Anzeige

Allgemein

Die Messe Stuttgart hat bekannt gegeben, dass laut Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 28. Juni eine Planungsgrundlage für die Vision vom 5. bis 7. Oktober 2021 vorliegt, für die sich bereits rund 250 Aussteller angemeldet haben. Insgesamt rechnet die Messe dieses Jahr mit einer stärker auf Europa konzentrierten Messebeteiligung, bedingt durch bestehende Reisebeschränkungen und Quarantäne-Regelungen. ‣ weiterlesen

www.messe-stuttgart.de

Anzeige

Die Einbindung von Visionkomponenten wie Smart Cameras, Visionsysteme oder 2D-/3D-Sensoren in Steuerungssysteme erfordert häufig einen hohen Zeit- und Kostenaufwand, speziell für Anwender mit wenig Erfahrung. Die Bildverarbeitungsplattform uniVision erleichtert diese Integration dank eines Updates durch Steuerungsbeispiele für verschiedene SPS-Typen. ‣ weiterlesen

www.wenglor.de

Anzeige

Der DGZfP-Fachausschuss Ultraschallprüfung veranstaltet am 10./11. November 2021 in Berlin sein nächstes Seminar mit dem Titel ‚Konventionelle und innovative Anwendungen der Ultraschallprüfverfahren‘. Standen bei den vorangegangenen Seminaren Themen wie der Einsatz von Ultraschallverfahren zur Materialcharakterisierung und zur Fehlercharakterisierung oder Ultraschall-Array-Technologien und ihre Anwendungen im Mittelpunkt, so werden beim diesjährigen Seminar verstärkt prüftechnische Applikationen in den Vordergrund gestellt. ‣ weiterlesen

www.dgzfp.de

Anzeige

Am 22./23. September 2021 findet die Hightech-Messe W3+ Fair Rheintal und die begleitende Konferenz N-Tec Talks in der Vier-Länder-Region im Messsequartier Dornbirn zum zweiten Mal statt. Mit ihrem Cross-Industry-Konzept soll die Veranstaltung dOptik, Photonik, Elektronik und Mechanik mit zentralen Anwenderbereichen zusammenbringen. ‣ weiterlesen

w3-messe.de

Das Heidelberger Bildverarbeitungsforum hat sich diese Woche mit Embedded Vision beschäftigt. Jan Hartmann, CFO bei IDS, durfte als Kooperationspartner viele interessierte Besucher bei der Online-Veranstaltung begrüßen.
‣ weiterlesen

www.bv-forum.de

Wenglor Sensoric hat seine internen Entwicklungszentren und Geschäftsbereiche neu ausgerichtet. Anfang Juni wurden die Bereiche 2D-Bildverarbeitung, 2D-/3D-Sensoren, Codescanner und Software in der Business Unit WenglorMEL vereint. „Mit Christian Vollrath (2.v.l.) und seinem Team als echte Bildverarbeitungs- und Softwareexperten entsteht um WenglorMEL-Geschäftsführer Torsten Hellerström (1.v.l.) ein echtes Exzellenzzentrum“, erläutert Wenglor-Geschäftsführer Rafael Baur (1.v.r.), der die Entwicklungs- und Forschungszentren weltweit bei Wenglor verantwortet. ‣ weiterlesen

www.wenglor.com

Das Messgerät Rhopoint Tams bietet Automobilherstellern, Stahl- und Aluminiumproduzenten sowie Lacklieferanten ein universelles Qualitätskontrollwerkzeug zur Messung von Oberflächen während des gesamten Lackierprozesses. Das Gerät erfasst die Qualität des Erscheinungsbildes und hilft Kosten zu kontrollieren. ‣ weiterlesen

www.konicaminolta.eu

Anzeige

Der 23. Anwendungsbezogene Workshop zur Erfassung, Modellierung, Verarbeitung und Auswertung von 3D-Daten ‚3D-Nordost 2021‘ findet am 2. und 3. Dezember 2021 statt. Das Veranstaltungsformat wird entsprechend der Pandemiesituation gestaltet. ‣ weiterlesen

www.gfai.de

Nach der Corona-bedingten Absage in 2020 soll die W3+ Fair Rheintal am 22. und 23. September 2021 im Messequartier Dornbirn als Präsenzmesse stattfinden. Auf der Fachveranstaltung vernetzen sich Entwickler und Technologieanbieter aus Optik, Photonik, Elektronik und Mechanik und knüpfen Kontakte in den zentralen Anwenderbranchen wie Medizintechnik, Life Science, Maschinenbau oder Automotive. ‣ weiterlesen

w3-messe.de

Die W3+ Fair 2021 in Wetzlar wird final abgesagt. Geplant war die Fachmesse ursprünglich im Februar dieses Jahres. ‣ weiterlesen

w3-messe.de

Das könnte Sie auch interessieren

Faro wird seine Fertigung an die Sanmina Corporation auslagern, einen US-amerikanischen Fortune-500 Electronic Manufacturing Service Provider. Als nächsten Schritt plant das Unternehmen, seine Produktion von den drei Fertigungsstandorten in Lake Mary (Florida), Exton (Pennsylvania) und Stuttgart (Deutschland) zu Sanmina zu verlagern. ‣ weiterlesen

www.faro.com

Auf der Vision-Messe zeichnet eine hochkarätige Jury die besten Innovationen aus dem Bereich der industriellen Bildverarbeitung mit dem Vision Award aus. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 3.000€ verbunden. Interessierte haben die Möglichkeit, sich unter folgendem Link zu registrieren und ihr Abstract bis zum 11. August 2021 einzureichen. ‣ weiterlesen

www.messe-stuttgart.de

Mit dem feierlichen Spatenstich hat Sick den Bau seines neuen nordamerikanischen Hauptsitzes in Bloomington begonnen, der Teil einer mehrstufigen Strategie für einen Technologie- und Betriebscampus ist. ‣ weiterlesen

www.sick.com

Navvis, ein Unternehmen für Mobile Mapping und Reality Capture, hat den Start des Navvis Reseller Network in Europa bekannt gegeben. Zwei Distributoren von Vermessungsgeräten und 3D-Erfassungslösungen, Positics und Geomesure, sind die ersten offiziellen Wiederverkäufer, die dem Netzwerk beitreten und den Markt in Frankreich adressieren werden. ‣ weiterlesen

www.navvis.com

Am 15. Juli wurde mit einem Festakt am CiS Forschungsinstitut in Erfurt das neue CiS Analytik Kompetenzzentrum eröffnet. Damit erweitert das CiS Forschungsinstitut sein Dienstleistungsspektrum bei der Material- und Festkörperanalyse deutlich. ‣ weiterlesen

www.cismst.de

Die In-Place Machining Company (IPM) hat Exact Metrology übernommen. Durch die Übernahme wird das Serviceangebot von IPM um 3D-Scannen, industrielles CT-Scannen, den Verkauf von Messgeräten und Softwarelösungen erweitert. Exact Metrology unterhält Niederlassungen im gesamten Mittleren Westen der USA, unter anderem in den Bundesstaaten Ohio, Illinois und Wisconsin, wodurch In-Place Machining Company seine Reichweite im ganzen Land ausbauen kann. ‣ weiterlesen

www.inplace.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige