marken wie Coca-Cola, Expedia und AT&T dabei unterstützen, die Effektivität ihrer Marketingkampagnen zu untersuchen, kündigt eine Finanzierungsrunde über 12,4Mio.$ an.‣ weiterlesen

blog.realeyesit.com

Anzeige

Sense Photonics, Entwickler von Lidar- und 3D-Sensorlösungen für autonome Fahrzeuge und andere Anwendungen, erhält eine Finanzierung über 26Mio.$.‣ weiterlesen

www.sense-photonics.com

Anzeige

Erst vor wenigen Monaten wurde Innoviz zu einem der besser kapitalisierten Lidar-Startups, als es bekannt gab, dass es in einer Finanzierungsrunde 132Mio.$ erhalten hatte.‣ weiterlesen

www.innoviz.tech

Anzeige

Stemmer Imaging hat eine neue hundertprozentige Tochtergesellschaft im italienischen Bologna gegründet. Durch die erfolgte Eintragung in das Handelsregister ist die Firma nun in allen wesentlichen europäischen Märkten mit eigenen Standorten vertreten.‣ weiterlesen

www.stemmer-imaging.com

Anzeige

CI Systems, Hersteller von Infrarot- und optischen Testgeräten, und Delta Optical Thin Film geben bekannt, dass sie einen Vertriebsvertrag unterzeichnet haben. ‣ weiterlesen

www.deltaopticalthinfilm.com

Leuze plant im Gewerbegebiet Gänsäcker in Unterlenningen ein Verteilzentrum samt Hochregallager. Der Spatenstich ist für den 25. Juni geplant.‣ weiterlesen

www.teckbote.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige