Anzeige
Anzeige
Anzeige

SymphonyAI übernimmt TeraRecon

Die SymphonyAI Group, eine operative Gruppe von Business-to-Business-KI-Unternehmen, hat TeraRecon, Anbieter von Lösungen für die medizinische Bildgebung, übernommen.

 (Bild: SymphonyAI)

(Bild: SymphonyAI)

Unter Verwendung der neuen patentierten KI- und Plattformtechnologie wird TeraRecon sich weiterhin auf die Erweiterung seiner offenen Plattform konzentrieren, um die Nutzung der KI in anderen klinischen Fachgebieten, einschließlich Neurologie und Onkologie, zusätzlich zu seinen Lösungen in der Radiologie, Kardiologie und Gefäßchirurgie zu beschleunigen.

www.finsmes.com

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Ende August 2021 erwirbt die Wenglor-Gruppe das schottisch-französische Unternehmen TPL Vision. Mit dieser Übernahme stärkt Wenglor seine Position im Bereich Machine Vision – speziell bei LED-Beleuchtungstechnologien für die industrielle Bildverarbeitung. ‣ weiterlesen

www.wenglor.com

Anzeige

Das französisch-amerikanische Startup Fuzzy Logic gibt eine Finanzierungsrunde in Höhe von 2,5Mio.EUR bekannt. ‣ weiterlesen

www.agoranov.com

Anzeige

Zwei Startups für Chips mit künstlicher Intelligenz, die niederländische Axelera AI B.V. und die in Los Altos, Kalifornien, ansässige Deep Vision Inc. gaben heute bekannt, dass sie neue Finanzmittel zur Unterstützung ihrer jeweiligen Produktentwicklung erhalten haben. ‣ weiterlesen

siliconangle.com

Anzeige

Das in Belfast (Nordirland) ansässiges Unternehmen CattleEye, das eine Technologie zur automatischen Überwachung von Viehbeständen entwickelt, hat den Abschluss einer Investitionsrunde in Höhe von 2,5Mio.USD bekannt gegeben. ‣ weiterlesen

cattleeye.com

Anzeige

Der deutsche Anbieter von KI-gestützten Computer-Vision-Lösungen erhält dank eines 18-monatigen positiven Wachstums eine Investition über 5,2Mio.EUR. ‣ weiterlesen

www.mobiuslabs.com

Anzeige

Deevio, Anbieter einer KI-basierenden Automatisierungslösung für die visuelle Endkontrolle, erhält ein Investment von Startup Family Office. Mit dem Investment sollen neue Vertriebskanäle erschlossen und die Internationalisierung vorangetrieben werden. ‣ weiterlesen

www.deevio.ai

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige