Anzeige
Anzeige
Anzeige

VDMA MV Pavilion auf der Automatica 2020

Für Unternehmen der industriellen Bildverarbeitung bietet der VDMA Industrielle Bildverarbeitung in Kooperation mit der VDMA Services GmbH ein Rundum-sorglos Fair Package zur Automatica 2020 (16.-19. Juni 2020, München) an. Das Angebot ermöglicht im Rahmen des Machine Vision Pavilion eine ansprechende und kostengünstige Messeteilnahme, um sich im internationalen Umfeld zu präsentieren.

 (Bild: VDMA e.V. / Messe München GmbH / TeDo Verlag GmbH)

(Bild: VDMA e.V. / Messe München GmbH / TeDo Verlag GmbH)

Medienpartner des Machine Vision Pavilion ist die Fachzeitschrift inVISION.

ibv.vdma.org

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Woche beschäftigt sich der YouTube Channel inVISION News TV mit dem Schwerpunkt Deep Learning. Dabei stellen wir in dem knapp zwei Minütigem Video drei interessante Lösungen für die industrielle Bildverarbeitung mit Deep Learning vor. ‣ weiterlesen

youtu.be

Anzeige

Micron Technology übernimmt Fwdnxt, einen Hersteller von Hard- und Softwaretools für Deep-Learning-Anwendungen mit künstlicher Intelligenz. In Kombination mit den Speicherchips von Micron wird Fwdnxt es dem Unternehmen ermöglichen, Lösungen für Deep Learning zu erforschen, die für Datenanalyse erforderlich sind. ‣ weiterlesen

venturebeat.com

Anzeige

Hyundai Mobis arbeitet mit Velodyne Lidar zusammen, um ein autonomes Fahr-Lidarsystem der Stufe 3 in Serie herzustellen. Hyundai Mobis wird außerdem 50Mio.US$ in Velodyne investieren, um die Geschäftskooperation bei der Vermarktung von Lidar zu verstärken. ‣ weiterlesen

www.businesswire.com

Anzeige

Syslogic und Nvidia gehen eine strategische Partnerschaft ein. Nvidia bringt das Knowhow bezüglich KI-fähiger Prozessortechnologie ein, die vermehrt im rauen Industrieumfeld eingesetzt werden soll. ‣ weiterlesen

www.syslogic.com

Anzeige

Gideon Brothers hat 2,65Mio.€ Finanzierung erhalten. Das kroatische Startup entwickelt autonome mobile Roboter, die sich auf visuelle Wahrnehmung und nicht auf Lidar für Navigation und Sicherheit verlassen. ‣ weiterlesen

www.therobotreport.com

Anzeige

IDnow, ein in München und Paris ansässiger Anbieter von Identity-Verification-as-a-Service (IVAAS)-Lösungen, hat 40Mio.US$ an Wachstumskapital erhalten. ‣ weiterlesen

www.idnow.io

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige