Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fachartikel

Wo andere Kameras die Segel streichen, läuft die pco.dicam C1 zu Höchstform auf. Die neuentwickelte Bildverstärkerkamera von PCO erzeugt selbst bei schwächsten Lichtverhältnissen und kürzesten Belichtungszeiten großartige Aufnahmen. Möglich macht das die einzigartige Kombination aus Bildverstärker, Tandemlinse und sCMOS-Sensor. Die pco.dicam C4 setzt sogar noch einen drauf: Sie vereint vier pco.dicam C1 in einem Gehäuse.‣ weiterlesen

www.pco.de

Anzeige

Adding Autonomous Machine Vision to manufacturing will render traditional machine vision obsolete.‣ weiterlesen

www.inspekto.com

Die Kamera SC-10 wurde entwickelt, um sowohl Montageanweisungen bereitzustellen als auch zu überprüfen, ob jeder Arbeitsschritt korrekt ausgeführt wurde.‣ weiterlesen

www.stemmer-imaging.de

Vision App-basierte Industriekameras der IDS NXT Familien Rio und Rome sind bereit für künstliche Intelligenz (KI). Eine Vision App macht sie zu energieeffizienten und leistungsstarken Inferenzkameras mit integriertem KI-Beschleuniger.‣ weiterlesen

www.ids-imaging.de

Walter Tutsch ist Vertriebsingenieur bei PCO und erklärt die Highlights der beiden neuen Lichtverstärkerkameras.‣ weiterlesen

www.pco.de

Das branchenweit erste Software-Development-Kit (SDK) für den IMX250MZR Polarisationssensor von Sony ermöglicht es, die Entwicklungsdauer eines Projektes von mehreren Monaten auf Wochen zu verkürzen.‣ weiterlesen

www.sony-europe.com

Die deutsche Bildverarbeitungsindustrie hat 2017 ihren Umsatz um 17,5% gesteigert. Wachstumstreiber waren vor allem nicht-industrielle Branchen und Asien. Für 2018 erwartet man ein Nullwachstum.‣ weiterlesen

ibv.vdma.org

"Da ist ja ein Eisblock.", hörte man viele erstaunte Besucher vor dem Vision Messestand von The Imaging Source rufen. Der 250kg Block wurde angefasst, die Kälte gespürt und versucht mit ein wenig Körperwärme zum Schmelzen zu bringen.‣ weiterlesen

www.theimagingsource.com

Eine Kamera, die physikalische Materialeigenschaften sichtbar macht, die sich mit klassischer Visiontechnologie nicht nachweisen lassen. Grundlage ist ein Bildsensor, der Daten zum Polarisationszustand des Lichtes liefert.‣ weiterlesen

www.evotron-gmbh.de

In den Embedded Vision Systemen der Robotik spielen kleine M12-Objektive eine wichtige Rolle. Fünf Aspekte helfen bei der Wahl des richtigen Objektivs.‣ weiterlesen

www.framos.com


Das könnte Sie auch interessieren

Banuba, ein in London ansässiger Entwickler von KI-Anwendungen, der sich auf Computer Vision und Augmented Reality spezialisiert hat, erhält 7Mio.$ an Finanzmitteln.‣ weiterlesen

www.finsmes.com

Anzeige

Der Anbieter von KI-gesteuerten autonomen Kassenlösungen für Einzelhändler gibt bekannt, dass er 40Mio.$ durch eine Serie A-Finanzierung erhält.‣ weiterlesen

www.globenewswire.com

Nasdaq Copenhagen gibt bekannt, dass der Handel mit der Aktie von Scape Technologies heute an der Börse in Dänemark aufgenommen wird. Scape ist ein dänisches Robotik-Softwareunternehmen, das sich auf Bin-Picking-Lösungen für den Industriesektor spezialisiert hat.‣ weiterlesen

www.globenewswire.com

Der Private-Equity-Fond Ambienta SGR kündigt die Übernahme von Image S an durch die Next Imaging, einem Buy&Build-Projekt für den Vertrieb von Vision Komponenten. ‣ weiterlesen

www.ambientasgr.com

Darüber, dass die Ambienta SGR kürzlich die Lakesight Technologies an die TKH Group verkauft hat, haben wir bereits berichtet. Jetzt sind weitere Details zum Deal bekannt geworden.‣ weiterlesen

www.ambientasgr.com

Wattx, der von Viessmann initiierte Company Builder, gründet mit dem KI-Startup Deevio bereits das vierte Startup aus. Deevio sorgt mithilfe künstlicher Intelligenz dafür, dass industrielle Qualitätskontrolle effizienter wird und automatisch ablaufen kann.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige