Anzeige

Fachartikel

Ein Roboterarm, an dem das ultraschnelle Autofokussystem Taglens installiert ist, ermöglicht eine Wiederholgenauigkeit von 20µm, um den genauen Abstand und die exakte Positionierung für Autofokus-Einstellungen zu liefern, bevor ein Bild aufgenommen wird. Das Besondere an der Linse ist ihre Fähigkeit, unabhängig von Höhenunterschied, Positionstoleranzen oder gekrümmten Oberflächen immer im Fokus zu stehen.‣ weiterlesen

www.mitutoyo.de

Anzeige

Bevor die edlen Weintrauben in der französischen Champagne geerntet und zu feinem Champagner verarbeitet werden, ist eine monatelange Pflege der Weinreben erforderlich. Ein selbstfahrender Roboter nimmt den Winzern jetzt diese Arbeit ab. Acht 3D-Kameras sorgen dabei für die selbständige Navigation in den Weinbergen.‣ weiterlesen

www.ifm.com

Anzeige

Beim autonomen Fahren der höchsten Stufe 5 sind die Fahrgäste im Fahrzeug nur noch unbeteiligte Zuschauer. Diese Ingenieursleistung ist Realität und wurde vom GreenTeam Stuttgart auf ausgewiesenen Test- und Wettbewerbsstrecken umgesetzt. Mit an Bord sind FPGA-basierte Framegrabber.‣ weiterlesen

www.baslerweb.com

Anzeige

TFL-Mount und TFL-II-Mount sind normierte Objektivanschlüsse für industrielle Kameras mit größeren Bildsensoren. Sie wurden von Toshiba Teli entwickelt und werden von der Lens Working Group der Japan Industrial Imaging Association (JIIA) gehostet. ‣ weiterlesen

www.evotron-gmbh.de

Anzeige

Die ersten intelligenten Codeleser der ID-Serie von Hikvision waren speziell für die Logistik entwickelt. Es folgten die Modelle ID3000 und ID5000 für industrielle Codelese-Anwendungen mit integrierten Deep Learning Funktionen.‣ weiterlesen

www.hikvision.com

Anzeige

Der 3D-Profilsensor Gocator 2490 bietet ein Sichtfeld von 2m (Scanbereich 1x1m), und wurde speziell für eine Vielzahl von Verpackungs- und Logistikanwendungen entwickelt.‣ weiterlesen

www.lmi3d.com

A novel authenticity verification system recognizes small micro code sprayed on object surface creating an area 1 to 3mm². Camera features and software versatility allows to encrypt the cloud of sprayed dots into a unique code linked with the object. ‣ weiterlesen

www.net-gmbh.com

Ab Mitte Mai fand für vier Wochen die inVISION Show – virtuelle Messe für Bildverarbeitung und Messtechnik - statt. Wir haben uns auf dem Messegelände umgesehen, was die Highlights der Aussteller waren.‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Die Kombination von Time-of-Flight Kameras und Deep Learning ermöglicht es komplexe Aufgaben zeit- und kosteneffizient zu lösen, da das Anlernen der neuralen Netze von der räumlichen Information stark profitiert. Zudem erlaubt die 3D-Punktwolke ein genaues Positionieren und Vermessen von Objekten.‣ weiterlesen

data-spree.com

Anzeige

Um die Ursache für schlechte Ergebnisse bei zerspanenden Arbeiten zu finden, wurde eine Verschleißerkennungs-App entwickelt. Mit einem Smartphone wird die verschlissene Schneide fotografiert. Daraufhin erkennt die App mittels Machine Learning, um welchen Verschleiß es sich handelt und gibt entsprechende Handlungsempfehlungen.‣ weiterlesen

www.mapal.de

Das könnte Sie auch interessieren

Das lettische Drohnen-Startup Aerones hat eine Startinvestition in Höhe von 1,6 Millionen Dollar und eine neue Ausrichtung für das Unternehmen angekündigt: Die Mittel fließen in ein bodengestütztes Robotiksystem zur Wartung und Inspektion von Windkraftanlagen. ‣ weiterlesen

www.aerones.com

Das chinesische Unternehmen für künstliche Intelligenz SmartMore hat in einer von IDG Capital angeführten Vorfinanzierungs-Runde unter Beteiligung von Zhen Fund und von Lenovo Capital zwölf Millionen US-Dollar aufgebracht. ‣ weiterlesen

www.chinamoneynetwork.com

Pyramid Computer GmbH unterzeichnet einen Distributionsvertrag mit Pinntec Ltd. zur Stärkung der Geschäftstätigkeit in Großbritannien. ‣ weiterlesen

pyramid.de

Die amerikanische Finanzexpertin Elisabeth Pataki übernimmt ab 1. Oktober 2020 die Position als CFO bei der Comet Group und verstärkt die Geschäftsleitung. Zusätzlich wird Kevin Crofton zum 1. September 2020 als CEO dazu stoßen. ‣ weiterlesen

www.comet-group.com

DIe Comet Group konnte ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 3% auf rund CHF 182Mio. steigern. ‣ weiterlesen

www.comet-group.com

Stefan Heczko (Bild) ist seit dem 20. Juli 2020 neuer CEO bei Garz & Fricke. Der Wechsel erfolgte im Zuge des Wachstums der Gruppe sowie im Rahmen des planmäßigen Ausscheidens von Manfred Garz, einem der beiden Unternehmensgründer. ‣ weiterlesen

www.profil-marketing.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige