Anzeige
Anzeige

Photonik studieren

Optatec 2016 – Experten-Treff
für Optische Technologien

Die Entwicklung, Produktion, Montage und Qualitätssicherung im Bereich optischer Technologien fokussiert die Optatec – Internationale Fachmesse für optische Technologien, Komponenten und Systemen – die vom 7. bis 9. Juni 2016 im internationalen Messezentrum Frankfurt in Halle 3.0 stattfindet.
Die Messe ist mit mehr als 560 Ausstellern und einer Besucherzahl von über 5.000 Gästen (Zahlen aus 2014) die anerkannte Welt-Leitmesse für dieses komplexe Thema. In Zusammenarbeit mit den Technologie- und Institutionspartnern Spectaris Verband der Hightech-Industrie, Optence und OptecNet präsentiert sich die Veranstaltung als internationales High-Tech-Schaufenster. Aussteller aus Europa und der ganzen Welt zeigen hier die Zukunftstechnologien der industriellen Optik. Mit ihrem spezifischen Angebot für die Entwicklung und Produktion sowie industrielle Anwendung von optischen Bauelementen, Optomechanik, Optoelektronik, Faseroptik, Lichtwellenleiter, Laserkomponenten und Fertigungssysteme hat sich die Messe etabliert. Der Mix aus Produkt- und Fachinformation in Theorie und Anwendung, die Abbildung der gesamten Prozesskette in Hard- und Software sowie ein hochkarätiges Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Diskussionsrunden sowie Begleitveranstaltungen sind das Markenzeichen der Optatec. So findet die Startup-Challenge mit einem preisgekrönten Wettbewerb statt, das Innovations-Forum zeigt Mittel und Wege in die Zukunft Optischer Technologien auf, das Aussteller-Forum bietet Informationen über Produkte und Unternehmen, der CEO Roundtable und der Technologiepark ‚Bildung & Wissenschaft – Photonik studieren‘ richtet sich an Schüler und Studenten.

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Knapp 150 Firmen, die Bildverarbeitung in (irgendeiner Form in) ihrem Themenspektrum haben, stellen dieses Jahr auf der Automatica aus. Die folgende Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gibt aber einen sehr guten Überblick über die Teilnehmer aus dem Vision-Bereich, die man in München auf der Messe antreffen kann. ‣ weiterlesen

Anzeige

Anzeige

Matrox Clarity UHD ist ein Framegrabber für einen PCIe-Steckplatz, der einen Mini DisplayPort-, HD-BNC-, HDMI- sowie benutzerdefinierte analoge DVI-Anschlüsse für SD-, HD- und UHD-Videoquellen bereitstellt. Der Grabber kann simultan verschiedene Videoströme wie z. ‣ weiterlesen

www.rauscher.de

Anzeige

GOM Correlate ist eine frei zugängliche Analysesoftware für 3D Testing-Anwendungen und liefert mittels digitaler Bildkorrelation sowie 3D-Bewegungsanalyse detaillierte Auswertungen über Verschiebungen, Dehnungen und Verformungen von Bauteilen unter Belastungen oder in Bewegung. Mit der Software können Filmsequenzen oder Bildserien (*. ‣ weiterlesen

www.gom.com

Anzeige

Dank ihres Aluminium-Gehäuses im 50×50-Design, das mit unterschiedlichen Schnittstellen (CL, GigE-Vision oder USB3) und Sensoren (CCD, CMOS) ausgestattet werden kann, lässt sich die Exo-Kamera optimal an Systemanforderungen anpassen. In der Serie bringen auch die Pregius Sensoren der zweiten Generation ihre Vorteile zur Entfaltung. ‣ weiterlesen

Anzeige

26.809 Fachbesucher aus 92 Ländern besuchten die 30. Control in Stuttgart, was einer Steigerung der Besucherzahlen von +3,5% entspricht. Bereits 25% der Aussteller beschäftigen sich inzwischen mit industrieller Bildverarbeitung. Die in enger Zusammenarbeit mit dem EMVA erstmals installierte Kommunikations-Plattform ‚Control Vision Talks‘ wurde von der QS-Community dabei sehr gut aufgenommen und fand große Beachtung. ‣ weiterlesen

www.control-messe.de

Anzeige

Vom 23. bis 24. Juni 2016 befassen sich in Chemnitz Experten aus den verschiedensten Gebieten auf der Tagung Innteract 2016 mit neuen Lösungsansätzen für eine optimale Mensch-Maschine-Interaktion. Die Tagung wird vom Fachbereich Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement an der TU Chemnitz gemeinsam mit dem Verbund 3Dsensation veranstaltet. ‣ weiterlesen

www.innteract2016.de

Anzeige

Vom 8. bis 10. November findet mit der Vision erneut die Weltleitmesse der Bildverarbeitung in Stuttgart statt. Mehr als die Hälfte der Aussteller (53%) kommen dieses Jahr aus dem Ausland. Einen starken Zuwachs zeigt sich auch bei chinesischen Ausstellern. ‣ weiterlesen

www.messe-stuttgart.de

Anzeige

Der CTR-50 dient für die externe Ansteuerung von LED-Modulen im Blitz- oder Dauerlichtbetrieb. Konfiguration und Bedienung erfolgen über Drehschalter, die Stromversorgung mit 24V. Alle Beleuchtungen werden zuverlässig erkannt und die Rsense-Technologie ermöglicht einen sicheren Betrieb der LEDs. ‣ weiterlesen

www.rauscher.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige