Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fachartikel

Mit der Möglichkeit, Daten verschiedener Sensoren zu fusionieren, auszuwerten, zu archivieren und zu übertragen, erschließen die programmierbaren Sensor Integration Machines (SIM) ein großes Einsatzpotenzial. Das Spektrum reicht von der SIM1004 bis in die High End-Ausbaustufe SIM4500 mit Halcon Bildverarbeitungsbibliothek und integrierten FPGA-Coprozessoren.‣ weiterlesen

www.sick.de

Anzeige

Die vierte Ausgabe des European Machine Vision Forum gastiert dieses Mal in Lyon/Frankreich. Vom 4. bis 6. September werden auf der zweitägigen Konferenz Bildverarbeitungsexperten aktuellste Entwicklungen vorstellen und diskutieren.‣ weiterlesen

www.european-forum-emva.org

Anzeige

Für die zweite Embedded Vision Europe vom 24. bis 25. Oktober im ICS Stuttgart steht das Programm mit internationalen Experten und spiegelt die Bandbreite von Embedded Vision wider. Unter den Rednern sind u.a. Intel und Nvidia.‣ weiterlesen

eve-2019.emva.b2match.io

Mit der automatischen Ermittlung der optimalen Einstellparameter durch den WinWerth TomoAssist wird die Bedienung von Koordinatenmessgeräten mit CT weiter vereinfacht. ‣ weiterlesen

www.werth.de

Anzeige

Kabel- und Schlauchpakete am Roboter zur Übertragung von Energie und Daten (DressPacks) sind extrem verschleißanfällig. Ein Patent zur drahtlosen Übertragung von Datensignalen zur optischen Qualitätskontrolle, verbunden mit einem Energiespeicher am Roboter, ermöglicht es auf DressPacks zu verzichten.‣ weiterlesen

www.hgv.com.sg

Anzeige

3D-Inspektionen in der Elektronik benötigen aufgrund spezieller Anforderungen oft die Entwicklung kundenspezifischer optischer Systeme. Hierbei müssen Kostenaspekte mit der Erfüllung von Vorgaben und anderen Randbedingungen in Einklang gebracht werden.‣ weiterlesen

www.eureca.de

Durch Robot Vision können heute viele Industrieprozesse wirtschaftlich automatisiert werden. Doch bereits die Projektierung einer Robotikanwendung ist komplex und zeitintensiv. Frühzeitige Tests der Hard- und Software sollen Störungen bei der Inbetriebnahme vermeiden. Die Entwicklung und Verbesserung von Greifprozessen erfolgt mit dem Mikado ARC Simulator vollständig virtuell und soll damit die Inbetriebnahmezeit am Roboter und die Entwicklungskosten für neue Hardwarekomponenten reduzieren.‣ weiterlesen

www.ids-imaging.de

Speziell für Anwendungen, in denen Daten extrem schnell verarbeitet werden müssen, wie z.B. beim Offsetdruck, bietet BEG Bürkle individuelle IPC-Lösungen an.‣ weiterlesen

www.beg-buerkle.de

Mit knapp 34.000 Besuchern (2017: 32.700) konnte die Laser World of Photonics 2019 einen neuen Rekord vermelden. In den Messehallen gab es zahlreiche Neuheiten aus der Bildverarbeitung, die im Folgenden kurz beleuchtet werden.‣ weiterlesen

www.tedo-verlag.de

Anzeige

Bilddaten sind ein Schatz, der für spätere Auswertungen und weiteren Mehrwert eine wesentliche Grundlage bilden kann. Die nähere Betrachtung liefert gleich mehrere Gebiete, in denen solche Bilddaten vorteilhaft eingesetzt werden können, z.B. maschinelles Lernen, der Vergleich von Visionsystemen oder der Inbetriebnahme.‣ weiterlesen

www.iitb.fraunhofer.de

Das könnte Sie auch interessieren

Vision Components hat für die Weiterentwicklung der Fahrzeug- und Nummernschilderkennung zusammen mit seinem österreichischen Partner SL Solutions das Tochterunternehmen Carrida Technologies GmbH gegründet. ‣ weiterlesen

www.carrida-technologies.com

Emtron Electronic hat ein neues Büro und Logistikzentrum in Riedstadt bezogen. Der neue Firmensitz wurde in nur 14 Monaten im Gewerbepark Ried in Wolfskehlen auf einem Gelände von 6.200m² Fläche errichtet. Das Betriebsgebäude besteht aus einem 16m hohen Regal- und Kommissionierlager mit vorgelagertem Büro- und Verwaltungsgebäude. ‣ weiterlesen

www.emtron.de

Pleora und Lemay.ai geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Lemay.ai ist spezialisiert auf KI, maschinelles Lernen und Deep Learning Techniken in der Prozessoptimierung.  ‣ weiterlesen

www.pleora.com

Cognex verzeichnete im zweiten Quartal 2019 einen Umsatzrückgang von 6% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Umsatz lag bei 199Mio.$ und einer operativen Marge von 26 Prozent. ‣ weiterlesen

investor.cognex.com

Das EHI Retail Institute veranstaltet am 4. und 5. September eine Konferenz zum Einsatz von Robotik im Einzelhandel. Zahlreiche Praxisvorträge sollen einen Einblick in die momentan wichtigsten Technologietrends im Handel und Anregungen für Projekte im eigenen Unternehmen geben. ‣ weiterlesen

www.robotics-konferenz.de

Im zweiten Quartal 2019 sank der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 22%. Dabei gingen die Bestellungen aus dem Inland um 28% zurück. Die Auslandsorders verloren 18%. ‣ weiterlesen

vdw.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige