Anzeige
Anzeige

Vision 2013 findet nicht statt

Die Vision wechselt mit sofortiger Wirkung in einen Zwei-Jahres-Turnus, d.h. die diesjährige Veranstaltung im September 2013 findet bereits nicht mehr statt. Die Entscheidung wurde von der Messe Stuttgart, gemeinsam mit dem VDMA Industrielle Bildverarbeitung und den Keyplayern der Branche bekannt gegeben. „Die Vision kommt mit dieser Entscheidung dem Wunsch vieler Aussteller entgegen. Sie möchten den Fachbesuchern ein echtes Innovationsfeuerwerk bieten. Der Zwei-Jahres-Turnus bietet hierfür die beste Voraussetzung“, erläutert Patrick Schwarzkopf, Leiter der VDMA Fachabteilung Industrielle Bildverarbeitung, fachlicher und ideeller Träger der Vision. Verschiedene Aussteller haben die Entwicklung bereits kommentiert: „Der Zwei-Jahres-Turnus beschert den Besuchern einen deutlichen Mehrwert. Sie werden mehr Weltpremieren pro Veranstaltung sehen“, ist Dr. Olaf Munkelt, Geschäftsführer MVTec, überzeugt. „Die Vision ist und bleibt die unangefochtene Weltleitmesse, hinter der wir voll und ganz stehen.“, so Dr. Dietmar Ley, Vorstandsvorsitzender Basler AG. Auch für Dirk Rathsack, Vice President MVSD Sales & Service Europe, Cognex Germany ist die Vision „die weltweite Leitmesse der BV-Branche.“ Christof Zollitsch, Geschäftsführer Stemmer Imaging: „Wir unterstützen die Messe in ihrem Vorhaben.“ Es gibt aber auch weniger euphorische Stimmen: „Der bisherige Jahresrhythmus war für uns und viele andere Aussteller die passende Frequenz. Dennoch unterstützen wir die Entscheidung eines zweijährigen Turnus“, äußert sich Dr. Klaus-Henning Noffz, geschäftsführender Gesellschafter, Silicon Software. Mit dem Wechsel in einen Zwei-Jahres-Turnus kann die Messe jetzt dauerhaft zum eingeführten November-Termin in der Halle 1 platziert werden. Dies wäre beim jährlichen Termin nicht in allen Jahren möglich gewesen. Die Vision 2014 findet vom 4. bis 6. November 2014 wieder im L-Bank-Forum (Halle 1) statt.

www.vision-messe.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Neue General Secretary des IFR (International Federation of Robotics) ist Dr. Susanne Bieller (l.), welche die Nachfolge von Gudrun Litzenberger (m.) antritt, die Ende April in den Ruhestand geht.‣ weiterlesen

www.ifr.org

Anzeige

Der VDMA veranstaltet am 1. Juli in Frankfurt einen Strategy Day zum Thema ‚Robotics and Automation in China: No longer business as usual?‘.‣ weiterlesen

rua.vdma.org

Anzeige

Unter dem Thema "KI und Digitalisierung - Chancen aus Sicht eines mittelständischen Technologieunternehmens" hat Vitronic eine neue Geschäftsstelle in Berlin eröffnet.‣ weiterlesen

www.pressebox.de

Anzeige

Am 19. Juni veranstaltet Stemmer Imaging in Puchheim eine eintägige Intensivschulung rund um das Thema Zeilenkameratechnologie.‣ weiterlesen

www.stemmer-imaging.com

Anzeige

´Neue Konzepte für die Messtechnik der Zukunft´ lautet der Titel der Podiumsdiskussion, die am Mittwoch den 8. Mai von 12:30 bis 13:30 Uhr auf der Messe Control (Stuttgart) in Halle 6 – Stand 6515 stattfindet.‣ weiterlesen

Anzeige

Scanware feiert dieses Jahr 30-jähriges Firmenjubiläum.‣ weiterlesen

www.scanware.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige