Anzeige
Anzeige
Anzeige

OLEDs für die Bildverarbeitung

Organische LEDs (OLEDs) stellen eine grundlegend neue, energieeffiziente Lichttechnologie für Beleuchtungslösungen dar. Ein Verbund von 13 Partnern hat sich im OLAB-Netzwerk zusammengeschlossen. Aus diesem Netzwerk heraus werden durch gemeinsame Projekte zur Herstellung von Prototypen für Lichtanwendungen in der Industrie, mit Schwerpunkt Bildverarbeitung, internationale Alleinstellungsmerkmale erarbeitet. Somit ist eine Plattform zur Projektarbeit von Produzenten, den Netzwerkpartnern und zukünftigen Anwendern von OLED als Beleuchtung für industrielle Anwendungen (Bildverarbeitung, Mikroskopie, Medizin, Automotive) entstanden.

www.oled-olab.net

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Zum 1. Oktober hat Visio Nerf eine neue US-Niederlassung in Rochester Hills, Michigan eröffnet. Hauptziel ist die Wachstumsstrategie des Unternehmens sowie die Unterstützung der US-Kunden vor Ort. ‣ weiterlesen

www.visionerf.com

Anzeige

Diese Woche beschäftigt sich inVISION News TV mit dem Thema 3D. Dabei stellen wir auf unserem YouTube Channel drei interessante 3D-Produkte und Systeme von SAC, Framos und FocalSpec vor. Welche das genau sind, erfahren Sie unter dem folgenden Link. ‣ weiterlesen

youtu.be

Anzeige

Für 2019 erwartet laut VDMA die deutsche Robotik und Automation ein Umsatzminus von 5% auf 14,3Mrd.? (Bild). ‣ weiterlesen

rua.vdma.org

Anzeige

Über das Thema künstliche Intelligenz wird derzeit immer noch sehr viel geschrieben und diskutiert. Zu interessant sind die (ersten) Erfolge, die sich mit den neuen Algorithmen erzielen lassen. ‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Anzeige

Perceptron kündigt eine kommerzielle Partnerschaft mit Coherix für die Wulstinspektion an. Die laserbasierte Lösung Predator3D von Coherix wird direkt auf den Klebstoffdüsen installiert, um eine 3D-Inspektion, Visualisierung und Prozesskontrolle in Echtzeit für den Klebstoff- und Dichtstoff-Dosierprozess zu ermöglichen und gleichzeitig sicherzustellen, dass das richtige Klebstoffvolumen an der richtigen Stelle platziert wird. ‣ weiterlesen

coherix.com

Anzeige

Die UKIVA Machine Vision Konferenz und Ausstellung 2020 findet am 14. Mai in Milton Keynes, Großbritannien, statt. Mit einem jährlichen Wachstum seit ihrer Gründung im Jahr 2017 entwickelt sich die Veranstaltung schnell zu einem festen Bestandteil des Branchenkalenders. Während die Veranstaltung in ähnlichem Format wie in den Vorjahren stattfindet, mit einem umfangreichen Programm an technischen Seminaren, unterstützt durch eine Ausstellung führender Unternehmen der Branche, wird erstmals eine neue Podiumsdiskussion durchgeführt. ‣ weiterlesen

www.machinevisionconference.co.uk

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige