Anzeige
Anzeige

Zweiwöchiges (in)VISION-Update

Das neue Jahr hält eine Überraschung für Sie bereit: die Leitmesse der Bildverarbeitung VISION und die Fachzeitschrift inVISION kooperieren ab sofort, um einen vierzehntägigen VISION-Newsletter zu erstellen. Dies ist die erste Ausgabe! Ab sofort informieren wir Sie, die VISION-Besucher und die Empfänger des VISION-Newsletters, auch unterjährig über alle Neuheiten aus der Bildverarbeitungsbranche. So bleiben Sie ständig up to date. Unser Ziel ist es, allen Empfängern einen kompakten Überblick über aktuelle Trends, Entwicklungen und relevante Neuheiten der Bildverarbeitung zu verschaffen. Grundlage des neuen Newsletters ist der inVISION-Newsletter, der bereits seit über einem Jahr alle zwei Wochen erscheint (und zukünftig auch weiter selbstständig erscheinen wird). Natürlich werden wir dabei verstärkt die diesjährige VISION (04.-06. November 2014) im Fokus haben, aber auch über andere Veranstaltungen berichten, auf denen Bildverarbeitung eine wichtige Rolle spielt.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen unseres Newsletters und freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare.

Dr.-Ing. Peter Ebert
Chefredakteur inVISION
pebert@invision-news.de
www.invision-news.de

Florian Niethammer
Projektleiter VISION
florian.niethammer@messe-stuttgart.de
www.vision-messe.de

www.invision-news.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Cognex gibt die Übernahme von Sualab bekannt, einem führenden koreanischen Entwickler von Vision-Software, der Deep Learning für industrielle Anwendungen einsetzt. Der Kaufpreis beträgt 195Mio.US$. ‣ weiterlesen

www.cognex.com

Anzeige

Die Bildverarbeitungssoftware uniVision 2.1 von Wenglor lässt sich ohne Programmierkenntnisse, sowohl für Smart Cameras als auch Visionsysteme und 2D-/3D-Profilsensoren nutzen. Dadurch entfällt für die Anwender die Einarbeitungszeit auf unterschiedliche Softwareprodukte. ‣ weiterlesen

www.wenglor.de

Anzeige

Die 3D Time of Flight Kamera Spotguard erlaubt eine sichere Raumüberwachung mit Safety-Zulassung im Industrieumfeld zu nutzen. ‣ weiterlesen

www.tofmotion.com

Anzeige

Dahl Automation hat sein 10-jähriges Jubiläum am Unternehmenssitz in Meinerzhagen gefeiert. Neben den Festlichkeiten wurde auch eine Hausmesse veranstaltet, auf der unter aanderem Applikationen der Vertragspartner Universal Robots und Kuka zu sehen waren.‣ weiterlesen

www.dahl-automation.de

Anzeige

Guy Meynants ist seit kurzem Mitglied des Managementteams von Photolitics, das sich auf spezielle Designs von Bildsensoren konzentriert.‣ weiterlesen

photolitics.com

Anzeige

Die Sensoren Viro WSI wurden für MIG/MAG- und Lötnähte sowie für Lasernähte optimiert. Damit ist das Prüfsystem ideal für anspruchsvollen Prüfaufgaben z.B. an Karosserien, Achsbauteilen und EV-Batterien.‣ weiterlesen

www.vitronic.com

Anzeige

The VP-101MX and 151MX cameras are equipped with the CoaXPress interface and based on the IMX461 and 411 CMOS. The MX-9 offers up to 8.7fps at 11,648x8,742 resolution. For even higher applications, the MX-6 offers up to 6.2fps at 14,192x10,640 Pixel.‣ weiterlesen

www.vieworks.com

Anzeige

Der LumiScanX basiert auf der Lichtfeld-Sensorik der LumiScan Technologie und dreizehn 1,2MP Kameras. Messabstände und -volumina können über weite Bereiche variiert werden.‣ weiterlesen

www.hdvisionsystems.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige