Anzeige
Anzeige
Anzeige

Veränderter Stellenwert

Jahrelang war es die hauptsächliche Aufgabe der industriellen Bildverarbeitung (IBV) zu prüfen, ob Teile gut oder schlecht sind. Diese Aufgabe bedient die IBV natürlich immer noch, aber einiges hat sich mittlerweile doch geändert. Zum einen erfolgt die Prüfungen immer früher in der Produktion, um Schlechtteile bereits frühzeitig aus dem Herstellungsprozess auszuschleusen und sich so weitere Bearbeitungsschritte zu sparen. Zum anderen haben die Ergebnisse der Prüfungen zunehmend Einfluss auf die Produktion selber. Die Daten dienen zur Überprüfung, warum etwas nicht funktioniert bzw. um zu erkennen, dass sich gewisse Werte langsam auf vorher definierte Toleranzgrenzen hin verschieben. Eine Industrie 4.0 ist also nicht mehr so weit weg, und dass die Messtechnik anfängt die Smart Factory zu steuern, zeigt auch unsere Topstory in diesem Newsletter. Apropos Newsletter: die nächste Ausgabe unseres Newsletter erscheint aufgrund des Feiertages erst am Montag den 9. Mai.

Niethammer/Ebert

PS: Sie haben es vielleicht schon bemerkt. Der inVISION Newsletter hat sein Layout angepasst, um zukünftig besser auf mobilen Endgeräten angezeigt zu werden.

www.invision-news.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der Schulungsplan für die regulären Veranstaltungen der Evotron Academy für das 1. Halbjahr 2019 steht fest. ‣ weiterlesen

evotron-gmbh.de

Anzeige

Jenoptik hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem um 11,6% auf rund 834Mio.€ gestiegenen Konzernumsatz abgeschlossen.‣ weiterlesen

www.jenoptik.de

Anzeige

Midwest Optical bestätigt die Rückkehr von Mariann Kiraly als Senior Account Manager für Europa und Asien. Kiraly war zuvor als Leiterin Business Development bei Vision Components für Nord- und Südamerika zuständig.‣ weiterlesen

mailchi.mp

Anzeige

Zum 1. Februar 2019 hat Dr. Florian Albert die Geschäftsführung von Scansonic übernommen.‣ weiterlesen

www.scansonic.de

Die EMVA möchte mit dem Young Professional Award Studentinnen/Studenten und junge Wissenschaftler dazu ermuntern, sich auf die Herausforderungen der industriellen Bildverarbeitung zu fokussieren und die neuesten Forschungsergebnisse der Bildverarbeitung anzuwenden. Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie unter dem Link.‣ weiterlesen

www.emva.org

Antmicro und Allied Vision haben auf der Vision eine Deep-Learning-Anwendung gezeigt. Diese bedient sich KI zur Identifizierung und Verfolgung von Personen und Objekten in Echtzeit und setzt auf die neue Alvium-Kameraserie sowie den Nvidia Jetson AGX Xavier.‣ weiterlesen

www.antmicro.com, www.alliedvision.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige