Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unterschiedliche Betrachtungsweisen

Laut einer aktuellen Umfrage ist ‚Embedded Vision‘ einer der Top-3-Trends 2016 für die Bildverarbeitung (s. News). Allerdings steht die Frage im Raum, was ‚Embedded Vision‘ eigentlich genau ist? Die Antwort hängt wahrscheinlich davon ab, wen man fragt. So fühlt sich der Hersteller einer intelligenten Kamera oder eines Industrie-PCs sicherlich bei dieser Thematik angesprochen. Aber auch der Hersteller von Computer Vision Tools, wie sie in mobilen Anwendungen (Autos, Smartphones,…) zum Einsatz kommen, beschäftigt sich mit dem Thema Embedded. Fragt sich nur, was beide Seiten vom technischen Entwicklungsgrad des anderen wissen? So stellen sich wahrscheinlich die meisten Mitglieder der „Embedded Vision Alliance“ (EVA) unter IBV eine (Bildverarbeitungs-)Lösung vor, wie sie z.B. Isra Vision oder Vitronic anbieten, d.h. (relativ) teure und komplexe Systeme. Wahrscheinlich wären diese Firmen aber überrascht zu sehen, wie ‚einfach‘ und auch kostengünstig Bildverarbeitung im industriellen Umfeld inzwischen geworden ist. Fragt sich jetzt im Gegenzug, was sich die IBV unter der Arbeit der EVA vorstellt und inwieweit diese Vision wirklich dem aktuellen Technologiestand entspricht? Möglicherweise könnten sogar beide Seiten vom Anderen etwas für das eigene Geschäft lernen.

www.invision-news.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Guy Meynants ist seit kurzem Mitglied des Managementteams von Photolitics, das sich auf spezielle Designs von Bildsensoren konzentriert.‣ weiterlesen

photolitics.com

Anzeige

Die Sensoren Viro WSI wurden für MIG/MAG- und Lötnähte sowie für Lasernähte optimiert. Damit ist das Prüfsystem ideal für anspruchsvollen Prüfaufgaben z.B. an Karosserien, Achsbauteilen und EV-Batterien.‣ weiterlesen

www.vitronic.com

Anzeige

The VP-101MX and 151MX cameras are equipped with the CoaXPress interface and based on the IMX461 and 411 CMOS. The MX-9 offers up to 8.7fps at 11,648x8,742 resolution. For even higher applications, the MX-6 offers up to 6.2fps at 14,192x10,640 Pixel.‣ weiterlesen

www.vieworks.com

Anzeige

Der LumiScanX basiert auf der Lichtfeld-Sensorik der LumiScan Technologie und dreizehn 1,2MP Kameras. Messabstände und -volumina können über weite Bereiche variiert werden.‣ weiterlesen

www.hdvisionsystems.com

Anzeige

Bei der Tracer SI-Plattform für die lasergeführte Montage und Kontrolle werden 3D-CAD-Daten verwendet, um 3D-Laserbilder auf physische Oberflächen zu projizieren. Bei der neuartigen Kamera erstrecken sich Projektion und hochauflösende Bildscan-Funktionen auf das gesamte Projektionsvolumen.‣ weiterlesen

www.faro.com

Anzeige

Das Positionierungssystem LightRunner verändert die automatisierte optische 3D-Messung. Ein patentiertes Musterprojektionsverfahren und Software-Algorithmen ermöglichen es Zykluszeit zu verkürzen und die Produktivität erhöhen, da die Zeit für Mapping und Roboterstabilisierung entfällt.‣ weiterlesen

www.hexagonmetrology.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige