Anzeige
Anzeige

Röntgendetektoren
mit 30fps

Die zwei neuen Röntgendetektoren Shad-o-Box HS 688 HS und 1548 HS bieten Auflösungen von 1.032×688 bzw. 1.032×1.548 Pixel sowie Wirkräume von 10,2×6,8cm bzw. 10,2×15,3cm. Die Pixelgröße beider Modelle liegt bei 99µm. Die 688 HS bietet quasi eine XGA-Auflösung, wie man sie sonst nur von 4-Zoll-Il-CCD-Systemen kennt. Beide Detektoren eignen sich zur Elektroniküberwachung und Computertomografie und ermöglichen die Aufnahme von gering dosierten Röntgenbildern, die eine höhere Bildqualität als a-Si-Flachbildschirme und Bildverstärkungsgeräte erreichen. Die Detektoren liefern Frame-Raten von bis zu 30fps. Der Datenaustausch erfolgt über ein Cat5e-Standardkabel mit einer Länge von bis zu 100m.

www.teledynedalsa.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das Start-up Vtrus aus Seattle hat Investitionen von 2,9Mio.$ erhalten.‣ weiterlesen

www.geekwire.com

Anzeige

Industrial-Vision-Entwickler Ivisys hat eine Finanzierung in Höhe von rund 6,6Mio.SEK erhalten.‣ weiterlesen

www.mb.cision.com

Anzeige

Baumer erweitert die VeriSens-Vision-Sensoren der XF-Serie um Modelle mit der ColorFEX-Technik.‣ weiterlesen

www.baumer.com

Mit den Handscannern HS-3608 (kabelgebunden) oder HS-3678 (kabellos) vertreibt Ioss einen Scanner für das Lesen von direkt markierten Codes.‣ weiterlesen

www.ioss.de

Matrix Vision präsentiert die neuesten Sensorzugänge für ihre USB3-Vision- als auch GigE-Vision-Kamerafamilien. Erster Zugang ist der 31MP-Sensor IMX342 der Pregius-Familie von Sony. ‣ weiterlesen

www.matrix-vision.de

The time-domain terahertz (TD-THz) platform TeraFlash smart sets new standards in terms of measurement speed.‣ weiterlesen

www.toptica.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige