Anzeige

Neue Personalie bei Stemmer Imaging

Johannes Hiltner verantwortet seit Februar als Director Product Management das strategische Produktportfolio der Stemmer Imaging. Er verfügt über langjährige, internationale Erfahrung in der industriellen Bildverarbeitung und war zuletzt bei MVTec für Halcon zuständig.

 (Bild: Stemmer Imaging AG)

(Bild: Stemmer Imaging AG)

www.stemmer-imaging.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Im Vorfeld der Embedded World beschäftigt sich inVISION News TV diese Woche mit dem Thema Embedded Vision. Dabei stellen wir in einem dreiminütigem Video drei entsprechende Neuheiten von Vecow (VHub-AI-Developer), Basler (AI Vision Solution Kit mit Cloud-Anbindung) und Spectra (Embedded Board MT800) vor. Schwerpunkt ist dabei ‚Embedded Vision & AI‘. ‣ weiterlesen

youtu.be

Anzeige

Ametek kündigt eine Reorganisation an, die die Vertriebs-, Support- und Anwendungskompetenz des Unternehmens im Jahr 2020 näher an die Kunden bringen wird. Spezielle Geschäftsregionen in Nord- und Südamerika, Europa und Asien werden die primären regionalen Gateways für Surface Vision werden, um die Anwender von Surface Vision’s Smartview und Smartadvisor Oberflächeninspektions- und Überwachungslösungen zu unterstützen. ‣ weiterlesen

www.ametek.de

Anzeige

Yole Développement veröffentlicht seine jährliche Bildtechnologie und Marktanalyse, 3D-Bildgebung und Sensorik. Im Rahmen dieses neuen Berichts bietet das Imaging-Team von Yole eine aktuelle Studie der Branche mit detaillierten Marktprognosen und Trends. ‣ weiterlesen

yole.fr

Anzeige

Vision Components präsentieren mit Wilco Imaging einen neuen US-Distributor. Das Unternehmen aus Dorado Hills, CA, besteht seit 2003 und ist in den Bereichen Bildverarbeitung und Embedded-Vision-Systeme für Industrie, Roboter- und Medizintechnik aktiv. Die Partnerschaft besiegelten Geschäftsführer Jan-Erik Schmitt (r. ‣ weiterlesen

www.vision-components.com

Anzeige

Wenzel bietet ab sofort die Messsoftware Polyworks der Innovmetric Software Inc. weltweit an. Diese kommt in Verbindung mit den Wenzel-Koordinatenmessmaschinen für den Messraum und die Fertigung sowie dem mobilen 7-Achs-Messarm WM|MMA zum Einsatz. Neuer Partner für die Betreuung der Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Duwe-3d AG. ‣ weiterlesen

www.wenzel-group.com

Anzeige

iTrace Technologies, ein Technologieunternehmen im Bereich Markenschutzlösungen, und Leuze Electronic geben die Integration von iTrace 2DMI und kamerabasiertem Leuze-Codelesegerät DCR 200i zur Blockchain-Registrierung und Authentifizierung bekannt. iTrace unterstützt Unternehmen mit Blockchain-gebundener 2DMI-Absicherung der Lieferkette im Kampf gegen Fälschungen. Durch die Integration der Leuze-DCR 200i-Serie von kamerabasierten Codelesegeräten in die iTrace-Infrastruktur mit der 2DMI-Technologie, können Anwender Transaktions- und Authentifizierungs-informationen an jeder Stelle der Lieferkette automatisch erfassen. ‣ weiterlesen

www.leuze.com

Anzeige

Scape Technologies, das in London ansässige Startup für Computer Vision, wurde von Facebook übernommen, wie aus einem Zulassungsantrag hervorgeht. Das Startup wurde 2017 gegründet und bietet einen visuellen Positionierungsdienst an, der auf Computer Vision basiert und es Entwicklern ermöglicht, Anwendungen zu entwickeln, die eine höhere Genauigkeit der Positionsbestimmung erfordern. ‣ weiterlesen

techcrunch.com

Anzeige

Salvo, eine Tech-basierte Holdinggesellschaft, hat Flash Photonics in einem privaten Geschäft zu nicht offengelegten Bedingungen erworben. Flash Photonics bedient mehrere Märkte, darunter die Konsumgüterherstellung, die Biologie- und Umwelttechnik, die Lebensmittel- und Landwirtschaft sowie das Gesundheitswesen und die pharmazeutische Industrie. ‣ weiterlesen

www.salvo-technologies.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige