Anzeige
Anzeige
Anzeige

Rekordumsatz für amerikanischen Robotermarkt

Laut aktuellen Zahlen der Robotic Industries Association RIA stieg im ersten Halbjahr 2014 die Anzahl der in Nordamerika verkauften Roboter um 30% im Vergleich zum Vorjahr. Dies entspricht einem Umsatz von 788Mio. USD. Vor allem das 2. Quartal 2014 war das bisher erfolgreichste aller Zeiten.

www.robotics.org

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Am 10. August feiert Wilhelm Stemmer (Bild) seinen 70. Geburtstag. Ohne Zweifel kann man den Geschäftsführer der Stemmer Imaging GmbH als einen der deutschen Bildverarbeitungsvisionäre bezeichnen. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Anzeige

Als hocheffiziente 3D-Inlineprüfung steht WeldVision für höchste Präzision in der laserbasierten Hochgeschwindigkeits-Messtechnik. Perfekt abgestimmt auf die Erfordernisse der automatisierten Fertigung, leistet WeldVision einen nachhaltigen Beitrag zur Umsetzung der Null-Fehler-Strategie. ‣ weiterlesen

www.smartray.de

Anzeige

Die neue ECCO-Serie ist der ökonomische Einstieg in die 3D-Vision-Welt. Die ultrakompakte Bauform und das geringe Gewicht (180g) sind ideal bei einem Einsatz mit begrenztem Platz oder der Installation an Robotern. Die unkomplizierte Integration und das robuste Design machen es einfach, Ihre Anwendung zu realisieren. ‣ weiterlesen

www.smartray.de

Anzeige

Die Steinbichler Optotechnik hat in der Münchner Residenz von Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner die Auszeichnung ‚Bayerns Best 50‘ erhalten. Die zum 13. Mal verliehene Auszeichnung drückt die Wertschätzung für die Innovationskraft, unternehmerische Verantwortung und Ausbildungsbereitschaft des bayerischen Mittelstands aus. Darüber hinaus hat Steinbichler den ‚2014 Frost & Sullivan Price Performance Value Leadership Award‘ für das gute Verhältnis zwischen Preis und Leistung der angebotenen Produkte erhalten. ‣ weiterlesen

www.steinbichler.de

Anzeige

Lemo gibt bekannt, dass sie die amerikanische Firma Northwire, Inc., Hersteller von Kabeln, übernimmt. ‣ weiterlesen

www.sps-magazin.de

Anzeige

Im Bereich Highspeed-Interfaces stehen dem Anwender (theoretisch) verschiedene Lösungen zur Verfügung. Allerdings zeigt sich bei genauerem Hinsehen, dass derzeit eigentlich nur CoaXPress bereits eine breite Palette an Kameras, Framegrabbern und Zubehör anbieten kann. Wo liegen also die Vor- bzw. Nachteile dieses Interfaces und welche Alternative gibt es? inVISION hat hierzu verschiedene Experten befragt und versucht so einen neutralen Überblick über die aktuelle Situation zu geben. ‣ weiterlesen

Anzeige

www.coaxpress.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige