Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schulung zu Maß-, Form- und Lagetoleranzen

Duwe-3d veranstaltet im September und November Grundlagenschulungen zur Umsetzung von Form- und Lagetoleranzen in Polyworks. Gemeinsam werden Bauteile nach Zeichnungen ausgewertet, und typische Fehler besprochen.

(Bild: Duwe-3d AG)

Die Schulung basiert auf den umgangssprachlichen Form- und Lagetoleranzen als Bestandteil der geometrischen Produktspezifikation.

www.duwe-3d.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das Startup-Unternehmen Polarity aus Connecticut hat eine Finanzierungsrunde über 8,1Mio.$ abgeschlossen.Die Bildverarbeitungssoftware des Startups verwendet Zeichenerkennung, um zu analysieren, was auf dem Bildschirm eines Benutzers zu sehen ist und augmentiert diesen mit relevanten Informationen. ‣ weiterlesen

techcrunch.com

Anzeige

OpenSpace, ein Startup, das mit künstlicher Intelligenz automatisch navigierbare 360°-Fotos von Baustellen erstellt, gibt bekannt, dass es 14Mio.$ in einer Finanzierungsrunde der Serie A gesammelt hat. ‣ weiterlesen

venturebeat.com

Anzeige

Vision Components hat für die Weiterentwicklung der Fahrzeug- und Nummernschilderkennung zusammen mit seinem österreichischen Partner SL Solutions das Tochterunternehmen Carrida Technologies GmbH gegründet. ‣ weiterlesen

www.carrida-technologies.com

Anzeige

Emtron Electronic hat ein neues Büro und Logistikzentrum in Riedstadt bezogen. Der neue Firmensitz wurde in nur 14 Monaten im Gewerbepark Ried in Wolfskehlen auf einem Gelände von 6.200m² Fläche errichtet. Das Betriebsgebäude besteht aus einem 16m hohen Regal- und Kommissionierlager mit vorgelagertem Büro- und Verwaltungsgebäude. ‣ weiterlesen

www.emtron.de

Anzeige

Pleora und Lemay.ai geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Lemay.ai ist spezialisiert auf KI, maschinelles Lernen und Deep Learning Techniken in der Prozessoptimierung.  ‣ weiterlesen

www.pleora.com

Cognex verzeichnete im zweiten Quartal 2019 einen Umsatzrückgang von 6% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Umsatz lag bei 199Mio.$ und einer operativen Marge von 26 Prozent. ‣ weiterlesen

investor.cognex.com

Anzeige

Das EHI Retail Institute veranstaltet am 4. und 5. September eine Konferenz zum Einsatz von Robotik im Einzelhandel. Zahlreiche Praxisvorträge sollen einen Einblick in die momentan wichtigsten Technologietrends im Handel und Anregungen für Projekte im eigenen Unternehmen geben. ‣ weiterlesen

www.robotics-konferenz.de

Anzeige

Im zweiten Quartal 2019 sank der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22%. Dabei gingen die Bestellungen aus dem Inland um 28% zurück. Die Auslandsorders verloren 18%. ‣ weiterlesen

vdw.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige