Anzeige
Anzeige

Percipient.ai schließt Series B Finanzierung ab

Percipient.ai, der Entwickler der Mirage Intelligence Analysis Platform, hat eine zusätzliche Series-B-Finanzierungen aufgenommen. Der Betrag der Transaktion wurde nicht bekannt gegeben. Zu den Geldgebern gehörten Lupa Systems, der wiederkehrende Investor Venrock und Valor Equity Partners. 

Bild: Percipient.ai

Ben Fitzgerald von Lupa trat im Zusammenhang mit der Finanzierung dem Vorstand bei.

www.finsmes.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das Schweizer Unternehmen Xlife Sciences investiert in das KI-Startup Fuse-AI. Fuse-AI entwickelt das Assistenzsystem ProstateCarcinoma.ai für die Diagnose von Prostatakrebs auf Basis von annotierten MRT Datensätzen mithilfe von KI-Technologie. ‣ weiterlesen

static1.squarespace.com

Anzeige

Tesla hat DeepScale erworben, ein Startup-Unternehmen aus dem Silicon Valley, das mit stromsparenden Prozessoren arbeitet. DeepScale hat eine Möglichkeit entwickelt, effiziente neuronale Netzwerke auf kleinen, kostengünstigen Sensoren und Prozessoren in Automobilqualität zu nutzen, um die Genauigkeit von Wahrnehmungssystemen zu verbessern. ‣ weiterlesen

techcrunch.com

Anzeige

Flir hat bekannt gegeben, das geistige Eigentum und ausgewählte Betriebsmittel von Aria Insights erworben zu haben. Über die Bedingungen der Transaktion wurde stillschweigen vereinbart. ‣ weiterlesen

www.flir.com

Anzeige

Pinova Capital hat im September 2019 gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Christoph Sieber die Anteile an Sill Optics mit Sitz in Wendelstein erworben. Sill Optics ist spezialisiert auf die Herstellung optischer Komponenten. ‣ weiterlesen

www.silloptics.de

Anzeige

Am 26. November laden der Cluster Nanotechnologie und sein Netzwerk NanoAnalytik und -Messtechnik in der Produktion (NAMiP) gemeinsam mit dem Zentrum für Digitale Innovationen Mainfrangen zum Clustermeeting Machine Learning ein. ‣ weiterlesen

www.nanoinitiative-bayern.de

Anzeige

Vom 27. bis 28. November finden die Veranstaltung Zeiss X-Ray Insights in Oberkochen statt. Die Veranstaltung beginnt am Mittwochnachmittag mit einer allgemeinen Einführung in die Röntgentechnologie und richtet sich insbesondere an Interessierte, die bisher mit der Technologie nur wenig vertraut sind. ‣ weiterlesen

www.zeiss.de

Anzeige

Vom 18. bis 19. September fand die W3+ Fair Rheintal im Messequartier Dornbirn in Österreich statt, die nach sechs Veranstaltungen in Wetzlar erstmalig in die Vierländer-Region am Rhein expandierte. Über 100 Aussteller und Partner aus den Branchen Optik, Photonik, Elektronik und Mechanik sowie 1.078 Besucher zog es zur Veranstaltung. ‣ weiterlesen

w3-messe.de

Anzeige

Knapp 150 Teilnehmer konnte das 73. Heidelberger Bildverarbeitungsforum verzeichnen, das dieses Mal bei Sony in Stuttgart stattfand und den Schwerpunkt Bildsensorik hatte. So präsentierte unter anderem Prof. Dr. Theuwissen die Möglichkeiten für CMOS durch Deep Trench Isolation, Sony zukünftige Polarisationschips mit Pixelgrößen von 2,5µm, Prof. Jähne neue Laufzeitsensoren und Basler einen Ansatz für gebrochenzahliges Binning.  ‣ weiterlesen

www.bv-forum.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige