Anzeige
Anzeige
Anzeige

Unterschiedliche Betrachtungsweisen

Laut einer aktuellen Umfrage ist ‚Embedded Vision‘ einer der Top-3-Trends 2016 für die Bildverarbeitung (s. News). Allerdings steht die Frage im Raum, was ‚Embedded Vision‘ eigentlich genau ist? Die Antwort hängt wahrscheinlich davon ab, wen man fragt. So fühlt sich der Hersteller einer intelligenten Kamera oder eines Industrie-PCs sicherlich bei dieser Thematik angesprochen. Aber auch der Hersteller von Computer Vision Tools, wie sie in mobilen Anwendungen (Autos, Smartphones,…) zum Einsatz kommen, beschäftigt sich mit dem Thema Embedded. Fragt sich nur, was beide Seiten vom technischen Entwicklungsgrad des anderen wissen? So stellen sich wahrscheinlich die meisten Mitglieder der „Embedded Vision Alliance“ (EVA) unter IBV eine (Bildverarbeitungs-)Lösung vor, wie sie z.B. Isra Vision oder Vitronic anbieten, d.h. (relativ) teure und komplexe Systeme. Wahrscheinlich wären diese Firmen aber überrascht zu sehen, wie ‚einfach‘ und auch kostengünstig Bildverarbeitung im industriellen Umfeld inzwischen geworden ist. Fragt sich jetzt im Gegenzug, was sich die IBV unter der Arbeit der EVA vorstellt und inwieweit diese Vision wirklich dem aktuellen Technologiestand entspricht? Möglicherweise könnten sogar beide Seiten vom Anderen etwas für das eigene Geschäft lernen.

www.invision-news.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die wichtigste Neuerung in der Version 4.0 des Vimba SDKs von Allied Vision ist die Verfügbarkeit einer Python API. Unterstützt durch zahlreiche Programmierbeispiele und eine Dokumentation kann sich ein Entwickler schnell mit der neuen API vertraut machen. ‣ weiterlesen

www.alliedvision.com

Anzeige

Mit dem aktuellen Software-Update 2.2 für seinen Vision Sensor Visor Robotic vereinfacht SensoPart die Einrichtung von Robotikanwendungen. ‣ weiterlesen

www.sensopart.com

Anzeige

Mit dem optischen 3D-Koordinatenmessgerät VL von Keyence können ab sofort komplexe Formen sowie sehr große Messobjekte mit einer rückführbaren Genauigkeit per Klick 360° erfasst werden. ‣ weiterlesen

www.keyence.de

Anzeige

The SDK 2.0 beta of Zivid includes filtering to correct contrast distortion artifacts, enhanced HDR image capture sequencing and multi-camera calibration. ‣ weiterlesen

www.zividlabs.com

Anzeige

The camera CB654 by Ximea offers 65MP at a data rate of 70fps when streaming at 10Bits of RAW image format. The camera is utilizing the Gmax3265, the latest CMOS sensor from Gpixel which has picture parameters close to sCMOS performance. ‣ weiterlesen

www.ximea.com

Anzeige

Die neueste Generation der Lumimax Flächenbeleuchtungen mit LightGuide-Technologie überzeugt dank zweiseitiger LED-Einkopplung mit verbesserten Homogenitäts- und Helligkeitswerten. ‣ weiterlesen

www.iimag.de

Anzeige

Baumer bietet mit NeoAPI ein kostenloses Software-Paket zur Kameraintegration an. Die Software ermöglicht eine effiziente Kameraintegration in Python, C++ und C#. ‣ weiterlesen

www.baumer.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige